zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2013, 18:45   #171
nelu25
 
Registriert seit: 07.06.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sonne,

klingt als hattest du auch einen "arbeitsreichen" Sonntag
Ich habe heute auch insgesamt 5 Stunden an den Aquarien rumgefuhrwerkt. Jetzt bin ich wieder zufrieden.
Sieht doch wieder spitze aus. Auch die Sandstraße wieder da, wobei ichs vorher eigentlich genauso toll fand. Das weißt du ja
nelu25 ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.09.2013   #171 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.09.2013, 19:03   #172
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

war anscheinend wirklich ein Arbeitsreicher Tag
Ich finde die Sandstraße auch total schön
Und vorallem sind die Fotos wirklich gut gelungen! Bei mir spiegelt leider immer alles...

LG
engill ist offline  
Alt 16.09.2013, 01:31   #173
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

schönen Dschungel hast du. Hat irgendwie was vom alten Ägypten und der Sphinx und die Pyramiden mit deinen Steinaufbauten.
Lass es Fischsuppe sein, hauptsach, es harmoniert und funktioniert mit einander. Bei meiner notdürftigen zusammengewürften Fischsuppe ist in den Sommermonaten kein einziger Fisch verloren gegangen.

Die grüne Hölle wird auch hier kommen, darauf wart ich jedenfalls, braucht aber noch Zeit.
Leider habe bei mir diese Woche festgestellt dass die Beleuchtung im 240er wohl zu wenig ist.
Fiese Fadenalbgen machen sich alle paar Wochen wieder breit und kann zusehen wie das Trugköblchen langsam eingeht.
Hannah ist offline  
Alt 16.09.2013, 10:05   #174
Atris89
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wieder mal tolle fotos. Uii Türkis mag ich ja soooo gerne ich glaube den kleinen kampfisch muss ich mal genauer beobachten. Bin gespannt wie der kleine in paar wochen aussieht.
 
Alt 16.09.2013, 12:47   #175
stino
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: nördliches Niedersachsen
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sonne,

schön, wieder Bilder zu sehen die Kleinen Kämpfer entwickeln sich ja wirklich prächitg. Und die Garnele soooo groß .... Deine Wasserfeder schießt auch aus, ist doch super! Ein wenig Schwarz sind bei meiner die untersten Blätter auch

lg Stino
stino ist offline  
Alt 16.09.2013, 19:22   #176
-Chrissi-
 
Registriert seit: 12.05.2013
Ort: Fürth
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hei :-)

Deine vier platys sind super in ihren neuen zuhause angekommen und schwimmen munter umhwer ! Richtig schöne mädels und natürlich auch n toller kerl sind das

Liebe Grüße Chrissi
-Chrissi- ist offline  
Alt 17.09.2013, 09:42   #177
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.734
Abgegebene Danke: 264
Erhielt: 1.004 Danke in 478 Beiträgen
Standard Antworten

Zitat:
Platy-Oma
Sonne, wie machst Du das mit den Gurken? Und fressen die Platys das auch? Meine sind irgendwie noch nicht auf den Geschmack gekommen, ich hänge immer mal wieder Gurke rein aber die wird grundsätzlich ignoriert
Tja, bei mir war das auch eher enttäuschend.
War mein erster Gurkenversuch, da ich nirgends Bio fand. Und ich hab totale Angst, die Fische mit konventionellem Gemüse zu vergiften. (Nein, wir essen das normale, aber so ein Fisch ist ja viel empfindlicher)
Es hiess, die Nadelwelse würden praktisch in der Gurke LEBEN, und für die versuche ich alles.
Im Endeffekt frassen die Platys erst dann von der Gurke, als sie zu gammeln anfangen wollte. Und die SCHNECKEN den Rest...danach explodierte die Schneckengesellschaft mal wieder
Zuchini ist der Renner bei den Platys, aber auch erst nach 1-2 Tagen, kurz vor dem Kippen. Und ganz schnell stinkt so eine Zuchini auch ganz furchtbar.

.

Zitat:
Nelu
Puh, also diese Sandstraße ist sehr pflegeintensiv. Bereits 2 Tage später sieht sie wieder zuge.... aus . Am Schnellsten geht es echt, die oberste Schicht einfach abzusaugen und wegzuwerfen (werf ich auf die Koppel, die Stellen wachsen dann wie verrückt), dann fülle ich neuen Sand in ein Trinkglas, vorsichtig unter Wasser damit und dann exakt den Weg aufgiessen (und das ICH, bin nicht gerade für feine Arbeiten zu haben )
Der Rotala-Ableger wuchert, noch ca 1 Woche dann kann ich versenden

.

Zitat:
Engill
Bei dem Becken geht es mit den Spiegelungen, das steht am Geschicktesten.
Hihi, ich hab gar nicht alles am Sonntag gemacht
Denn am Sonntag wurden die 4 Platyjungen abgeholt, und ich erinnerte mich daran, als Jessy bei mir war zum Platys abholen...
Ich stellte mich furchtbar an beim Fischen
Also holte ich die Kleinen bereits am Vortag heraus, und sie warteten in einem extra Becken. Soll wohl auch besser sein, wenn sie dort einen Tag hungern.
Dann ist die Luft in der Tüte besser

Grrr, übrigens hab ich im Scapers Tank beim Roten Crowntail echte Probleme mit meinen wurmigen Sandbewohnern Du hast solche ja auch, oder so ähnliche...
Ich kann nichts machen, ich saug schon jeden 2ten Tag vorne den Sand ab, hab ihn mit kochendem Wasser gereinigt, weggeworfen, alles.
Die verschmutzen durch ihre Stoffwechselgeschichten den Sand.
Ich hasse meine unfreiwillige Tubifexzucht

.

Zitat:
Hannah
Ach, da hab ich ja bei Dir so gar keine Bedenken, Du wirst ganz sicher auch aus dem neuen Becken eine grüne Hölle machen.
Die Pflanzen werden unterschiedlich befallen gell? Ich hab welche, die wachsen unbeirrt, in einem anderen Becken dieselbe Pflanze nicht.
So ganz durchschaue ich das noch nicht.
Wenn Du zur Unterstützung Ableger von mir möchtest, bist herzlich zu einem Besuch eingeladen.

.

Zitat:
Atris
Bin gespannt wie der kleine in paar wochen aussieht.
Blau lach. Ich glaube inzwischen wieder, dass doch alle Jungkämpfer blau werden.
Hach, warten.... ist nicht meine Stärke.

.

Zitat:
Stino
Wasserfeder... ganz ehrlich? Meine sieht in der Zwischenzeit schon wieder furchtbar aus.
Ich hab jetzt zwar ZWEI. Der Stamm treibt, und die abgeschnittene und eingepflanzte Spitze.
Aber die Spitze sah bereits nach 2 Tagen schlimm aus, obwohl sie wächst.
Alle unteren Blätter braun.
Sie überlebt. Aber das ist auch alles.

Liegt das an unserem härteren Wasser?
GH zwischen 7 und 14
KH hoch (ich weiss, das gibt es eigentlich ja nicht, bei uns leider schon, dank der Enthärtungsanlage, die aber eher die GH senkt)

Oder an unserem 50er Nitratwert im Trinkwasser?

Manche Pflanzen sehen bei mir anders aus als bei anderen, manche schöner, z.B mit roten Spitzen,
manche dadurch schlechter, farbloser.

Und ich hätte doch ausgerechnet diese Wasserfedern so gerne als Gruppe

.

Zitat:
Chrissi
Deine vier platys sind super in ihren neuen zuhause angekommen und schwimmen munter umhwer ! Richtig schöne mädels und natürlich auch n toller kerl sind das
Prima freu.
Kann aber natürlich sein, dass einer noch stirbt. Die Platys scheinen auch besonders stabil zu sein, wenn sie sich
erfolgreich eingelebt haben. Dann... siehe bei mir... explodierende Zahlen.
Ich bin echt gespannt, ab welcher Größe sie sich vermehren



LG Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (17.09.2013 um 09:50 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 17.09.2013, 14:09   #178
stino
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: nördliches Niedersachsen
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen

.



Wasserfeder... ganz ehrlich? Meine sieht in der Zwischenzeit schon wieder furchtbar aus.
Ich hab jetzt zwar ZWEI. Der Stamm treibt, und die abgeschnittene und eingepflanzte Spitze.
Aber die Spitze sah bereits nach 2 Tagen schlimm aus, obwohl sie wächst.
Alle unteren Blätter braun.
Sie überlebt. Aber das ist auch alles.

Liegt das an unserem härteren Wasser?
GH zwischen 7 und 14
KH hoch (ich weiss, das gibt es eigentlich ja nicht, bei uns leider schon, dank der Enthärtungsanlage, die aber eher die GH senkt)

Oder an unserem 50er Nitratwert im Trinkwasser?

Manche Pflanzen sehen bei mir anders aus als bei anderen, manche schöner, z.B mit roten Spitzen,
manche dadurch schlechter, farbloser.

Und ich hätte doch ausgerechnet diese Wasserfedern so gerne als Gruppe

LG Sonne
Hi Sonne,

ich kann nur sagen, dass ich null Nitrat im Wasser habe, dafür aber einen für mich nicht mehr messbaren (weil so hoch) Phosphatanteil. Die Härte aus dem Hahn misst 11,7 dH. Ich habe nämlich grade heute beim Wasserversorger angerufen, weil ich die Kaliumwerte brauche

ich werde nun gezielt nur Makronährstoffe wie Nitrat und Kalium Düngen evtl. noch Magnesium und einen Mikrodünger wie z.B. Profito. Das Phosphat wird dann über den wöchentlichen WW gedüngt.

Ich bin schon ganz kirre vom Sammeln der Infos über die ganzen Düngesyteme. Ich werde eben nur das was fehlt zugeben, nämlich Nitrat und Kalium und Mikronährtstoffe. Ich bin nur froh, dass ich nicht auf blauen Dunst einfach mal NPK Dünger gekauft habe, sondern erst mal gemessen habe.....

Vielleicht liegt es ja bei dir nicht daran dass 50 mg Nitrat enthalten sind, das macht ja den Pflanzen eig. gar nichts, im Gegenteil, sie brauches es ja, sondern daran, dass Phosphat und/oder Kalium fehlt oder das Verhältnis nicht stimmt.

Ich bin mal gespannt, was hier mit den Pflanzen und Algen passiert, wenn ich meinen selbstgemixten Dünger fertig habe.

lG Stino
stino ist offline  
Alt 17.09.2013, 17:29   #179
Jezziez
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Huhu Sonne,

hach, ich mag deine Fotos. Das von der Nadel gefällt mir besonders gut.

Und ich nehm die auch, wenn sie alle blau werden. Bekomme jetzt morgen doch ein zweites Becken für alle Fälle, falls es zwei Männle sein sollten. Ich persönlich sehe da ja noch keine Unterschiede. Sagst du mir Bescheid, wie du mal Zeit hast?

@Platys: Also deine Platys sind super! Die zupfen brav Algen und sonstigen Bewuchs ab von den Pflanzen, fressen sich überall durch die Futtervorräte und sch... wie die wilden. Aber sie sind eben auch quietschfidel. Ich glaube, ich muss mir von dir noch ein Männle fangen lassen und werde meine Kerls dann mal abgeben. Das sind alles depperte Langweiler.
 
Alt 17.09.2013, 17:42   #180
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Grrr, übrigens hab ich im Scapers Tank beim Roten Crowntail echte Probleme mit meinen wurmigen Sandbewohnern Du hast solche ja auch, oder so ähnliche...
Ich kann nichts machen, ich saug schon jeden 2ten Tag vorne den Sand ab, hab ihn mit kochendem Wasser gereinigt, weggeworfen, alles.
Die verschmutzen durch ihre Stoffwechselgeschichten den Sand.
Ich hasse meine unfreiwillige Tubifexzucht
Ja meine sind auch noch da
Durch den 10l zu 30l Umzug sind es nicht mehr sooo viele, aber man sieht sie immernoch...
Wirklich essen möchte die mein Friedrich auch nicht.
Hier: http://www.spin.de/forum/640/-/3997
gibt es auch das Problem, aber da passt nicht wirklich was zu meinem Becken.

Ich stelle mich beim Fischefangen auch immer ein bisschen blöd an. Guppys sind natürlich ein bisschen blöd, die sind gleich im Kescher aber die Neons oder Keilflecken sind einfach zu flink. Wenn man sie dann erstmal hat schwimmen sie kurze Zeit bewusstlos durchs Becken



LG engill

Geändert von engill (17.09.2013 um 17:49 Uhr)
engill ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.09.2013   #180 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Powerline 200 oder Eheim Aquaball 180 ManjaReicher Technik und Zubehör 7 12.04.2013 10:01
eheim Antennenwels3 Archiv 2010 9 10.07.2010 19:27
Eheim topf an hmf...eheim reinigen...material ... amazona Archiv 2004 4 07.01.2004 10:37
Eheim vs. JBL 2002email Archiv 2003 5 22.09.2003 19:50
Eheim ?? TTKA Archiv 2001 3 25.08.2001 21:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.