zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2016, 22:09   #1
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard Mein buntes 330 l Gesellschaftsbecken

Hallo,

bisher - viel geschrieben, wenig Fotos - das wird sich jetzt ändern

Click the image to open in full size.

Es ist die Eheim Aquarienkombination" vivaline330 "- Schrankfarbe
heißt "nussbaum" (live heller als hier zu sehen - passt gut zu Buchemöbeln)

Beckenmaße:
150 x 45 x50 cm ( B x H x T ) = eigentlich 337,5 l (Eheim hat abgerundet)

Technik:
Außenfilter Eheim professionel 3 350
Beleuchtung - original 2 x 54 W T5
Heizung - Tetra Heater 250 Pro Line ( für 300 - 400l )

Besatz :
6 Maroni Buntbarsche
21 Rotkopfsalmler
19 C. pygmaeus
11 Otocinclus
8 rote Hexenwelse
1 Schleierantennenwelsin rot
1 Schleierantennenwelsin wildfarben
3 Amanogarnelen ,? Zwergarnelen
1000 - 2000 TDS

Pflanzen , Deko:
Viele, viele Pflanzen, Moose, Wurzeln mit Anubia, Javafarn, div. Moosarten,
Lavasteine (- höhle), Kiesel und mehr

Rückwand:
Aquarienposter blau mit etwas weiß (finde schwarz irgendwie gruftig,
Relief u.ä. auch nicht mein Ding)
Beckenrückwand innen mit bepflanzten Wurzeln und div. Echinodorus
(Fische trotzdem gut zu sichten)

Click the image to open in full size.

Wie zu erkennen ist, lege ich weder beim Besatz noch bei der Bepflanzung
Wert auf Kontinente - Hauptsache, alle miteinander harmonieren - und mit den Parametern

Click the image to open in full size.

Wildfarbene Schleierantennenwelsin und Maroni unterm Anubia - Bogen

Click the image to open in full size.

Antenenwelsinnen rot und wildfarben in seltener Harmonie vereint
(rot = 13 cm, wildfarben = 6 cm Korpus, aber 5 cm Schleierschwanz-
na, wer jagt meistens wen ?)

Vorstellung Teil 2 folgt !

Geändert von Birka (08.05.2016 um 22:26 Uhr)
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.05.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.05.2016, 22:19   #2
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zweiter Teil


Click the image to open in full size.

2 Hexinnen relaxen an der Frontscheibe

Click the image to open in full size.

Größter Maroni - Mann bewacht seine TDS - und nein, ich betreibe nicht nebengewerblich eine TDS - Zucht - es ist leider die einzige Schneckenart, welche von den gierigen Maronibarschen ignoriert wird
(PHS, BS - alle "verschwunden") - "als Belohnung" lassen sie mir tausende TDS (keine Chance mit Absammeln, immer mal um 50 reduziert- rausgeangelt mit Grünfressen!)

Click the image to open in full size.

Die Maronis sind ansonsten sehr liebe und interessante Fische, tun keinem was, (o.k., den Schnecken schon ), lassen Pflanzen in Ruhe, schwimmen gern im Trupp, kicken leidenschaftlich gern ein "Objekt" , z.B. Rindenstück, Moosball, Steine von A nach B , mit der Schnauze werden auch größere Teile an der Frontscheibe "hochgerollt", Seemandelblätter werden gedreht usw.
Sind nicht mehr zurückhaltend - der große Maroni - Mann beobachtet mich durch die Seitenscheibe beim computern

Click the image to open in full size.

Gegen die Hexenwelse hat "Pauline", die rote Antennenwelsin , keinerlei Aversionen

Click the image to open in full size.

Ein paar meiner Freischwimmer c. pygmaeus - gesamt 19 sind nicht in's Bild zu kriegen - erst im Schwarm - Kamera - und nichts wie weg

Click the image to open in full size.

Das Becken ist schon ziemlich wild - gestaltet
auf geordnete Verhältnisse - bei der Bepflanzung und Gestaltung - lege ich - wie zu erkennen ist - keinen gesteigerten Wert


Mir ist es gerade recht so, wie es eben ist - mein Lieblingshobby, meine Lieblingsfreizeitgestaltung, meine Lieblingsentspannung
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 23:15   #3
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Birka,

so soll es sein, schön wenn man so zufrieden mit seinem Aquarium ist.

Schaut ja auch gut aus.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 08:06   #4
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.175
Abgegebene Danke: 478
Erhielt: 154 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Moin Birka,

dein buntes Pflanzenbecken gefällt mir! Sehr dekorativ mit diesem Anubias-Bogen und den kleinen Grasbüscheln. Und natürlich die kleinen Zwergpanzerwelse als Freischwimmer. Sind sie tatsächlich überwiegend schwimmend unterwegs? Interessant finde ich auch deine Schnecken, sind das besondere Turmdeckelschnecken? Meine sind eher länglich und nicht so rund wie deine. Fische sind es für meinen Geschmack zu viele, aber ich mag sowieso lieber kleine Fischchen. :-)

Ciao Susanne

Geändert von Snausen (09.05.2016 um 08:08 Uhr)
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 11:54   #5
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

hallo ihr zwei,
danke für das schnelle und nette feedback - man freut sich doch einfach immer über solche Antworten !
Das Einstellen der Fotos hat mir (und meiner Helferin) einiges an Geduld und Nerven abverlangt - bin ja nicht mehr die Allerjüngste - puh, dieser ganze technische Kram !
@Susanne, hi
doch, die pygmaeus sind tatsächlich und wahrhaftig häufig freischwimmend unterwegs - sie tauchen meist gen Nachmittag an der hinteren Beckenwand auf - dort ist ihr "Stammruheplatz,"hinter der bepflanzten Javafarnwurzel - kommen aber bei der späteren Fütterung auch nach vorn - eigentlich immer im Schwarm - nur ein Vorwitziger tummelt sich gern zwischen den Maronis !
Am häufigsten sehe ich sie die 2 - 3 Tage nach dem WW - da kurven sie schon morgens freischwimmend rum !
Bei den c. pygmaeus scheint es tatsächlich Verhaltensunterschiede zu geben - meine waren schon im Händlerbecken so lebhaft ( wenn auch viel dünner als jetzt), Sabine
Gelegentlich schrieb doch auch, das ihre mehr schwimmen .
Die Schnecken - es sind wirklich zu viele, und ich mag Schnecken sehr - sind wie ich schrieb TDS, zu sehen sind auf den Fotos die Nöppis (genoppte TDS), die kommen nach der Fütterung vermehrt aus dem Boden gekrochen.
Du hast wahrscheinlich die häufigen malayischen TDS, hab ich auch, aber Wenige ( die Nöppis siegen ), kommen nicht so ans Licht !
Nun ja,bezüglich meines Fischbesatzes - ich würde jetzt im nachhinein nur noch höchstens 4 Maronis einsetzen - sind doch recht groß geworden .
Ansonsten hab ich aber schon auch ein faible für ein paar" größere " Fischarten-
sind vom individuellen Verhalten her interessanter als Salmler und co - aber alle haben ihren Charme !
Trotzdem, je länger Aquaristik, je mehr kommt mir der jeweilige Besatz zuviel vor .
(hab ja letzt deshalb drei Schleierancistrus abgegeben )

Geändert von Birka (09.05.2016 um 20:06 Uhr)
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 12:01   #6
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Liebe Birka,

Mich hauts um....das sieht ja mal schick aus!!!
Ich dachte erst, du hast ein Bild vom Profi kopiert, wie man es so in der webung für Aquaristik sieht
Wunderschön wirklich. Ich bin so platt, mehr fällt mir erstmal nicht ein.

LG Susanne
(haben will !!!)

Ach eins noch...ich mag es genauso wie du bunt, mit vielen Fischlein.

Geändert von Susanne2015 (09.05.2016 um 12:03 Uhr)
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 12:13   #7
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

@Susanne (diesmal die 2015), hallo
das geht mir natürlich runter wie Butter, dankeschön !
Wahrscheinlich gefällt dir mein Becken eben deshalb so gut, weil du es auch bunt magst, mit Fischbesatz, den man sieht !
(ist durchaus nicht jedermanns Sache, klar - und ist auch gut so - sonst sähen unsere Becken sich doch allzu ähnlich)
Aber mein Becken kriegst du nicht - was du aber auch immer alles haben willst !
schöne Woche
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 12:43   #8
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo Birka,

der größere Bruder von meinem 240er gefällt mir wirklich sehr gut. (ich habe das Vivaline 240)
Dein Becken ist wirklich sehr bunt und die Fische scheinen sich pudelwohl zu fühlen und das ist die Hauptsache.
Das einzige was mir nicht ganz gefällt ist der blaue Hintergrund aber egal. Wenn es hinten mal zugewachsen ist merkt man davon nicht mehr viel.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 13:10   #9
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.175
Abgegebene Danke: 478
Erhielt: 154 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Hallo Birka,

ach so, genoppte TDS. Die habe ich noch nie gesehen, das erklärt das andere Aussehen. Um deine schwimmenden Panzerwelse beneide ich dich, meine schwimmen zwar auch schon mal als Gruppe durch das Becken, liegen aber meistens in einer Reihe am vorderen Rand und beobachten mich. Deshalb kann ich deinen Wunsch nach bunter Action schon nachvollziehen. Man will ja auch mal was sehen. Ist auch keine Kritik, sondern nur mein Empfinden. Und wie du schon sagst, die Geschmäcker sollten unterschiedlich sein.

Ciao Susanne
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 13:34   #10
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

@ Snausen - Susanne,
alles gut, hab dich durchaus richtig verstanden - auch dir eine schöne Woche !
@Hannah, hallo
danke für's feedback - seeeehr diplomatisch formuliert !
Ist absolut o.k., das dir wohl eher der " größere Bruder" deines vivaline - Beckens gefällt als mein buntes Becken !
Bunt ist nicht immer meine Geschmacksrichtung, (ich mag diesen amerikanischen Stil im allgemeinen nicht - z.B. diese superbunten Weihnachtsbeleuchtungen - gräßlich ) aber im Becken gefällt es mir - wie schon erwähnt, da darf jeder seinen Vorlieben nachgehen !
Und auch der blaue Hintergrund ist gewollt (hast du vielleicht Schwarzen ? - dann kann ich deine "Abneigung" gegen himmelblau im Becken verstehen - dezent ist anders ), der ist eigentlich ziemlich zugewachsen (sieht man auf den Fotos irgendwie nicht so) - der Rest darf blau bleiben !
Apropo bunt - der Bodengrund ist beiger Sand und beiger kleinkörniger Kies - da mag ich's nicht künstlich farbig !
schöne Woche !
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.05.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
vivaline330, vorstellung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buntes 240 L - Gesellschaftsbecken Da Bastlwastl Becken von 161 bis 250 Liter 6 25.02.2016 20:28
Mein 54l Gesellschaftsbecken xxxFabixxx Becken von 54 bis 96 Liter 5 10.10.2010 15:34
buntes AQ *MICHI* Archiv 2008 4 30.11.2008 18:19
Biete Apfelschnecken buntes Sortiment moat Archiv 2004 8 08.04.2004 17:41
Suche für mein Becken noch ein buntes Paar Fische.......... Offi Archiv 2003 15 31.12.2003 13:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.