zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2013, 20:59   #71
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.686
Abgegebene Danke: 242
Erhielt: 964 Danke in 459 Beiträgen
Standard

LozFiz

Dankeschön!
(und schöne Riesenschnecken auf der Zuchini gell?)

Also weisst Du, dieses Incpiria Becken, es hat zwar 300l,
aber nur 1 m Beckenbreite

Das Ding geht nach oben vielleicht willst Du ja nochmal nachmessen grin

.

Hannah

Hihi, in der Zwischenzeit HAST Du ja eingekauft

Ohje, ja Katzen kann man vermutlich nicht daran hindern, woanders mitzufuttern.
Grrr, ich habe letztes Jahr Katzen hüten dürfen-
die Besitzerin kannte mich gar nicht, kann aber von ihrem Küchenfenster aus immer zusehen, wie ich stundenlang das Pferd von Fliegen befreien, daneben liege, Massagen verteile...
da dachte sie sich, ich würde auch sicher jeden Tag ihre beiden Katzen mit etwas Streicheleinheiten versorgen.

Tat ich auch - Hatschiii leider bin ich ausgerechnet gegen Katzen super allgerisch

Auf jeden Fall - hab ich Doofi 2 Wochen lang den echt schweren KATER
täglich auf ihren Fressplatz, eine extra Küchenplatte, gehievt

Das Tier war soooooo überzeugend... es käme alleine nicht dort hoch.
gnfff, es hat mich manipuliert, ja hat es-

Die Besitzerin hat sich anschliessend köstlich amüsiert.

LG von Sonne
Sonnentänzerin ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.08.2013   #71 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.08.2013, 21:05   #72
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.686
Abgegebene Danke: 242
Erhielt: 964 Danke in 459 Beiträgen
Standard UV-Klärer

Pfui pfui, ich hasse trübes Wasser

Ja ich weiss, superpingelig und so weiter,
Optik

Naja, auf jeden Fall läuft seit heute ein gut dimensionierter
UV-Wasser-Klärer.

Und wehe, ich kann da nicht morgen früh voll durchgucken, wenn ich mit trüben Schlitzaugen aus der Nachtschicht komme

.

Click the image to open in full size.

.

Auf dem Foto sieht man vor dem trockenen, schwarzen Techniktunnel
jetzt endlich den neuen, langersehten Riesen-Wüsten-Stein

Du liebe Güte, kamen die 10 kg-Gestein zeitverzögert...
genauso wie man es in Bewertungen erahnen hätte können

Naja, Ende gut, Steine da, und es wurde wirklich ein schönes Riesenexemplat ausgesucht für uns.

Weitere Steine landeten noch im rechten Eck, hinter der Riesenwurzel

.

Auf dem vordersten Aufliegestein wurde eine wilde Mischung aus Moosen, paniert mit Flocken von Teichlebermoos, hm, evtl ist da auch noch Flammenmoos dabei - aufgebunden

Das war ein Geschenk für die kleinen Sakura-Garnelen,
die irgendwie auch nicht mehr werden, eher weniger

Ach, und wir haben ALGEN-Zeit.
Algen, Algen, überall, widerlich.

Die Platys tun wirklich ihr Bestes, sie zupfen brav
Aber oh wei, ich habe heute wieder Fächergarnelen-Spezialfütterung gemacht

Noch Fragen, warum ich uuuuuunbedingt, sooooofort diesen UV-Klärer dran haben wollte?
Seufz

LG von Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (04.08.2013 um 21:08 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 04.08.2013, 23:17   #73
Atris89
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tolles Becken bessonders die Sand "Straße" gefällt mir.
Die Wuzeln und Steine sehen auch sehr gut aus, da diese etwas höher sind wirkt alles sehr stimmig. Ich finde es hat ja etwas Asia mäßiges an sich.

Ps: Dein Pferd ist auch ein Traum. Und es scheint als ob es Power hat?! ^^
 
Alt 04.08.2013, 23:23   #74
nelu25
 
Registriert seit: 07.06.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sonne,

kann es nur nochmal sagen - sieht einfach super aus - genau mein Geschmack.
Das wirkt so schön harmonisch

Und es ist immer toll, deine Beiträge zu lesen; da merkt man den Spaß den dir dein AQ macht.


Liebe Grüße
Daniela
nelu25 ist offline  
Alt 04.08.2013, 23:38   #75
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
LozFiz
Hannah

Hihi, in der Zwischenzeit HAST Du ja eingekauft

Ohje, ja Katzen kann man vermutlich nicht daran hindern, woanders mitzufuttern.
Grrr, ich habe letztes Jahr Katzen hüten dürfen-
die Besitzerin kannte mich gar nicht, kann aber von ihrem Küchenfenster aus immer zusehen, wie ich stundenlang das Pferd von Fliegen befreien, daneben liege, Massagen verteile...
da dachte sie sich, ich würde auch sicher jeden Tag ihre beiden Katzen mit etwas Streicheleinheiten versorgen.

Tat ich auch - Hatschiii leider bin ich ausgerechnet gegen Katzen super allgerisch

Auf jeden Fall - hab ich Doofi 2 Wochen lang den echt schweren KATER
täglich auf ihren Fressplatz, eine extra Küchenplatte, gehievt

Das Tier war soooooo überzeugend... es käme alleine nicht dort hoch.
gnfff, es hat mich manipuliert, ja hat es-

Die Besitzerin hat sich anschliessend köstlich amüsiert.

LG von Sonne
Huhu,

na wenn man allergisch ist an Katzenhaaren kann ich schon vorstellen dass das nicht toll ist für Katzen zu sorgen.

Jaja, das Futter kam gestern dann doch noch. Zwar erst kurz vor 4 aber er hatte einen driftigen Grund dafür.

Der Typ vom Paketdienst hat geflucht und sich entschuldigt weil er so spät kam und wollte eigentlich garnicht mehr kommen.
Ich kann ihn aber verstehen weil das geht ja garnicht und mir gehen diese Baustellen an jeder Ecke in den Sommerferien auch auf den Geist.
Alle Jahre wieder und diesmal fiel ihnen nichts besseres ein als hier die Hauptstrasse zu sperren.

Und zwar, die Asphaltieren da die Hauptstraße und sie ist gesperrt. "da muss man dann einen Umweg fahren von 2,5km und die Leute sind so doof, die ziehen da in den Neubau ein obwohl man da noch nicht mal ein Zugang ist von der Straße aus und bestellen schon reihenweise Pakete, das muss man sich schon vorstellen..."

Egal, auch wenn das Futter dann doch noch kam bin ich dann doch noch da hin gegangen und habe ein paar Leuchten gekauft. Sonst hätte es gestern keine Fotos mehr gegeben.
------
Sieht doch eigentlich schön aus, dein Aquairum.
Bringt so ein UV-Klärer wirklich was?
Hannah ist offline  
Alt 04.08.2013, 23:45   #76
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.736
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 367 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Apropos Algen, was sind es denn für welche?

Wenn bei mir die Fadenalgen wieder meinen sie müssten die Überhand nehmen (muss ich unbedingt machen weil sie sind wieder da), tu ich jeden Morgen die doppelte bis vierfache Menge EasyCarbo ins Becken und warte bis sie weg sind.
Normalerweise ist das nach einer Woche der Fall.
Hannah ist offline  
Alt 05.08.2013, 00:15   #77
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.686
Abgegebene Danke: 242
Erhielt: 964 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Hannah

Zitat:
die ziehen da in den Neubau ein obwohl man da noch nicht mal ein Zugang ist von der Straße aus und bestellen schon reihenweise Pakete, das muss man sich schon vorstellen..."
Kicher, das könnt aber auch glatt ich sein, davon abgesehen, dass ich niemals das Geld zusammen haben werde für ein Haus

denn ich kaufe lauter unnützes Zeug, wie
UV-Klärer

Naja, ich weiss noch nicht, ob es etwas bringt.

Das ist bei mir so
ich les da was.... und noch mehr... und dann:
will ich das plötzlich, und danach rasten die Sicherungen, und ich befinde mich schon auf dem Weg zum Laden
seufz

Vielleicht bin ich auch nur ein Optik-Weichei.
Den Fischen ist Grünbrühe ganz sicher egal, den Filtrierern ganz sicher sogar noch lieber (obwohl, manpfi ja, aber Frischwasser wollen sie irgendwie auch)

Ich fand die Vorstellung so genial:
UV-Beschiessung, und zack, bumm, das Wasser glasklar
(jaja)

WELCHE ALGEN?
Ächz, ich habe gerade von Jolly Rouge einen Link spendiert bekommen,
ich fürchte, dass ich jetzt gar nicht mehr genau weiss, welche wir bei uns beherbergen

alles Harmlose.
(ich mag sie trotzdem nicht, grummel)

Hm, Schwebealgen?
Und auf jeden Fall FADENalgen...entsetzlich

Sagt mal, wenn man ein Becken mit Chlorelle, Spirulina u co einnebelt...

Besteht da nicht die Möglichkeit, diese dauerhaft dadurch anzusiedeln??


Easy Carbo
ich habe im Gegensatz zu den meisten Menschen eines:
viel Zeit
und ich lese, ich bin der wandelnde Theoretiker hust

Und hab natürlich über diesen chemischen Zusatz in diesem Mittelchen gelesen.
Bzw man liest auf der Flasche selber eigentlich gar nichts.
Das stört mich

Will immer genau wissen, was wo drinnen ist.

Ups, das UV-Licht wird mir meine Düngung zerschiessen.
(
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 05.08.2013, 00:17   #78
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.686
Abgegebene Danke: 242
Erhielt: 964 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Hannah

Zitat:
die ziehen da in den Neubau ein obwohl man da noch nicht mal ein Zugang ist von der Straße aus und bestellen schon reihenweise Pakete, das muss man sich schon vorstellen..."
Kicher, das könnt aber auch glatt ich sein, davon abgesehen, dass ich niemals das Geld zusammen haben werde für ein Haus

denn ich kaufe lauter unnützes Zeug, wie
UV-Klärer

Naja, ich weiss noch nicht, ob es etwas bringt.

Das ist bei mir so
ich les da was.... und noch mehr... und dann:
will ich das plötzlich, und danach rasten die Sicherungen, und ich befinde mich schon auf dem Weg zum Laden
seufz

Vielleicht bin ich auch nur ein Optik-Weichei.
Den Fischen ist Grünbrühe ganz sicher egal, den Filtrierern ganz sicher sogar noch lieber (obwohl, manpfi ja, aber Frischwasser wollen sie irgendwie auch)

Ich fand die Vorstellung so genial:
UV-Beschiessung, und zack, bumm, das Wasser glasklar
(jaja)

WELCHE ALGEN?
Ächz, ich habe gerade von Jolly Rouge einen Link spendiert bekommen,
ich fürchte, dass ich jetzt gar nicht mehr genau weiss, welche wir bei uns beherbergen

alles Harmlose.
(ich mag sie trotzdem nicht, grummel)

Hm, Schwebealgen?
Und auf jeden Fall FADENalgen...entsetzlich

Sagt mal, wenn man ein Becken mit Chlorelle, Spirulina u co einnebelt...

Besteht da nicht die Möglichkeit, diese dauerhaft dadurch anzusiedeln??


Easy Carbo
ich habe im Gegensatz zu den meisten Menschen eines:
viel Zeit
und ich lese, ich bin der wandelnde Theoretiker hust

Und hab natürlich über diesen chemischen Zusatz in diesem Mittelchen gelesen.
Bzw man liest auf der Flasche selber eigentlich gar nichts.
Das stört mich

Will immer genau wissen, was wo drinnen ist.

Ups, das UV-Licht wird mir meine Düngung zerschiessen.
(viiiel weniger unnatürlich, mit den Kanonen nach den Spatzen, mein UV-Klärer Ironier)

Welchen EISEN-Dünger kaufe ich denn jetzt?

Na, ihr werdet es ja miterleben, ob ich Schreikrämpfe bekommen, weil das Wasser nach wie vor mal trüb ist, oder Freudenschreie.

Es wird auf jeden Fall gewohnt LAUT sein hier

Lg von Sonne
Sonnentänzerin ist offline  
Alt 05.08.2013, 07:11   #79
LozFiz
 
Registriert seit: 31.07.2013
Ort: NRW
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sonne bzw guten Morgen sagt man ja


bei einem Meter schauts ja wieder gaaaaanz anders aus.
Leider auch wenn ich sehe was das gute Stück kosten soll Klar, muss nicht das selbe sein, aber auch in dem Maß mit der größeren Höhe wird´s beim Glaser leider auch nicht billger werden.
Ebenso ´´leider´´ muss ich jetzt ersmal ganz runterschrauben, gestern gabs n Auto, und die Kasse ist ersma blank

Hoffe sowieso ich übernehme mich nciht mit meiner Planung, das Moschusbecken steht auch noch sozusagen im Bau und wird noch ne Ecke dauern, ein 200L Gesellschaftsbecken soll auch noch kommen. Falls alles gut geht, kann ich mich immer noch ans 300L Gerät wagen, dann muss des 200L aber weg Ist ja auch immer wieder eine Frage des Gewichts, mein 54L mit Schrank bla bla hat die Tage schon die Nähte vom Laminat abgerissen und steht jetz n Stück tiefer, halte das aber selber auch nur für nen Sonderfall.....

Hatten damals beim 1000L Becken gut und gerne 2 Tonnen im Wohnzimmer --> Holzdecke bzw Boden ! ...Im Keller gabs dann jahrelang ne Stahlstütze ausm´Bergwerk

LG
Dennis
Lg
LozFiz ist offline  
Alt 08.08.2013, 18:02   #80
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.686
Abgegebene Danke: 242
Erhielt: 964 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Zitat:
Dennis
die Nähte vom Laminat abgerissen
Puuuh?
Zitat:
Hatten damals beim 1000L Becken gut und gerne 2 Tonnen im Wohnzimmer
Waaaahnsinn darf ich fragen, welche Bewohner ihr in den
1000 l gehalten habt?
Das wäre ein Traum von mir

Übrigens hatte ich als Kind auch einmal Schildröten. Land- und Wasser.
Ich bekam sie, nachdem meine Schwester in einem Möbelhaus so lange gebettelt hatte, bis der Verkäufer das Riesendeko-Känguruh herausverkaufte.
Der Gerechtigkeit halbe durfte ich mir dann etwas wünschen.
Und bekam 2 superkleine Rotwangenschildkröten.

Man ahnt es schon... Sie wurden größer Und die Beckenläge wuchs...

.

Zitat:
Daniela
da merkt man den Spaß den dir dein AQ macht.
Danke.
Ja, ich verliere niemals die Lust an Tieren.

Vor den Aquarien hatten wir ja Vögel. Australische Gouldamadinen.
Sie waren Traumvögel. Sehr leise und schön singend, und diese Farben.
Sie hatten eine riesige Innenvoliere, und ich richtete alles liebevoll ein, und dann:
passierte mir, was ich bei anderen zuvor immer heimlich verurteilte:
"Abgabe wegen Allergie"

Click the image to open in full size.

Da hatte ich immer gedacht, die Leute sollen sich doch bitteschön vorher testen lassen.
Das hatte ich auch getan. Trotzdem wurde mein Asthma so schlecht, dass eben JEDER Faktor,
der auf irgendeine Weise "staubt", weg musste.
Ohne auf die Tiere selbst allergisch zu sein.

Meine Vögel und ihre Jungen leben jetzt alle bei einem sehr erfahrenen Rentner, sie haben ihre Voli mitgenommen UND:
leben bei ihm in einem speziellen Aussengehege mit Heizung, dürfen alle brüten.

Hups, ich hoffe, niemand schimpft, weil ich kurz von Schuppen auf Gefieder gewechselt bin

.

Zitat:
Atris
Tolles Becken besonders die Sand "Straße" gefällt mir.
Die Wuzeln und Steine sehen auch sehr gut aus, da diese etwas höher sind wirkt alles sehr stimmig. Ich finde es hat ja etwas Asia mäßiges an sich.

Ps: Dein Pferd ist auch ein Traum. Und es scheint als ob es Power hat?!
Hallo und herzlich willkommen Atris.
Dankeschön, Straße und Steine und Riesenwurzel hat mein liebster Schatz herausgesucht, der noch nie ein Aquarium hatte.

Dadurch konnte ich vermeiden, dass die Einrichtung wie früher aussah:
Kicher Pflanze, noch eine Pflanze, Stein (plumps, mittig hineingesetzt)

Allerdings ist die Sandstraße enorm pflegeaufwändig, aber so langsam hab ich es faul raus:
absaugen, und mit einem Glas mit neuem Sand unter Wasser wieder an"strassen"

Der Herr Pinto? Ja, wenn er will, kann er mächtig lospowern, der Gute.
Aber meistens ist er ganz sanft. (und er riecht toll!!)
Teile schon fast 15 Jahre mit ihm zusammen freu

Und es ist wie am ersten Tag

.

Lg von Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (08.08.2013 um 18:16 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.08.2013   #80 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Powerline 200 oder Eheim Aquaball 180 ManjaReicher Technik und Zubehör 7 12.04.2013 10:01
eheim Antennenwels3 Archiv 2010 9 10.07.2010 19:27
Eheim topf an hmf...eheim reinigen...material ... amazona Archiv 2004 4 07.01.2004 10:37
Eheim vs. JBL 2002email Archiv 2003 5 22.09.2003 19:50
Eheim ?? TTKA Archiv 2001 3 25.08.2001 21:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.