zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2010, 19:50   #41
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

sbb wohl eher paarweise.

ja, haben geleicht. is das erste mal und so werden denn die eierchen alles leichen
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.02.2010   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.02.2010, 20:39   #42
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Nomen: 1. Laich, 2. Leiche

Verb: 1. laichen, 2. gibt nix (sterben)
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2010, 21:28   #43
der amateur
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hehe, der hats doch eh extra so hingeschrieben
der amateur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2010, 21:32   #44
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

ja ich weiß (zitat von little britten)
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 22:23   #45
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Leuchtbalkenupdate:

- also der leuchtbalken wurde komplett ausgeschlachtet
- die alten löcher wurden mit pvc-platten mit tangit dicht verklebt
- die 80W röhren passen gerade so rein, die endkappen des leuchtbalkens mussten an den seiten ausgefräst werden, weil die fassungen sonst nicht gepasst hätten. die enden und abdeckungen werden zum schluß alle noch mit silikon abgedichtet. das passt gerade alles aus mm in den rahmen rein
- erst mal eine testverdrahtung:

Click the image to open in full size.


- testlauf (eine röhre hat noch schutzhülle drüber)

Click the image to open in full size.


- noch mal im detail die fassungen:

Click the image to open in full size.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2010, 16:36   #46
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

das war bestimmt viel arbeit!!!
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 00:17   #47
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

so, endlich ist er fertig.

- EVG wurde noch mal nach links verlegt da links die kabeleinführung der zuleitung ist
- die kablverschraubung passte gerade so zwischen abdeckung des leuchtbalkens und röhre

zum besatz:
- die SBB haben ihren laich gefressen. das weibchen hat zuerst das andere männchen innerhalb von 2 tagen tot gejagt, 2 tage später auch das 2te weibchen. das hübsche männchen des paares ist leider vor 2 tagen verstorben. ich konnte eine innere verletzung am ende der luftblase ausmachen, da war innen ein ca 4mm großer roter fleck - schade
- dem L018 scheint es wirklich sehr gut zu gefallen, der ist nun an all den wurzeln gut unterwegs
- am Sonntag hatte ich mir ein schwarm (20 stk) rotkopfsalmler von der fischbörse geholt - ein traum wie sie durch das becken ziehen! den schwarm werde ich auf mind 30 aufstocken!
- die kakadus machen sich prächtig, das männchen entwickelt nun im neuen T5 lich wunderschöne farben


und so siehts aus:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


und eingebaut:
Click the image to open in full size.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 01:13   #48
xXBacardiXx
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Flensburg
Beiträge: 703
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das sieht doch gut aus werde bei meinem 420L auch bald auf t5 umrüsten, sieht einfach besser aus und spart energie ^^

mach mal ein foto wenns dunkel ist im raum mfg bennet
xXBacardiXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 14:02   #49
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi arne,

hydren waren es keine, eher wie glockentierchen. nur etwas groesser. hatten so ca 10-20 kleine aermchen, ebend wie die fliegenden samen der pusteblumen (verbluehte maistoecke)
ich denke das lag mit an der *einfahr-bakterienbluete*. da waren sicher so viele micros im wasser, das die sich explosionsartig vermehrt haben. auch das hornkraut war voll mit denen. darauf hin habe ich taeglich 40% WW (3 tage lang) gemacht um die naehrstoffe raus zu bekommen.
nun sind sie wieder alle weg (war 3 tage auf lehrgang in NL) und sind nur noch als braune *mulm-klekse* an scheibe und pflanzen zu erkennen. wasser ist auch viel klarer geworden.


was mir noch auffaellt:
- der HMF faellt extrem die naehrstoffe aus. sehr hoher eisenverbrauch. nach duengung auf 0.1 ist am naechsten tag n.n.. froschbiss wurde extrem gelb und pflanzen bekamen loecher und risse.
also naechstes project im anschluss: automatische gleichmaessige duengeanlage

- der THL klaut mir mein CO2. habe gestern eine 5l bio-co2 auf die rasche zusammen geschustert und die tuppa-dose (220cm^2) mit einer gebogenen plastikplatte unter den mittelsteg in die stroehmung gehangen. habe atm PH 7.1 und KH 3-4
wenn ich den THL bischen optimiere das er nicht so ne stroehmung macht und dir paffrathschale dem entsprechend anpasse, werde ich sicher auf ein guten co2 wert kommen und mit der zeit in richtung PH6.4 tendieren. liebaeugel schon mit einer osmoseanlage


gruss

Geändert von Inni (02.03.2010 um 14:12 Uhr)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2010, 18:52   #50
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

kleines update ....


besatz:

- die ramirezi sind leider alle verstorben. das erste pärchen wurde ja vom laichenden tot gejagt. dann ist ja das 2te männchen mit einer inneren verletzung (was ich so ausmachen konnte) verstorben. nach einer woche ist dann auch das letzte weibchen verstorben. nachdem das männchen tot war, hatte sich das weib vollkommen zurück gezogen. obwohl sie vorher das ganze becken in schach hielt.
könnt ihr mal sehen was wir männer für einen guten einfluss auf die frauen haben

- dem kakadu hab ich ein 3tes weib spendiert

- die Rotkopfsalmer sind nun zu 30'st und haben gesellschfaft von 10 Glühlichtsalmern bekommen



anbei ein pic. naja, die pflanzen gefallen mir so noch nicht so richtig. wuchern aber wie man an dem hornkraut sieht und links die machen auch ca 3cm am tag. sind frisch hälftig eingekürzt und haben sich somit verdoppelt
oben sieht man auch die provisorische (tuppa)-Paffrathschale fürs Bio-CO2

Click the image to open in full size.

Geändert von Inni (07.03.2010 um 18:54 Uhr)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.03.2010   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Team für Projekt Wulfnoth Archiv 2004 17 10.06.2004 01:11
Aktuelles Projekt ottflo Archiv 2003 0 04.11.2003 01:38
Projekt 240 l, bevor es losgeht... Bebos Archiv 2003 7 03.11.2003 20:59
Projekt Aquariumumbau Budda Archiv 2002 7 13.12.2002 16:21
Kleines Projekt Budda Archiv 2002 2 03.06.2002 23:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.