zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2016, 12:19   #1
tingeltangel
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein Rio300 als Diskusbecken

Erst mal allen einen Guten Tag zusammen,
da ich grad ein paar ruhige Minuten habe möchte ich euch mein Diskusbecken vorstellen.

Das Becken ist ein Rio 300 von Juwel mit den Maßen 121x51x66, so wie ein Juwel Unterschrank.Das Becken läuft seit 2 Monaten und ersetzt mein Rio 180. Gefiltert wird über den Bioflow 6.0 Innenfilter und einen JBL e1501 Außenfilter. Beleuchtet wird das Becken von 4 T5 Röhren, die aber abwechselt immer nur 2 Leuchten an sind, da es sonst zu hell ist. Beleuchtungsdauer ist von 8-12 und 15-22. Nachts ist von 22-8 ein blaues Mondlicht an. Als Heizung dient ein Jäger 300 Watt Heizstab.
Der Bodengrund ist Quarzsand von Quick-Mix, da die Diskus in den Sand pusten im ihr Futter wieder zubekommen. Sonst befindet sich im Aquarium 2 große Wurzeln, ein paar Pflanzen (die ich leider nicht mehr aufzählen kann) und Steine die eine der Wurzeln unten halten.

Das Wasser im Aquarium wird 2 mal Wöchentlich 50% gewechselt. Als Wechselwasser wird Osmosewasser genommen das ich in einem 220 Liter Fass auffange. Dort wird es über Torf gefilter um den PH wert zu drücken. Der Torf wird Wöchentlich ausgetauscht um einen konstanten PH wert zu erhalten. Ein paar Stunden vor dem Wasserwechsel geben ich noch Mineralien in das Osmosewasser um einen Leitwert von ca 175uS zu bekommen.

Die Werte im Aquarium sind:
Temperatur 29.5
Ph: 6.8
Kh: 2.5
Gh: 2.5
No2: 0
No3: 5
Co2: ca.7
O2: 9
Leitwert: 210uS
Werte werden alle 3 Tage kontrolliert.

Gefüttert wird 4 mal am Tag abwechslungsreich.
(Artemia, weiße Mückenlarven, schwarze Mückenlarven, Mysis, Krill, Bachflohkrebse, Miesmuschelfleisch, Tintenfischfleisch, Garnelenfleisch und Diskus Granulat)

So dann wollen wir mal zu dem Besatz kommen. Eingezogen sind aus dem vorherigen Becken 10x Marmorierte Beilbauchsalmler, 1m/2w Kakadubuntbarsche, 5 rote Hexenwelse, 5 L270 und 1 Wabenschilderwels (wächst seit 2 Jahren nicht mehr, wenn doch muss er leider schweren Herzen in ein neues zu Hause).
Die Diskusfische sind vor 4 Wochen dazu gekommen. Es sind 2 Rot Türkis (10cm), 2 Pigeon Blood Rot (8cm), 1 Leopard Snake Skin (12 cm), 1 Flächig x Snake (10 cm) und 1 Flächen Türkis (12 cm).
Die Diskus schwimmen neugierig durchs Becken und kommen sofort an die Scheibe wenn jemand vorbei läuft. Wenn man 2 mal leicht gegen das linke obere Aquarium Eck klopft kommen sie aller an dieses Eck zum Fressen und lassen sich anfassen so wie aus der Hand fressen.

Das war dann mal genug Text. Hier noch ein paar schöne Bilder und ein tolles Wochenende.
Dominik
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0417_BURST001.jpg (95,0 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0435.jpg (136,7 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0437.jpg (172,3 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0442.jpg (196,1 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0445.jpg (148,6 KB, 68x aufgerufen)

Geändert von tingeltangel (04.03.2016 um 12:34 Uhr)
tingeltangel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.03.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.03.2016, 20:57   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Dominik,

Da betreibst du ja ganz schön Aufwand um dein Wasser aufzubereiten...
Wo steht das Aquarium? Im Wohnzimmer? Steht denn dein Wasserwechsel-Fass neben dem Aquarium?

Mein Mann verschneidet das Wechselwasser in seinem Aquarium mit etwas Osmosewasser, aber eigentlich nur wegen der Pflanzen

Ich finde es ganz hübsch, die Fische haben tolle Farben.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 21:14   #3
Mantes
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 55
Erhielt: 44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Das Becken und vor allem die Bewohner gefallen mir außerordentlich gut !
Aber ; der Bodengrund/Sand ist zu hell für Diskus ! Könntest Du nachträglich noch dunkleren vorsichtig rauf bringen und die Farbintensität würde sich bei den Fischen verdoppeln !!
Schön ist das Ganze auch so ! Nur als Tipp zu sehen ! LG Mantes
Mantes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 09:14   #4
tingeltangel
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,
Ja das das Aquarium steht im Wohnzimmer. Das Wasser wird in einem Lebensmittel echtem 220Liter Fass im Badezimmer aufbereitet. Keller ging leider nicht da ich im 3 Stock wohne.
Das mit dem schwarzen Sand hört sich gut an. Da ich eh sehr wenig Sand drin habe kann ich ruhig noch etwas drauf machen.
Schönen Samstag euch.
tingeltangel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.03.2016   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
diskus, rio300

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
375 l Amazonas - Diskusbecken blumenfee Becken von 251 bis 400 Liter 51 13.02.2011 18:09
Suche Bodenpersonal für mein Diskusbecken MatzeMD Archiv 2011 3 25.01.2011 23:54
Diskusbecken - 260 Liter Lunchen Becken von 251 bis 400 Liter 18 16.02.2010 00:20
500L Diskusbecken NiklasW. Archiv 2008 9 27.12.2008 12:12
Juwel Rio300, Filterbox entfernen... yellokiss Archiv 2003 1 18.11.2003 04:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:46 Uhr.