zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2014, 14:22   #11
Aquamolly
 
Registriert seit: 17.09.2013
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Schneck,
dein Becken mit diesem kratzigen Charme find ich toll. Hat etwas von Natur erobert ein Terrain zurück, wie bei einer überwucherten Ruine nur unter Wasser.
Bin schon gespannt auf die geflösselten Bewohner.

LG Molly
Aquamolly ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.02.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.02.2014, 14:30   #12
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.459 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Molly,

thanks!
Und was meinst Du wie gespannt ich bin.

Ein freier Tag und wir gehen angeln.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2014, 14:41   #13
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo
Gefällt mir sehr gut hat was .Vor allem mit den Anubias.
Gruß Friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2014, 17:59   #14
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.459 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi,

gute Nachrichten! Ich hab meinem Chef zumindest eine freie Samstagsmittagspause aus dem Kreuz geleiert. Morgen gehts ins Cichlidenstadel.

Freu!

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 01:45   #15
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Ich freue mich schon, kann kaum die Bilder abwarten. Die Einrichtung ist echt speziel aber interessant. Viel Spaß beim shoppen

Grüße fanny
Fanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 10:37   #16
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Finde ich sehr schön. Hast du dein Wasser jetzt aufgesalzt? Durch die Vorstellung deines Beckens, liebäugel ich auch mit dem Gedanken.
Bin gespannt auf die Fischle.

MfG Tobias
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 11:01   #17
Blup
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: zwischen Bielefeld und Osnabrück
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 22 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Schneckinger,

wirklich ein überaus interessantes Becken! Die Kombination von den Ziegeln, den vielen Schneckenhäusern und den Anubias ist sicher einzigartig und hat einen besonderen Charme.
Ich glaube, ich hätte die Ziegel nicht in meinem Becken haben wollen, aber du hast natürlich recht, dass sie eine unglaublich große Fülle an Verstecken liefern.
Viel Spaß beim Fischkauf!

Liebe Grüße,
Kerstin
Blup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 11:36   #18
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.270
Abgegebene Danke: 582
Erhielt: 619 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Hallo,

tolles Projekt! Zuerst dachte ich, oje, Ziegelsteine....Künstliche Objekte in Aquarien sehen in meinen Augen meist *naja* aus. Aber was du draus gemacht hast, wirkt wirklich gut, und zweckmäßig für den geplanten Besatz ist es noch dazu.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 21:04   #19
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.459 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Guten Abend Leute,

Ein stressiger Tag Heute, aber es hat alles geklappt!

Bis 11.45 Uhr gearbeitet. Nach Haus, Auto gewechselt, 3 Kids eingeladen und ab ins Cichlidenstadel.

Mitgebracht haben wir:

3M, 5 W Cyprichromis leptosoma „Mpulungu“
10 Neolamprologus multifasciatus (Geschlecht bei dieser Art nicht äußerlich unterscheidbar)
6 Julidochromis dickfeldi (Geschlecht bei dieser Art ebenfalls nicht äußerlich unterscheidbar)

Normalerweise hätte ich die Fische schrittweise eingesetzt, um das bakterielle Ökosystem des Beckens nicht zu schnell zu stark zu belasten. In diesem Fall habe ich aber eine Ausnahme gemacht und alle Fische zugleich eingesetzt. Aus 3 Gründen:

1. (der unwichtigste): Das Cichlidenstadel ist über 30 km weg. Und ich möchte nicht 3-5 mal je knapp 70km kutschen
2. Es handelt sich hier ja doch um relativ aggressive Buntbarsche. Und ich möchte auf jeden Fall vermeiden, dass sich Neulinge gegen Alteingessene behaupten müssen. So sind alle zugleich „Neu“
3. Es sind zwar 24 Fische, aber die Fisch-“Masse“ ist auf 375l gerechnet doch eher gering.

Ich weiß, alle warten jetzt auf Fischbilder. Aber eins nach dem anderen. Erst mal kommt die

Anpassung:

120 l-Mörtelkübel mit Infusionsschlauch als Zulauf:

Click the image to open in full size.

Praktischerweise mit Absperrhahn zur Durchflußregelung:

Click the image to open in full size.

Um 13.00 Uhr haben wir sämtliche Fische mit ihrem gesamten Transportwasser in den Kübel getan. Der Boden war ca. 5-6cm hoch bedeckt. Ich habe mir die Fische extra mit relativ viel Wasser eintüten lassen. Dann den Infusionsschlauch angesaugt und auf ganz langsam laufen eingestellt. Dann den Kübel abgedeckt.

Click the image to open in full size.

Danach schnell Mittag gegessen und wieder ab zur Arbeit.

Zwei meiner drei Nachwuchsaquarianer haben in der Zwischenzeit den Anpassungsvorgang gelegentlich kontrolliert.

Abgedeckt, um Panikfluchten der Fische zu vermeiden (gerade die Cyprichromis gelten als große Springer) und außerdem sind die Tiere im dunklen Kübel ruhiger und kaum aggressiv untereinander.

Um 19.00 Uhr (nach 6h !) war der Kübel zu 80% gefüllt.

Jetzt haben wir die Fische mit dem Kescher gefangen und mit möglichst wenig Transport/Kübelwasser ins Becken gesetzt.

Jetzt werde ich mich mal um ein paar Fisch-Bilder bemühen. Natürlich sind alle Tiere noch sehr scheu, zeigen sich kaum und sind extrem blass (Schreckfärbung). Mal sehen ob das heute noch was wird.

Und jetzt endlich die ersten

Fischpics!:

-rechts unten: J.dickfeldi
-Im Ziegel: 2 C.leptosoma oben M, unten W
Alle noch sehr blaß um die Nase

Click the image to open in full size.

C.leptosoma, M. Zumindest andeutungsweise gefärbt.

Click the image to open in full size.

Der frechste Fisch im Becken. Ein Schneckenbuntbarsch, vermutlich Männchen. Er hat schon nach einer Minute "sein" Schneckenhaus (das braune rechts unter ihm) besetzt, dass er seitdem tapfer gegen alle "Eindringlinge" verteidigt. Vorläufiger Name: Boss Hoss

Click the image to open in full size.


So damit sind alle neuen Beckenbewohner zumindest einmal abgebildet. Ich hoffe ich kann in den nächsten Tagen, nach einer gewissen Eingewöhnungsphase, ein paar Bilder mit besserer Färbung einstellen.

Auf jeden Fall kann man jetzt schon feststellen, dass die N. multifasciatus trotz der -mit Abstand!- geringsten Größe die selbstbewusstesten Bewohner sind.

2 Stunden nach dem Einsetzen haben wir eine Portion lebende Wasserflöhe gefüttert. Ergebnis: Keine Freßorgie, aber hier und da wird schon schüchtern zugeschnappt und auch gefressen. Wieder sind die Multis mit Abstand am frechsten. Allerdings sind ihnen die voll ausgewachsenen Daphnien fast schon zu groß. Halbwüchsige und Zwerge werden aber begeistert vertilgt.

Bis bald,
Schneckinger

Geändert von Schneckinger (15.02.2014 um 21:47 Uhr)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 23:00   #20
Mietzä
 
Registriert seit: 06.02.2014
Ort: S-A
Beiträge: 176
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sehr schönes AQ,gefällt mir gut,auch wenn am Anfang meine Vorstellungskraft nich gereicht hat,dafür gefällts mir jetzt umso besser

Bin gespannt wie sie "bunt" aussehen..
Mietzä ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.02.2014   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Anfänge meines 70l Beckens Awena Becken von 54 bis 96 Liter 4 26.05.2013 22:00
Dokumentation meines 54l Aquariums Tamir Becken von 54 bis 96 Liter 8 09.02.2013 18:47
Mo: Entwicklung meines kleinen Aquariums Morella Becken von 54 bis 96 Liter 72 13.05.2011 08:41
Besatz meines 54l Beckens ... Emely' Archiv 2011 8 03.01.2011 12:25
Besatz meines 63l Beckens luke Archiv 2009 13 12.06.2009 08:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.