zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2016, 00:12   #21
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo liebes Forum,

ein bisschen hat sich natürlich schon was im Becken getann. So ganz zu frieden bin ich aber nicht.....
Für meine geliebten Dornaugen habe ich wohl irgendwie kein Händchen. Kennt ihr das? Alles stimmt im Becken Bepflanzung,Wasserwerte usw. und trotzdem wird es einfach nichts. Denn immer mal wieder finde ich einsame Leichen dann wieder eine Zeit lang nichts und dann sehe ich wieder was im Becken. Deswegen macht es natürlich kein Spaß wie ihr euch denken könnt Also habe ich beschlosssen keine neuen Dornaugen mehr zu kaufen. Und einen neuen Bodenbesatz zu Starten.
In der zwischen Zeit sind 2 neue Zwergfadenfische eingezogen. Ein Männchen und ein Weibchen in blau. Leider hat sich mein hübscher Nero (siehe letzten Beitrag) im Javamoos verfangen so das ich seine Leiche nächsten Tag entdeckt habe.
Bei den Pflanzen habe ich auch nochmal bisschen was geändert. So habe ich z.B. das Fettblatt raus geholt weil es einfach nicht mehr in mein Bild gepasst hat. Dafür vermehren sich die Cryptocoryne schön. Ein paar neue Pflanzen kommen aber die Tage nochmal hin zu.
Ein Bild von der Gesamtsicht mache ich die Tage aber auch noch mal.


Fische:
(rot ist neu)

2(?)-3x L134
15x Gabelschwanz-Blauauge
3x Dornaugen
1x Zwergfadenfisch Mann blau und
2x Zwergfadenfisch Dame (eine in Natur und eine in blau)
10x
Corydoras panda

Pflanzen:

1x Nymphaea lotus rot (noch zu klein das ihr sie sehen könnt)
3x Ceratopteris siliquosa
4x Echinodorus grisebachii Amazonicus
1x Cryptocoryne wendtii Mi Oya
5x Cladophora aegropila
2x Cryptocoryne walkeri
1x Cryptocoryne walkeri "legroi"
Helanthium bolivianum 'Quadricostatus' und deren Ableger
Sagittaria subulata und deren Ableger

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Geändert von Atris (29.12.2016 um 00:17 Uhr)
Atris ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.12.2016, 10:12   #22
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hier kommen noch mal ein paar Bilder. Leider sind es wieder nur Handy Bilder. Das Handy hat man einfach schneller an der Hand. Zudem bräuchte ich erstmal ein anders Objektiv für die große Kamera.
Die kleinen Corydoras sind schon sehr aktiv und schwimmen fleißig im Becken. Noch sind sie total klein. Dann hoffe ich mal das sie sich gut ein leben und schön groß werden. Bisher hatte ich ja immer Glück mit den
Corydoras und kein einziger ist mir je gestorben.

Gesamtansicht von heute:
Click the image to open in full size.

Die neuen
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Mein Blauer:
Click the image to open in full size.
Atris ist offline  
Alt 08.01.2017, 13:39   #23
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hier sind noch mal ein paar Bilder. Habe nun nochmal 7 neue Pflanzen gekauft und bin jetzt erstmal zu frieden wie es aus sieht. Ich hoffe nun das die Pflanzen schön groß werden. Verlusste gab es auf der Fisch Seite nicht mehr.

Fische:
(rot ist neu)

2(?)-3x L134
15x Gabelschwanz-Blauauge
3x Dornaugen
1x Zwergfadenfisch Mann blau und
2x Zwergfadenfisch Dame (eine in Natur und eine in blau)
10x
Corydoras panda

Pflanzen:

1x Nymphaea lotus rot (noch zu klein das ihr sie sehen könnt)
6x Ceratopteris siliquosa
4x Eleocharis vivipara

4x Echinodorus grisebachii Amazonicus
1x Cryptocoryne wendtii Mi Oya
5x Cladophora aegropila
2x Cryptocoryne walkeri
1x Cryptocoryne walkeri "legroi"
Helanthium bolivianum 'Quadricostatus' und deren Ableger
Sagittaria subulata und deren Ableger

Bild vom
Click the image to open in full size.

Achja zudem sind noch 3 Cappuccino-Turmdeckelschnecke eingezogen
Click the image to open in full size.
Atris ist offline  
Alt 28.08.2017, 18:30   #24
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo liebe Gemeinde,

ich war ja schon lange nicht mehr hier.... Einiges hat sich also auch am Becken getan. An der Gestaltung und an dem Besatz. Leider ist das Becken grad nicht sonderlich schön. Ich muss mal wieder Gärtnern.


Bewohner:
(rot ist neu)

2x L134
3x Cappuccino-Turmdeckelschnecke
2x Zebra-Rennschnecke
2x Punktnapfschnecke
2x Orange Tylomelania
10x Rotkopfsalmler (kommen später noch mehr)

10x Corydoras panda
5x
Pterophyllum scalare



Pflanzen:

1x Nymphaea lotus rot (noch zu klein das ihr sie sehen könnt)
1x Ceratopteris siliquosa
4x Eleocharis vivipara
4x Echinodorus grisebachii Amazonicus
1x Cryptocoryne wendtii Mi Oya
5x Cladophora aegropila
2x Cryptocoryne walkeri
1x Cryptocoryne walkeri "legroi"
Helanthium bolivianum 'Quadricostatus' und deren Ableger
Sagittaria subulata und deren Ableger

Von Heute:
Click the image to open in full size.

Der Trupp ist als letztes eingezogen:
Click the image to open in full size.

Silver...Der Größte momentan
Click the image to open in full size.

Schnelles Gruppenbild:
Click the image to open in full size.
Atris ist offline  
Alt 30.08.2017, 12:55   #25
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 792
Abgegebene Danke: 98
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

schönes Becken, gefällt mir gut!
momo0 ist offline  
Alt 31.08.2017, 23:51   #26
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.988
Abgegebene Danke: 415
Erhielt: 1.182 Danke in 684 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Atris Beitrag anzeigen
Ich muss mal wieder Gärtnern.
Hallo Atris,

wenn du mit "Gärtnern" ausdünnen/wegschneiden meinen solltest - nein, eher noch wachsen lassen.

Wenn du damit aber mehr/neue Pflanzen einsetzen meinen solltest:
Ein paar Vallisnerien im Hintergrund (also hinter dem Hardscape) würden ganz gut passen, vor allen so halblinks im Hintergrund.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline  
Alt 19.02.2018, 09:37   #27
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hier kann bitte zu gemacht werden.
Wegen des Baby müssen wir um räumen und die 350l finden leider keinen Platz mehr.

Traurige Grüße
Atris ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluval Roma 125 mit Fluval Aussenfilter 205 whitesnake Technik und Zubehör 1 14.04.2013 17:27
neues Fluval Venezia 190 - Besatzfrage Sterbai Besatzfragen 3 08.02.2013 17:35
Hat jemand Erfahrung mit Fluval Venezia 190? Otophila Archiv 2011 2 17.09.2011 12:02
Welches Eckaquarium: FLUVAL Venezia 350 vs. JUWEL Trigon 350 julnisse Archiv 2008 1 01.12.2008 11:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.