zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2013, 22:25   #61
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 842 Danke in 424 Beiträgen
Standard Antworten

Zitat:
Nelu
HIER
geht es zum Pferd
Auf zig Seiten, wundert euch ja jetzt wahrscheinlich nicht

http://www.reitforum.de/sundance-596768.html

.

Du hast gleich DREI kreisch

Also, meine bisherige Meinung ist, in einem 54l Becken ist es wirklich prima
für einen Kampffisch

Irgendwie hatte mein Crowntail anfangs in seinem Edge so wenig zu entdecken, ich weiss, vielleicht Vermenschlichung.

20 finde ich persönlich irgendwie arg jämmerlich, auf Dauer.

Meine 300, das läuft unter Beobachtung.

Ich sollte das in der Tat besser auch so schreiben, natürlich möchte ich nicht, dass jetzt dadurch mehr Leute einfach ihre Kampffische zusammen stecken.

Gelobe Besserung

.
Sonnentänzerin ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.07.2013   #61 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2013, 22:41   #62
stino
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: nördliches Niedersachsen
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

dein Sundance ist ja wirklich ein ganzer Hübscher *HerzchenindenAugenhab*. Ich liebe Rappschecken!

Ich habe mir dieses Jahr auch wieder ein Pferd gegkauft, nach mehrjähriger Reitabstinenz, die mir so gar nicht bekommen ist ..... Ich bin total vernarrt in Pinto Araber, und war kurz davor mir einen zu kaufen, aber dann kam alles anders, und ich habe das Pferd gekauft, welches ich diesen Monat seit genau einem Jahr reite Einen dunkelbraunen Anglo Araber. Ich wollte niemals dunkelbraun *lach* bin ein absoluter Fuchsfan. Aber wie heißt es immer so neunmalklug" ein gutes Pferd hat keine Farbe" Und er hat immerhin einen kleinen weißen Fleck auf der Kruppe, das gilt doch auch, oder?

lG Stino
stino ist offline  
Alt 31.07.2013, 22:51   #63
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,
dein Pferd sieht echt klasse aus. Vorallem diese Farbabstufungen von Schwarz zu Grau sind der Hammer. Habe ich vorher so noch nie gesehen.
Aber meine Pferdeerfahrung beschränkt sich auch auf ein paar Bauernhofpferde und die Packpferde der letzten Gebirgstour.
Mii ist offline  
Alt 01.08.2013, 01:32   #64
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

das Pferd sieht wirklich toll aus und ist wirklich süss.
Pferde sind schon was ganz besonderes und tragen was ganz geheimnissvolles mit sich.

Tschuldigung wenn ich hier störe, mal ganz OT: *schäm*
Was ich dich sowieso mal fragen wollte, wegen meinem Thread im Zusammenhang mit der Beleuchtung.
Dein Becken hat ja ein paar Liter mehr Inhalt als mein neues aber dieselbe Beleuchtung (ist vom selben Hersteller).
Klappt das eigentlich mit deinem Pflanzen und wachsen die einigermaßen?
Hannah ist offline  
Alt 01.08.2013, 08:39   #65
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 842 Danke in 424 Beiträgen
Standard Antworten

Zitat:
Stino
Einen dunkelbraunen Anglo Araber.
Gute Wahl!! Und Du kennst das Pferd bereits. Pfeif auf die Farbe.

Mein Sundance hat NUR Farbe, nix Rasse

Und ich liebe dieses Tier, und wie.
Nach über 10 Jahren starre ich ihn noch immer täglich an, sozusagen schmachtend

Schau an, so viele Pferdefreunde hier freu

.

Zitat:
Mii
Den kleinen Sundance würdest Du sicher mögen.
Der kann mit jedem, liebt alle Menschen, und ist völlig freundlich und unkompliziert
Eine Karotte, und Du bist sein Freund

.

Zitat:
Hannah
Was ich dich sowieso mal fragen wollte, wegen meinem Thread im Zusammenhang mit der Beleuchtung.
Dein Becken hat ja ein paar Liter mehr Inhalt als mein neues aber dieselbe Beleuchtung (ist vom selben Hersteller).
Klappt das eigentlich mit deinem Pflanzen und wachsen die einigermaßen?
Was ich dich sowieso mal fragen wollte, wegen meinem Thread im Zusammenhang mit der Beleuchtung.
Dein Becken hat ja ein paar Liter mehr Inhalt als mein neues aber dieselbe Beleuchtung (ist vom selben Hersteller).
Klappt das eigentlich mit deinem Pflanzen und wachsen die einigermaßen? Gestern 22:51
Was ich dich sowieso mal fragen wollte, wegen meinem Thread im Zusammenhang mit der Beleuchtung.
Dein Becken hat ja ein paar Liter mehr Inhalt als mein neues aber dieselbe Beleuchtung (ist vom selben Hersteller).
Klappt das eigentlich mit deinem Pflanzen und wachsen die einigermaßen?
Ohje, Hannah, Du kennst Dich da ja viel besser aus als ich.
Hatte noch nie so ein großes Becken, und tolle Pflanzen früher als Kind schon gar nicht.

also sie wachsen bei unseren 2x 39 W

und wir haben ja die komplette Grundausstattung an Pflanzen von Amazonas-Holger hier aus dem Forum.

Da sind auch anspruchsvollere dabei.

Ich denke, am Boden unten würde unser Licht für hellgrüne Graspflanzen dennoch nicht ausreichen.
Weil eben auch 65 Beckenhöhe.

Bisher bin ich happy mit der Entwicklung.
Gut, die Algen sind es auch noch, aber ich ersetze immer mal wieder eine veralgte Pflanze gegen deren noch unveralgten Ableger.

Gestern hat mein Schatz mal nach LED´s geg..ge-lt

Vielleicht wäre so etwas noch viel besser?
Günstiger im Verbrauch, noch heller? Und vor allem kühler seufz.

Werd dann bei Dir spickeln kommen

hihi, und schäme Dich, keine Kampffische mögen, eigentlich
(war bei mir auch so, aber ich sah sie immer nur mit hängenden Flossen in diesen Plastikgefäßen, grauenhaft. So neugierige Tiere, so einzusperren.
Da wusste ich nicht, wie interessant und neugierig sie sind.
Und soooo schön)

.

Zitat:
Mimi
Pferde sind Herdentiere die in Freiheit weit herumstreifen. Sie kümmern, wenn sie alleine stehen.
KaFis sind keine Schwarm- oder paarbildende Fische und leben nicht in tiefen Seen ;-)
Da hast Du schon Recht.
Wobei: mein Pferdchen will nur soweit streifen, dass er satt wird.
Ich lasse ihn immer frei laufen beim Spaziergang.
Kann man auch auf einer Bank einschlafen, der geht nicht weg von mir (bzw vom Grashalm kicher)

Mein Crowntail bewegt sich überdurchschnittlich gerne.
Viel mehr als der Blaue im großen Becken. Letzterer scheint der Durchschnittskampfisch zu sein.
Nur viel lieber
Diese natürlichen Lebensräume, ob die aber nicht auch mal 50 Tiefe haben können?

Ich beobachte, dass der Blaue aber meine Bauten unter der Wasseroberfläche gerne annimmt.
Habe ihm noch mehr Möglichkeiten gegeben jetzt.
Er hat sich sozusagen seine eigene Abteilung geschaffen, im 300l.
SEIN Platz, sein Rückzugsort, sein Revier. Das ist in der Tat nicht wirklich groß.

bin froh darüber, dass er so unkompliziert zu sein scheint.
Bisher kommt er prima zurecht. Aber ich denke, sie brauchen in einem großen Becken mindestens 5 handflächengroße, geschützte Stellen oben,
und viele Pflanzen, die bis oben wachsen,
dazu mag der Blaue doch tatsächlich HÖHLEN

Und Ecken mit ruhigem Wasser.
Das ist im Incpira wegen des mittig rausragenden Trockenschachtes echt prima.
Die linke Seite in seiner Ecke steht.

.

Zitat:
Sebastian
Meiner Meinung nach ist ein Leuchtbalken definitiv zu wenig. Leider ist der zweite bei Wasserwechsel ein bisschen im Weg.
Seh ich auch so. Irgendwie frech, das mit einem als Standart zu verkaufen.
Ich stelle die vordere Röhre so wie sie ist auf die hintere, und schiebe beide maximal zurück.
Seitdem ich die vordere vorher lange ausmache, verbrenne ich mir auch nicht mehr ständig die Griffel.

Einen Bodenfluter habe ich nicht eingebaut, die CO2 Anlage soll heuer noch folgen. Ich hab den gleichen Außenfilter wie du eingebaut. Er könnte etwas leiser sein, macht aber seinen Dienst soweit gut. Nur die Druckseite habe ich auf der linken Seite eingebaut.
Wiiiiie? Der Eheim Professional LAUT?
wir haben unseren auf 2 Lagen Bademattenpolster.
Mein Schatz hat aber auch schon Bretter gekauft, er möchte den Schrank nach hinten schliessen.
Für mich ist dieser Filter superleise, also alles nur normale Arbeitgeräusche grins

In den letzten Tagen konnte ich die Temperatur auf 27° ohne Wasserwechsel halten. Meinem empfinden nach geht's den fischen aber bei 24° besser. Da ich aber eine Algenplage habe, und diese auch meiner Meinung nach von den häufigen Wasser wechseln kommt, Habe ich darauf jetzt vorerst verzichtet.
Moment, da habe ich eine andere Meinung.
Frischwasser ist doch eher ärmer als Aquarienwasser?
Zumindest giesse ich meine Zimmer- und Balkonpflanzen gerne mit der Aquariumbrühe.

Unser Becken läuft genauso lange wie Deines. Ich mache immer noch sehr viel Wasserwechsel, auch und gerade WEGEN der Algen.

Bei einem Wasserwechsel stürze ich die Temperatur innerhalb 30 Minuten von 28 auf 24°. Die Fische machen mir den Eindruck, dass ihnen dieses Prozedere gefällt. Da es lauter Jungfische sind, steht Vermehrung bei denen noch nicht auf dem Programm.

Ich poste mal ein paar Fotos, wenn ich die Algen im Griff habe. So ist es nicht vorzeigbar.
Au ja, eine Vorstellung, bitte sehr. Da bin ich auf jeden Fall aktiv dabei.
Ich greife immer mal wieder an einer kleinen Stelle ein. Hole diese kleine Pflanzengruppe heraus, pflanze die algenfreien Ableger ein (darf man ja nicht mit jeder Pflanze machen, manche waren mir da beim zweiten Mal schon recht böse)
und sauge dort den Kies sauber.

Wahrscheinlich falsch, aber ich will kein zugealgtes, vermulmtes Aqua grins
.

Lg von Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (01.08.2013 um 09:01 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 03.08.2013, 13:49   #66
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 842 Danke in 424 Beiträgen
Standard Platy-Zuchini-Spaß

Click the image to open in full size.

.

Jetzt wird es aber mal Zeit, die Platys mal schön zu zeigen.

Es sind furchtbare Fische, zwecks fotografieren, niemals halten sie still,
ausser sie schlafen, oder:

beim Fressen

.

Zuerst aber beginnen die Schnecken, denen ist die Zuchini bereits weich genug:

Click the image to open in full size.

.

Die habe ich von meinen lieben Stallbesitzerin bekommen. Natürlich absolut ohne Gift, Prachtgemüse.
Grins, und gelandet ist sie im Aquarium. Ich habe aber auch ein Stück gegessen (bin ja eher der Kohlenhydrat-Fan)

.

Habe sie 2 Minuten gekocht, und als Anfresshilfe etwas angeritzt.
Dann haben die Platys daraus einen Tunnel gefressen

.

Click the image to open in full size.

.

So farbenfroh, die rote Truppe. Da ist einer schöner als der andere, wirklich tolle Fische, diese Platys

.

Click the image to open in full size.

.

Click the image to open in full size.

.

Sehr viel später.
Schön weich und labbelig geworden. Und ausgehöhlt

Jaja, Wasserwechsel ist direkt danach mal wieder nötig, aber das war es wert.

Click the image to open in full size.

.



Kleines Problemchen:
Die Anubia.
Seufz
hier sieht sie noch gut aus.

Click the image to open in full size.

.

Sie leidet unter ZUVIEL Leicht grummel, das ist mir auch noch nie passiert, als Kind sind all meine Pflanzen immer aus
Lichtmangel vor sich hingedümpelt.
Naja, ich hätte es mir denken können. Ausgerechnet Anubia ganz nach oben setzen zu wollen.

Die Kampffische und auch die Platys möchten aber nicht auf ihre Schlafhöhlen oben verzichten.

Ich muss mir etwas Besseres ausdenken.
Und ich will noch mehr handtellergroße, isolierte Ruhezonen oben schaffen, das kommt wirklich gut an.



Lg von Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (03.08.2013 um 14:13 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 03.08.2013, 14:35   #67
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen

Ohje, Hannah, Du kennst Dich da ja viel besser aus als ich.
Hatte noch nie so ein großes Becken, und tolle Pflanzen früher als Kind schon gar nicht.

also sie wachsen bei unseren 2x 39 W

und wir haben ja die komplette Grundausstattung an Pflanzen von Amazonas-Holger hier aus dem Forum.

Da sind auch anspruchsvollere dabei.

Ich denke, am Boden unten würde unser Licht für hellgrüne Graspflanzen dennoch nicht ausreichen.
Weil eben auch 65 Beckenhöhe.

Bisher bin ich happy mit der Entwicklung.
Gut, die Algen sind es auch noch, aber ich ersetze immer mal wieder eine veralgte Pflanze gegen deren noch unveralgten Ableger.

Gestern hat mein Schatz mal nach LED´s geg..ge-lt

Vielleicht wäre so etwas noch viel besser?
Günstiger im Verbrauch, noch heller? Und vor allem kühler seufz.

Werd dann bei Dir spickeln kommen

hihi, und schäme Dich, keine Kampffische mögen, eigentlich
(war bei mir auch so, aber ich sah sie immer nur mit hängenden Flossen in diesen Plastikgefäßen, grauenhaft. So neugierige Tiere, so einzusperren.
Da wusste ich nicht, wie interessant und neugierig sie sind.
Und soooo schön)
Hallo Sonne,

schon mal Danke für deine Antwort, muss man abwarten was drauß wird. Steht ja erst seit 3 Tagen aber ich denke mal ich mache mir da zuviele Gedanken. Wird schon wachsen.

Muss mal einen Thread dazu aufmachen aber im Moment gefällt es mir nicht ganz und bin irgendwie zu faul das ganze Becken nochmal umzugestallten. Außerdem muss ich immernoch 2 gescheite Lampen kaufen gehen.
Werde das wahrscheinlich noch heute machen weil ich warte hier auf eine Ladung Mietzekatzenfutter, die eigentlich schon heute Morgen hätte kommen müssen und wenn da drei, bzw. 4 hungrige Mietzen um dich rum wedeln ist das nicht lustig und morgen ist auch noch Sonntag

Zum Kampffisch, ja... ich schäme mich dafür. Es gibt aber verschiedene Arten davon. Die die am Meisten im Handel verkauft wird ist eine Schleierform.
In meinem M*rgus aber stehen soviele verschiedene Arten Fische drin, auch Kampffische und die Wildform und hat nicht so lang runterhängende, ausgefranzte Flossen.
Die gefällt mir besser wenn ich ehrlich bin.

Den Platys scheint die Zucchini aber wirklich zu schmecken. Ist bei mir auch so, meine Welse stürzen sich drauf und nach 24 Stunden ist alles weg
Hannah ist offline  
Alt 03.08.2013, 14:44   #68
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 842 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hannah

Hihi, mein Crowntail hat ja sogar noch extra angezüchtete "Fetzenflossen" lach.
Na klar, jeder hat seine Lieblingsfische

Zitat:
Werde das wahrscheinlich noch heute machen weil ich warte hier auf eine Ladung Mietzekatzenfutter, die eigentlich schon heute Morgen hätte kommen müssen und wenn da drei, bzw. 4 hungrige Mietzen um dich rum wedeln ist das nicht lustig und morgen ist auch noch Sonntag
lass mich jetzt mal raten: die Majestäten warten auf ein ganz spezielles Ktzenfutter, ach was -Gorumet
Nix Abfälle,Geschmacks- und Markenverstärker, Zucker, Nebenprodukte (ich denk da immer an zermahlene Reste, wobei, ja auch verdaubar), minimale 4% Kaninchenanteile usw.

Und iiiih, eine Maus? JAGEN? Mittags bei DER Hitze?

LG von Sonne
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 03.08.2013, 15:40   #69
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Hannah

Hihi, mein Crowntail hat ja sogar noch extra angezüchtete "Fetzenflossen" lach.
Na klar, jeder hat seine Lieblingsfische



lass mich jetzt mal raten: die Majestäten warten auf ein ganz spezielles Ktzenfutter, ach was -Gorumet
Nix Abfälle,Geschmacks- und Markenverstärker, Zucker, Nebenprodukte (ich denk da immer an zermahlene Reste, wobei, ja auch verdaubar), minimale 4% Kaninchenanteile usw.

Und iiiih, eine Maus? JAGEN? Mittags bei DER Hitze?

LG von Sonne
Hi,

nee, nee, nix da, Gourmetfutter bekommen sie auch nicht

Sie essen aber schon alles. Sogar meine kleine Maus, die so dünn war und früher nur Felix gefressen hat, lässt mich immer mal wieder staunen (heutmorgen einen ganzen Napf voll Bozita aber wahrscheinlich nur weil sie dem anderen Kater mit dem sie sich überhaupt nicht versteht nichts abgeben wollte )

Ich achte da schon drauf dass sie von allem etwas bekommen und das billige Futter was du gerade beschrieben hast kann man ihnen schon mal hin und wieder geben wobei ich schon darauf achte dass sie etwas hochwertiges bekommen.

Und was macht meine Nachbarin von oben? Stellt das Futter (billigstes vom billigsten) was ihrer nicht mag vor meine Tür.
Hauptsach billig, der Fr*ssnapf ist ja vieeeeeel zu teuer (F*lix, K*tt*k*t, Lidlfutter). Da kann ich ihren Kater schon verstehen, würd ich auch nicht essen wollen. Aber das ärgert mich schon wenn sie sowas macht.

Und glaub mir, was glaubst du wieviele neue Freunde du hast wenn sie Hunger haben
Wie die Monster schlawenzeln sie um einen rum und würden alles für dich tun, sogar schmusen. Hauptsach es gibt was bald was zu futtern.

Aber da ich sowieso 2 Lampen brauch, mach ich das beides auf einmal.
Hannah ist offline  
Alt 03.08.2013, 17:26   #70
LozFiz
 
Registriert seit: 31.07.2013
Ort: NRW
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

N´abend

Schönes Ding ! Ums mal gnaz stumpf zu sagen, gefällt mir sehr gut.
Mit nem 300er wirds bei mir erstmal nichts, muss Platztechnisch ersmal mit einem 200er ggf. 250er vorlieb nehmen. Ob dann die 20cm mehr Kantenlänge den Unterscheid machen, steht wenn es soweit ist, auch nochmal in Frage.


Großes Lob für´s Becken, gefällt mri sehr sehr gut.

LG
Dennis
LozFiz ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.08.2013   #70 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Powerline 200 oder Eheim Aquaball 180 ManjaReicher Technik und Zubehör 7 12.04.2013 10:01
eheim Antennenwels3 Archiv 2010 9 10.07.2010 19:27
Eheim topf an hmf...eheim reinigen...material ... amazona Archiv 2004 4 07.01.2004 10:37
Eheim vs. JBL 2002email Archiv 2003 5 22.09.2003 19:50
Eheim ?? TTKA Archiv 2001 3 25.08.2001 21:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.