zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.04.2014, 16:34   #181
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich glaub sie sind doch inzwischen wieder etwas gewachsen hab ich den Eindruck aber inzwischen steht alles doch wieder ein bisschen anders.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.04.2014   #181 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.04.2014, 22:29   #182
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Endlich mal wieder hab ich sie fotografiert und zwar beide.

Die großen Monster!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Happpppppppp!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Und tschüss...

Click the image to open in full size.
Das ist der der kleine Kammdornwels, traut sich aber nie wirklich raus!
War aber froh dass ich ihn hatte.

Click the image to open in full size.
Es wächst wieder!
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 01:54   #183
Frontosa1
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: München
Beiträge: 349
Abgegebene Danke: 129
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

Schönes Becken
Frontosa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 22:16   #184
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah

Oh Schreck!!!
Ich hatte vergessen, WIE groß der Eine ist.
Eigentlich könnte er sogar vom Skalar abbeißen - sie sehen neben diesem Riesen fast klein aus.
Fressen sie Deine Lieblingswelse eigentlich nur deshalb nicht, weil sie stachelig sind?
Oder sind L-Welse gar nicht stachelig wie Harnischwelse ?

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 23:19   #185
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hübsches Becken, aber mit dem Wels würde ich mir mein Haus nicht teilen. Der ist echt gruslig und sieht dann auch noch so grimmig aus.
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 23:35   #186
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hi,

danke!

@Sonne, ja die beiden gibts noch. Der Große kam mir gestern vor wie ein Wal wie der da vorbei geschwommen ist ist aber wegen seiner Fülle für das rausreißen der Pflanzen verantwortlich.
Außerdem: L-Welse sind Harnischwelse , schreibt euch das mal endlich hinter die Ohren!!!

@Engill, auch wenn der Große so furchteinflößend aussieht, sie sind eigentlich komplett harmlos. Ok, mit den Stacheln möchte ich keine Bekanntschaft schließen und zu kleine Fische sollte man auch nicht halten weil die mal verschluckt werden könnten.

Sind meine Ureinwohner, hab sie schon über 10 Jahre und sind die beiden letzten Überlebenden von früher. Hab sie ja von einer Freundin, die damals ihre Becken aufgelöst hat als sie damals schwanger war.

Heute würde ich mir aber keine mehr zulegen wollen, schon alleine weil sie uralt werden.

Geändert von Hannah (24.04.2014 um 23:37 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 09:18   #187
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich hatte doch auch wieder ein paar Bilder gemacht.


Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ist doch alles wieder ganz ordentlich gewachsen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2014, 21:23   #188
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo,

hab mich ja schon Ewigkeiten hier nicht mehr gemeldet, da die allgemeine Unzufriedenheit und ein kleines Tief über mich geherrscht haben (am Schlimmsten war die Beleuchtung.

Jetzt war ich 2 Wochen allein daheim und konnte mich mal in aller Ruhe über das Becken machen, war Holz kaufen und hab ein bisschen umgestaltet.

Den Fischen geht es aber soweit gut, außer dass ein Skalar gestorben ist.

Sorgen aber fleißig für Nachwuchs.
Click the image to open in full size.
Heute haben sie wieder einmal abgelaicht und konnte sie am Nachmittag bei der Eiablage beobachten. Das erste Mal überhaupt.
Jaja, ich weiß dass die Eier bald, wenn das Licht aus ist weg sein werden.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Sieht alles ein bisschen niedrig aus aber das stört mich im Moment garnicht.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 13:00   #189
firewitch
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: 86***
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hi Hannah,

also ich find´s richtig schick!
Hast Du beleuchtungstechnisch denn was verändert?

LG
Eva-Maria
firewitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 15:25   #190
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Danke Eva-Maria Ja, habe 2 rote Leuchten in den hinteresn Leuchtbalken getan. Sieht besser aus find ich. Vorher war es gelblich.


-------------------------------


So und jetzt hab ich auch ein riesen Problem mit dem Becken hab ich vorher gesehen. Irgendwas stimmt da nicht weil mir sterben gerade die Fische, 4 sind schon tod und die noch Lebenden atmen heftig.

Keine Ahnung woher das kommen könnte.

Wasserwerte kann ich nicht messen. Habe gestern wie üblich Wasserwechsel gemacht und vielleicht etwas zuviel Dünger reingetan und zuviel gefüttert hab ich eigentlich nicht. Ein L333, einige Kirschflecksalmer und eine Rüsselbarbe sind tod. Die Fische treiben an der Oberfläche und haben einen aufgeblähten Bauch.

Hab mich auch schon gefragt ob vielleicht einer der Kammdornwelse gestorben ist? Den einen hab ich gesehen aber der andere versteckt sich wohl auch unterm Holz.

Jetzt mach ich erstmal Wasserwechsel und hoffe dass nicht noch mehr Fische sterben.

Geändert von Hannah (11.09.2014 um 15:39 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.09.2014   #190 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Besatz für mein zukünftiges 450l-Becken Hannah Besatzfragen 15 10.03.2013 22:25
Mein neues 450L Gesellschafftsbecken vince40 Becken von 401 bis 600 Liter 7 13.01.2013 18:28
Ganz neues Becken, welcher Bodengrund? (und andere Fragen) Kulturchaotin Archiv 2011 9 10.03.2011 01:41
Mein Skalar schwimmt nicht mehr richtig? Captn Karacho Archiv 2009 10 23.11.2009 22:43
Neues Welsbecken - WW nicht so ganz ok Unl3ash3D Archiv 2003 15 21.11.2003 22:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.