zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2016, 21:14   #11
Inselmann
 
Registriert seit: 08.03.2016
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Nicht schlecht!
Die Panta Rhei in Wedemark hat ein ähnliches Becken laufen, Strömung wird dort mit dem eigens entwickelten Hydro Wizard geschaffen, der auch gut in dieses Becken hätte passen können. Bin sehr gespannt, wie sich die Flossensauger machen werden. Vielleicht laichen sie ja gar ab!

Viele Grüße und viel Spaß,

Fbaian
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.04.2016, 21:36   #12
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

@Sonne: Danke für den Hinweis. Hier gibt es keine Fächergarnelen im Laden, die werde ich online bestellen müssen.

@Fabian: Hydro Wizard ist ein bisschen über meinem Kostenplan...
Da wird eine normale Strömunspumpe reichen müssen.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 07:03   #13
Inselmann
 
Registriert seit: 08.03.2016
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie,

ja, das ist der "Haken" am Hydro Wizard: Sein Preis.
Wäre dieser nicht so hoch, liefe er bei mir vielleicht schon...

Gruß,

Fabian
Inselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 18:16   #14
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Hi Stefanie,

gefällt mir echt sehr gut...und so witzig...die Minigarnelen in so einem Rießenpool

Genauso etwas steht auf meiner Wunschliste....ich möchte gerne mal so was *kleines* Asiatisches machen ....allerdings erst in ein paar Jahren

Bin auf die Weiterentwicklung sehr gespannt und vor allem auf die Flossensauger.

Ist der nette Herr Kater Krümel? Drück ihm nen Schmatz von mir auf die Nase
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 19:38   #15
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Ja, das ist der Krümel-Kater
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 19:48   #16
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Eine absolute Schönheit

sorry fürs OT
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 20:43   #17
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard 20 Tage später

Hallo,

20 Tage später....
Click the image to open in full size.
Neue Technik: Tunze Nanostream Strömungspumpe, mit Netz gesichert. Und noch ein paar Pflanzen.

Click the image to open in full size.
Linke Seite, Pflanzen wachsen langsam, aber stetig.

Click the image to open in full size.
Mitte. Man beachte die nun deutlich begrünten Steine! Stört mich nicht, sieht natürlich aus und ist gut für den Besatz

Click the image to open in full size.
Rechte Seite

Wer genau hinschaut, sieht ein paar Bewohner

Zuerst kamen die hier, und weil sie sich nun absolut nicht mehr scharf erwischen lassen mit meiner lahmen Knipse, gibt es ein unvorteilhaftes Tütenfoto
Click the image to open in full size.
Da sind sie natürlich etwas blass um die Nase, eigentlich haben Kardinalfische (Tanichtys albonubes) etwas kräftigere Farben.

Leider sieht man sie auf Bildern jetzt nur noch so:
Click the image to open in full size.
Es sind sehr aktive Gesellen, die haben immer was zu tun und sind auch gar nicht scheu. Tolle Fische, kann ich schon nach drei Tagen sagen!

Einen Tag später lieferte GO! eine verdächtige Styroporkiste. Darin befanden sich 7 kleine und eine große Fischtüte, liebevoll verpackt und mit einem Heatpack auf Temperatur gehalten. Einen Teil der kurzzeitigen Bewohner der Kiste kann ich schon gleich unter Aquarienbedingungen zeigen, die sind nämlich fotogener als die Wuselkardinäle!
Click the image to open in full size.
Naja, ein schöner Rücken....einer Hainan-Bachschmerle (Plesiomyzon baotingensis) kann auch entzücken. Mit im Bild, aus der Mooskugel wachsend, ist eine kleine Besonderheit. Das pflanzenähnliche Gebilde ist nämlich eine Armleuchteralge, eine im Süßwasser vorkommende Makroalgenart. Das ist mal eine Alge, die ich leiden mag

Click the image to open in full size.
Sie haben schon einen "Versammlungsfelsen" gefunden, da hocken immer mehrere, und chillen. Mitten in der Strömung

Leider gibt es einen Patienten bei den Bachschmerlen. Die kleinste kam ohne vordere Flossen und mit verletztem Kiemendeckel hier an (sie waren einzeln verpackt, also keine Beisserei auf dem Transport). Ich habe sie separiert in einem Quarantänebecken, wo ich versuche, sie mit täglichen Wasserwechseln und "Mittelchen" wie Voogle und Catappa Extrakt wieder hochzupäppeln. Allzuviel Hoffnung habe ich nicht, sie ist klein, und frisst nicht gut
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 20:45   #18
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard Fortsetzung von "20 tage später"

Noch etwas ist mir in den virtuellen Einkaufswagen gehüpft.
Click the image to open in full size.
Die kleinen (asiatischen Körbchen)muscheln (Corbicula fluminea), haben keine guten Chancen in den üblichen Aqaurien. Da es in meinem Becken aber viel Strömung, Sauerstoff, und herumfliegende Futterpartikel (Garnelenpudding zB) gibt, dachte ich, ich probiere es mal.

Click the image to open in full size.
Wohl wissend, daß ich alle 9 wohl niemals mehr zusammen sehen werde, hatte ich sie im Behälter geknipst.

Click the image to open in full size.
Kurze Zeit später waren die ersten schon abgetaucht. Kein Wunder bei der "Bekrabbelung"

Click the image to open in full size.
Aktueller Zustand, 2 von 9...

Die vorerst letzten drei Bewohner des steinigen Beckens wurden gestern gebracht. Die Art, durch die ich überhaupt auf die Idee für so ein Aquarium kam...
Click the image to open in full size.
Hat er nicht schöne Augen - ich bin verliebt

Click the image to open in full size.
*papp* an der Rückwand

Click the image to open in full size.
Die drei Flossensauger (Sewellia marmorata), habe ich von privat übernommen.

Noch ein Wuselfoto mit zwei Fischarten, ein paar Garnelen, Schnecken, und einer Armleuchteralge
Click the image to open in full size.

Und die hier darf zum Abschluss nicht fehlen
Click the image to open in full size.


Das war's erstmal wieder aus dem fiktiven asiatischen Bach, ich hoffe, die kleine Führung hat euch gefallen
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 20:51   #19
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie
großes Lob an dich gefällt mir bis jetzt sehr gut... Und trotz allem schöne Bilder.
Lg Urmel
Urmelchen99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 22:21   #20
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie,

ist das schon 20 Tage her?
Dein asiatischer Bach gefällt mir sehr gut, aber vorallem in die Augen der Flossensauger könnte ich mich auch noch vergucken. Gefallen mir am Besten.

Schade mit dem Patienten, ich drücke die Daumen dass du den Fisch durch bekommst.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.04.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
330l, asien, fluss, steine, vivaline

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
330l Bodengrund + Pflanzen + Deko Chuckytb Einsteigerforum 5 28.10.2014 19:02
330l Bodengrund + Pflanzen + Deko Chuckytb Sonstiges 1 19.10.2014 22:42
330l Besatzung Passt das so ? Chuckytb Besatzfragen 30 10.10.2014 15:52
330L Gesellschaftsbecken Salmler/Welse JenoLT Becken von 251 bis 400 Liter 12 12.07.2012 22:20
Besatz für 330L JenoLT Archiv 2012 4 16.04.2012 08:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:22 Uhr.