zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2010, 17:12   #61
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Arne,

also ich war mal wieder auf nachtschicht vor meinem becken.

den l018 hab ich eiskalt auf der echinodorus erwischt.
die l333 konnte ich nicht direkt erwischen, doch sind die gut im becken überall unterwegs wenn es dunkel ist. auch in der ecke von der polysperma.

nun habe ich taeglich eine zuccini rein gegeben. mittlerweile haben sich alle gut daran gewöhnt und die ist binnen eines tages weg gefuttert. ich gebe also TÄGLICH so eine scheibe rein. zur mittagspause, wenn das licht aus ist, kommt sogar mein L018 vor zum raspeln u verjagt die l333. die sitzen dann in sichtweite drunherum. auch bei licht an kommen die l333 vor zum futtern. die sind allgemein recht *zahm* geworden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0824_1280.jpg (77,5 KB, 195x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0825_1280.jpg (74,5 KB, 199x aufgerufen)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.05.2010   #61 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.05.2010, 18:08   #62
Jan-Bionda
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 510
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Inni....

Tolles Becken und tolle Fische hast du da. Ich habe ein Frage. Welchen Bodengrund hast du und kann man mit dem Bodengrund Panzerwelse haben ?
Jan-Bionda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2010, 23:53   #63
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi jan,

das ist schwarzer sand von gümmer, größe 0.4-0.8mm.
da er runde kanten hat ist er, vor allem auch in der körnung, für cory's gut geeignet. leider nicht ganz billig.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 19:03   #64
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hey,
schönes Becken
hab den ganzen Bericht gelesen, war echt super interessant !
lg kathy
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 19:31   #65
Nightrose
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Raum Hannover
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu,

dein Becken ist total schön geworden, der ganze Aufwand und die Zeit die du investiert hast, haben sich absolut gelohnt!
Auch ist es toll, dass du es so in Blog-Form dokumentiert hast. Es war echt spannend, die ganze Entstehungsgeschichte mitzuverfolgen.
Nightrose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 22:16   #66
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moinmoin,

kleines update, ich konnte nicht wiederstehen

neuzugang:
2/3 Apistogramma Nijsseni
(wie im wahren lenben, die weiber zicken sich gleich wieder mehr an als die männer )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0830_1280.jpg (73,4 KB, 170x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0833_1280.jpg (82,7 KB, 158x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0834_1280.jpg (75,5 KB, 154x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0843_1280.jpg (86,5 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0846_1280.jpg (89,1 KB, 153x aufgerufen)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 22:19   #67
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

und noch die betroffenengruppe der tragenden Amano-Damen beim klatsch und tratsch über kinder-uboot-wagen und die neusten algen-baby-brei:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0837_1280_amano.jpg (59,0 KB, 143x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0841_1280_amano.jpg (60,0 KB, 126x aufgerufen)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2010, 03:10   #68
xXBacardiXx
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Flensburg
Beiträge: 703
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

schöne Tiere hast du dir da ausgesucht ! Dass deine Armanos allerdings ihren Nachwuchs nicht durchbekommen is dir schon klar oder ? ^^ die kleinen brauchen Brackwasser zum wachsen

aber ein wirklich schönes Becken !
xXBacardiXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2010, 07:37   #69
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bennet,

ja, ist mir klar.
mein lebendfutterlieferant mit *selbstaufladung*
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 23:15   #70
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

heute wieder mal ein update.

- ich habe ein pflanzenpaket von Holger (@mazonas) bekommen. die hab ich erst mal kreuz der quer eingesetz damit sie sich erholen vom transport
- ich bekomme mein algenproblem nicht in den griff (fadenalgen, bartalgen, anfänge von pinselalgen, punktalgen). die staubalgen an der scheibe sind weg
- meine pflanzen sehen besser aus, assimilieren auch kräftig. könnte aber etwas mehr sein.
- eigentlich super wasserwerte:
PH 6.5, KH 2.5, CO2 ei hellgrün, PO4 0.4, NO3 10, FE 0.15-0.2
wöchentlich 50% WW mit leitungswasser und 25l torfkanonenwasser, KH mit HCL auf 2.5 gebracht
tägliche düngung von EL Carbo, KNO3, EL profito, bittersalz und Fetrilon-ansatz
- fischis stehen gut, welse verdrücken täglich eine 2cm dicke scheibe grünzeug (zuccini, paprika, kartoffel o gurke)


wegen meinem algenproblem hab ich mich an flowgrow gewand.
mein becken ist wohl mit dem HMF und der schaumrückwand *überfiltert* und fällt zu viele spurenelemente aus. pflanzenbecken u HMF harmonieren wohl nicht.
ich werde nach dem pfingst-WE (nicht zu hause) den HMF still legen und das becken versuchsweise auf *geringfilterung* umstellen. dabei werde ich den HMF und die rückwand für den notfall von NH4/NO2 im becken lassen.
ich werde den THL und die eheimpumpe vor den HMF setzen und nur zur beckenumwälzung nutzen. es wird passiv durch diffusion an der rückwand gefiltert, später soll es ohne HMF und rückwand nur mit reichlich pflanzen und biofilm funktionieren.

anbei paar pic mit meinen *problemzohnen*. am HMF das ist kein moos, das sind algen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0912_800.jpg (139,2 KB, 269x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0915_800.jpg (158,3 KB, 213x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0919_800.jpg (140,3 KB, 202x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0918_800.jpg (115,5 KB, 191x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0916_800.jpg (104,2 KB, 175x aufgerufen)
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.05.2010   #70 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Team für Projekt Wulfnoth Archiv 2004 17 10.06.2004 01:11
Aktuelles Projekt ottflo Archiv 2003 0 04.11.2003 01:38
Projekt 240 l, bevor es losgeht... Bebos Archiv 2003 7 03.11.2003 20:59
Projekt Aquariumumbau Budda Archiv 2002 7 13.12.2002 16:21
Kleines Projekt Budda Archiv 2002 2 03.06.2002 23:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.