zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2016, 00:22   #11
little-joe
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 263
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 54 Danke in 41 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pesu Beitrag anzeigen
Danke nochmals Birka.

Ich habe mir vier Platten 50cm mal 50cm , 5cm dick liefern lassen.

Oben, unten, vorne,hinten, einfach diese Rappelkiste eingepackt und leise ist es.
Hallo Pesu

Auch ein praktizierender Praktiker,

Grüssle
Jörg
little-joe ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.07.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2016, 09:31   #12
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo ihr lieben,

danke für euren Tipp. Der Filter ist nun leise. Wir vermuten das er nur nun noch so laut ist weil der Schrank mit schwingt (?).
Mein Schatz hatte noch mal bisschen rum probiert und anscheind den richtigen Winkel getroffen. Der Filter ist dann nochmal bisschen leiser geworden. Im Aquarium laden haben wir dann nochmal eine andere Matte bekommen und nun hört man den Filter nicht mehr, denn er ist ganz leise.
Mein liebster meinte ganz stolz: Du packst den Filter jetzt aber nicht mehr an ohne mich zu Fragen!
Alles klar Chef.... Click the image to open in full size. Nun sind alles soweit Glücklich.

Das Wasser hatte ich dann auch gleich mal überprüft. Das Nitrat ist natürlich noch etwas erhöht. Macht ja nichts. Noch 1 Woche Arbeiten dann 1 Woche Urlaub und dann sollte es passen. Vor den Urlaub sollten eh keine Fischen einziehen.
Will ja schließlich lange freude an Ihnen haben.

Mfg aus Hamburg
Atris ist offline  
Alt 14.08.2016, 18:41   #13
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich dachte ich mache mal ein kleines Update. Nun läuft das Becken schon seit dem 13.07.16. Bisher läuft alles gut, aber es sind ja bisher noch keine Fische drin.
Nächste Woche geht es nochmal zum Händler. Vielleicht kommt die ein oder andere Pflanze nochmal mit. Und wenn die Wasserwerte ok sind, vielleicht auch neue Bewohner.

Dafür fühlen sich diese Süßen schon mal sehr wohl:
Click the image to open in full size.

So sieht das Becken zur Zeit aus:
Click the image to open in full size.

Mfg aus Hamburg
Atris ist offline  
Alt 14.08.2016, 19:02   #14
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Atris, hallo
Wurzel - und Steindeko sehr gelungen !
Ja, mach das, nimm beim nächsten Händlerbesuch noch ein paar nette Pflanzen mit -
Javafarn, Anubia zum Aufbinden, Echinodorus in den Boden ( hab sehr gute Erfahrungen mit E. Ozelot gemacht, robust, braucht kein CO2 ),Valisnerie - bei deiner Beckenhöhe durchaus V. Gigantea , sieht toll aus, wenn die fluten.
Die letzten aufgezählten Arten sind als Wurzelzehrer für eine Düngekugel dankbar.
( ich nehme die von JBL)
Viele Pflanzen stabilisieren deine Wasserwerte, weißt du ja
Birka ist offline  
Alt 14.08.2016, 20:17   #15
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Atris Beitrag anzeigen
Nächste Woche geht es nochmal zum Händler. Vielleicht kommt die ein oder andere Pflanze nochmal mit.
Hallo

. . . Richtig, ein paar Pflanzen mehr können nicht schaden , ist ja noch genug Platz dafür vorhanden. Ansonsten, schön eingerichtet.
Wasserwelt ist offline  
Alt 20.08.2016, 21:29   #16
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo ihr,

leider hatten sie im Laden nicht die Pflanzen die ich wollte... Also habe ich sie mir nun andersweitig bessorgt. Hoffe das sie dann Anfang der Woche ankommen.

Am Dienstag sind nun die ersten Fische eingezogen. Wir haben uns dort lange aufgehalten. Wir haben nicht nur die Werte geprüft. Mein liebster hat sich auch schon mal für sein Becken erkundigt. Das Aquarium Fieber greift so langsam über.
Leider nur alles Handy Bilder aber ich hoffe sie gefallen euch trotzdem.

Besatz ist nun:

1 L134
10 Gabelschwanz-Blauauge
6 Dornaugen (ich bin verliebt)

Click the image to open in full size.

Viel zu schnell die kleinen:
Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Atris ist offline  
Alt 20.08.2016, 21:52   #17
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo

Dem Peckoltia compta (L134) könnt' ihr ruhig noch 2-3 Kumpels gönnen, in einer größeren Gruppe sind sie dann auch tagsüber mehr zusehen, ansonsten leben sie doch recht versteckt.
Und ganz wichtig, pro Wels sollten 2 Höhlen vorhanden sein.
Wasserwelt ist offline  
Alt 10.09.2016, 13:33   #18
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo ihr lieben,

ein bisschen ist noch was dazu gekommen. Das Becken läuft so ohne Probleme und macht weiter hin viel Spaß. Leider hatte ich aber 2 todesfälle bei den Dornaugen.... Und ich habe keine Ahnung wieso. Den andern Bewohnern geht es aber gut!

Fische:

2x L134
15x Gabelschwanz-Blauauge (es sind nochmal paar Mädels dazu gekommen)
4x Dornaugen

Pflanzen:

Neu dazu:
2x Alternanthera lilacina
1x Nymphaea lotus rot (noch zu klein das ihr sie sehen könnt)
1x Ceratopteris siliquosa

4x Echinodorus grisebachii Amazonicus
1x Cryptocoryne wendtii Mi Oya
5x Cladophora aegropila
1x Alternanthera reineckii lila
3x Bacopa monnieri
2x Cryptocoryne walkeri
1xCryptocoryne walkeri "legroi"
Helanthium bolivianum 'Quadricostatus' und deren Ableger
Sagittaria subulata und deren Ableger

So und nun ein paar Handy Bilder:

Dornauge die sich in der Pflanze ausruht:
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Sonnenuntergang:
Click the image to open in full size.

Heute nach dem sauber machen:
Click the image to open in full size.
Atris ist offline  
Alt 10.09.2016, 13:41   #19
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wasserwelt Beitrag anzeigen
Hallo

Dem Peckoltia compta (L134) könnt' ihr ruhig noch 2-3 Kumpels gönnen, in einer größeren Gruppe sind sie dann auch tagsüber mehr zusehen, ansonsten leben sie doch recht versteckt.
Und ganz wichtig, pro Wels sollten 2 Höhlen vorhanden sein.
Hallo Wasserwelt,

danke für dein Tipp. Leider hatten sie die Woche nur noch 1 L134. Diesen habe ich dann auch direkt mit genommen.
Bisher habe ich aber auch nur 2 Höhlen. Wo von aber nur eine Teilweise benutzt wird. Die Herrschaften sitzen lieber zwischen den Steinen oder Mosskugeln. Seit ein paar Tagen sind die Holzwurzeln beliebt.

Mfg
Atris ist offline  
Alt 28.09.2016, 17:28   #20
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo liebes Forum,

Ein bisschen hat sich was getan. Der Besatz ist wieder ein bisschen größer geworden. Die Pflanzen wachsen auch schön, leider vergreifen sich die kleinen Schnecken dran.... Da muss ich mir auch noch mal was überlegen.
Bin mir zudem noch unsicher ob ich das so mit den Zwergfadenfischen lasse oder wie im Laden vorgeschlagen 3 Männer und 7 Weiber rein setze. *grübel*
Da nun doch erstmal keine Skalare einziehen habe ich mir zudem überlegt ob ein paar Garnelen noch dazu kommen. Und nun versuche ich mal schönere Bilder von den Bewohner zu bekommen. Weiterhin gibt es erst mal wieder nur Handybilder.


Fische:
(rot ist neu)

3x L134
15x Gabelschwanz-Blauauge
10x Dornaugen
1x Zwergfadenfisch Mann und
1x Zwergfadenfisch Dame (da werde ich mir das nächste mal noch 1 oder 2 dazu kaufen)


Pflanzen:

Neu dazu:
2x Alternanthera lilacina
1x Nymphaea lotus rot (noch zu klein das ihr sie sehen könnt)
1x Ceratopteris siliquosa

4x Echinodorus grisebachii Amazonicus
1x Cryptocoryne wendtii Mi Oya
5x Cladophora aegropila
1x Alternanthera reineckii lila
3x Bacopa monnieri
2x Cryptocoryne walkeri
1xCryptocoryne walkeri "legroi"
Helanthium bolivianum 'Quadricostatus' und deren Ableger
Sagittaria subulata und deren Ableger

Die neuen Dornaugen:
Click the image to open in full size.

Zwergfadenfisch Mann Nero:
Click the image to open in full size.

Danke: (1)
Atris ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.09.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluval Roma 125 mit Fluval Aussenfilter 205 whitesnake Technik und Zubehör 1 14.04.2013 17:27
neues Fluval Venezia 190 - Besatzfrage Sterbai Besatzfragen 3 08.02.2013 17:35
Hat jemand Erfahrung mit Fluval Venezia 190? Otophila Archiv 2011 2 17.09.2011 12:02
Welches Eckaquarium: FLUVAL Venezia 350 vs. JUWEL Trigon 350 julnisse Archiv 2008 1 01.12.2008 11:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:32 Uhr.