zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2010, 08:41   #51
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin arne,

die quali der cam laesst sehr zu wuenschen. was man sieht ist eher bildrauschen.
das wasser ist mittlerweile klar geworden. ich habe jedoch viel mulm auf dem grund und auch im wasser rum schwirren (bis 3mm flocken). sicher auch durch den HMF, wenn der mulm dahinter mal von der schlaeuchen etc abfaellt.
zudem verliert meine wasserpest die unteren blaetter. seit dem neuen licht schiesst sie nicht mehr so sehr nach oben das ich sie so oft einkuerze und neu stecke. die wird nun sehr dicht. die interodienabstaende sind von ca 3cm auf nun 2mm geschumpft.
ich denke das auch noch eine menge dreck von den wurzeln kommt und den ausgebohrten eichenaesten.
aber das stoehrt mich nicht so sehr. wirkt eher natuerlicher. so lange die bakterien da drin nicht nachteilig auf die fische wirken ...

was noch lustig ist: die PS und kakadus *grasen* immer den HMF und die schaumrueckwand ab. ich hab mich mal hingesetzt u das von nahen beobachtet. da gibt es eine gesunde population von huepferlingen in den schaumporen
die PS saugen die matte ab, wobei die kakadus da senkrecht davor auf lauerstellung stehen und dann zuschnappen wenn sich was regt.
auch hinter dem HMF konnte ich eine beachtliche menge aus machen, so das fuer gelegentlichen *futternachschub* gesorgt ist

gruss
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.03.2010   #51 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.03.2010, 17:08   #52
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moinmoin,

heute wieder mal ein update:


- es gibt 5 neuzugänge, 5 x L333
- der Apisto Bock ist mit gleichen symptomen wie die weiber verstorben. den anzeichen her sieht es aus wie eine vergiftung. wasserwerte sind aber alle top (NO2 nn, NO3 nn, NH4 nn, PO4 nn), der HMF und warscheinlich die schaumrückwand arbeiten (zu)gut. ich muß nun gut zudüngen
- es wurde gegärtnert, der hornkrautbatzen war trocken fast ein eimer voll
- hinten rechts kam eine schwaertpflanze aus meinem 130er rein, in der mitte 2 tigerlotus auch aus dem 130er. hab sie erst mal gut runter geschnitten.
- die bambusröhren hab ich mit javamos bepflanzt
- hab ein paar anubia raus geschmissen, glaub den is es zu hell, zudem sind sie zu anfällig gegen algen (konnte paar bartalgen ausmachen, waren aber noch sehr weich - gleich die blätter entfernt)


neue Bastelei:
bin dabei mir eine automatische düngeanlage zu bauen.
dazu will ich den volldünger mit dest wasser mischen und über eine pumpe ins becken pumpen. nach die pumpe noch im 5l - düngekanister kommt ein T-stück, von dem ein abgang das düngewasser immer durchmischt. mein profito flockt doch etwas. der andere abgang geht ins becken. 2 ventilchen vom gardena-microdrip werden dann den durchfluss regeln. warscheinlich wird die pumpe von einer zeitschaltuhr gesteuert, die dann 5 mal für 15min zuschaltet.
die kleine eleimkreiselpumpe versagte leider mit der förderhöhe, vom unterschrank bis becken kommt sie leider nicht. man sollte zuvor auf die verpackung u das datenblatt schauen ..... grml ....


nun ein paar bilder, cam immernoch grottensch.....

Becken:
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.



L018:
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


L333:
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.



sehr schicke Apisto-Dame:

Click the image to open in full size.



schwarm Rotkopfsalmler und paar Glühlichtsalmer unten rechts sind auch dabei:
Click the image to open in full size.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 17:11   #53
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ein beckenbild fehlt, konnte es nicht mehr anfügen, sind schon zu viele.
da is es:

Click the image to open in full size.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 19:57   #54
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

sieht echt gut aus
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 20:13   #55
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hey,
gibt es Neuigkeiten von dem Becken?
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 04:14   #56
Mike73
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Super becken und vor allem, super Bericht. War sehr interessant zu lesen. Hoffe es geht bald weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 22:17   #57
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

heute mal ein kleines update:

- ich habe ein massives pflanzenprob gehabt. damit hatte ich mich an das flowgrow-forum gewand und denke das ich es nun im griff habe. der HMF hat zu gut gearbeitet und ich hatte 0 NO3 im becken. folge: wasserpest wurde innerhalb einer woche glasig und zerfiel, alle anderen pflanzen wurden gelb und hatten viele kleine löche und zerfielen auch mit der zeit. nur noch die neuene triebe waren grün.
somit habe ich mir KNO3 besorgt und habe mir eine düngeflüssigkeit angesetzt. somit habe ich nunca 10-20 mg/l NO3 und dünge auch gleich kalium mit. FE versuche ich knapp über 0.1mg/l zu halten, würde aber auch bis 0.2 mit gehen.
meine bio-co2 anlage wurde erweitert. ein 2ter 5l kanister kam hinzu, die alte provisorische tuppa-paffrathschale musßte einem plexilas-eigenbau von 300cm2 weichen. diese wird in die glasverstrebung oben an der rückseite eingeklemmt.

- mind 2 amanos tragen eier. die damen sind größer als meine rotkopfsalmer, die männer ca 3cm.

- hab ich schon erwähnt das meine kakadus nach und nach auch das zeitliche gesegnet haben? habe zu viel ammonium/nitrit in verdacht, auf grund des pflanzensterbens. anzeichen waren: taumeln, apatisch auf dem grund liegen, dann im kreise drehen und in einer ecke mit epileptischen zuckungen eingegangen.

- ein guppypärchen kam vom anderen becken rein zur *nahrungsmittelergänzungsproduktion* für die salmler

- die L333 sind sehr zutraulich geworden. wenn abends ein leuchtbalken aus geht kommen sie schon vor u suchen die futtertablette ^^. wenn ich oben die klappe auf mache kommen sie schon vor, liegen auch neben dem bambus wenn ich noch mit der hand die hafttab an die scheibe pappe.

- heute wurde gegärtnert, es wurde auch zeit. ich hab die alten kaputten pflanzen abgeschnitten und den rest mal ordentlich eingekürzt. auch alles was mit bartalgen befallen war wurde entfernt.

so, nun ein paar pics (becken vor dem gärtnern, neue paffrathschale, *CO2-anlage* ^^, raubtierfütterung, becken nach dem gärtnern und mit nur einem leuchtbalken (abendbeleuchtung) 2x38W):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0797_1280.jpg (59,4 KB, 217x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0806_1280.jpg (34,0 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0809_1280.jpg (26,0 KB, 196x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0818_1280.jpg (81,1 KB, 209x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0819_1280.jpg (45,7 KB, 199x aufgerufen)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 22:28   #58
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

und die pics mit meinem pflanzenproblem und wie es nicht aussehen sollte:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0783_1024.jpg (62,4 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0787_1024.jpg (88,7 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0788_1024.jpg (75,9 KB, 157x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0789_1024.jpg (61,4 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0785_1024.jpg (67,3 KB, 140x aufgerufen)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 22:53   #59
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

arne,

da vorn (auf bild 4, mit *schlauchstopper* gegen runterrutschen und damit verbundenen schneckenfraß ) ist ein schaschlikspieß, an dem hängt eigentlich immer eine zuccinischeibe oder gurke. schmerlen freuen sich auch darüber. erbeere wurde als *nicht lecker* eingestuft ^^ . ob da nachts der L018 ran geht weiss ich nicht. hab schon oft mit der taschenlampe im dunkeln gesessen in der hoffnung beim anknipsen jemanden zu entdecken. doch die haben lieber die frontscheibe abgenuckelt. ich hatte bischen prob mit staubalgen an der scheibe. habe sie nicht abgekratzt. der L018 fand das lecker, man sieht richtige viertelkreise ca 7cm breit. mit umtellung des düngers sind sie fsat verschwunden.

ich geb zu das ich echinodorus total nach fraßschaden aussieht, das kann gut sein. beim rest glaube ich es nicht, denn der rest sieht nach dem umstellen auf neuen dünger (KNO3) und mehr CO2 gesund aus.
zudem denke ich nicht das die welse so regelmäßige löchlein in wassernarbel, fettblatt und Hygrophilia Polysperma machen.


Besatzupdate:
- 30 Rotkopfsalmler
- 10 Glühlichtsalmler
- 1/1 Guppypaar
- 1 L018
- 5 L333
- 4 Prachtschmerlen (auch da ist eine mit selben symptomen wie die Kakadus eingegangen)
- 2 Modestaschmerlen (Übername von einem Umzug)
- 10 Amanogarnelen (mind 5 Männer u 3 Weibchen)
- ca 4 RF - garnelen
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 00:09   #60
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

als du auf nachtschicht warst .... deine frau macht ein guten kaffee

so, nun aber bettchen, sonst bekomm ich ärger mit meiner
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.04.2010   #60 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Team für Projekt Wulfnoth Archiv 2004 17 10.06.2004 01:11
Aktuelles Projekt ottflo Archiv 2003 0 04.11.2003 01:38
Projekt 240 l, bevor es losgeht... Bebos Archiv 2003 7 03.11.2003 20:59
Projekt Aquariumumbau Budda Archiv 2002 7 13.12.2002 16:21
Kleines Projekt Budda Archiv 2002 2 03.06.2002 23:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.