zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2013, 10:49   #1
flightsim
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: Aglo Basel
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Malawi Non Mbuna 450 Liter

Seit einem Jahr plane ich nun schon den Wiedereinstig in die Aquaristik nach dem ich in jungen Jahren schon dieses schöne Hobby gepflegt habe.

Nun ist es soweit und der Aquarium Bauer hat das massgefertigte Becken inkl. Möbel geliefert.

Unser Fernsehgerät musste seinen gewohnten Platz im Wohnzimmer aufgeben und in das Kellerzimmer zügeln.

Click the image to open in full size.

Die Wand wurde neu gestrichen und alles für die Lieferung des Becken vorbereitet.

Click the image to open in full size.

Die Skizze des geplanten Becken :

Click the image to open in full size.

Das Becken ist angekommen und der Aufbau inkl. die Einrichtung kann beginnen :

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Und so sieht es fertig mit Wasser gefüllt nun aus....

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Hier die Eckdaten :

Beckengrösse :
160x45x65 = 450 Liter
Glasdicke :
10mm Sicherheitsverklebt (Stossverklebt)
Bodengrund:
Quarzsand 0,3 - 0,8mm Körnung
Einrichtung:
Alpen-Kalk aus der Region Kandersteg (Berneroberland)
Pflanzen:
Vallisneria / Anubia (geplant)
Beleuchtung :
Arcadia Eco-Aqua Daylight LED IP67 32 Watt 1147 mm
8.000 Kelvin
ca. 1280 Lumen
Beleuchtungszeit :
11.00 - 22.00
Filter :
Innenfilter System Fessler
Pumpe Eheim Filter Typ 1100.220
Hmax m 2.3
I/Std. 1000 - 2000
Wasserwerte :
Kh: 15
GH: 3
PH: 8
NO2: >0.01
NO3: 10
FE: < 0.02
Wasserhärte: 6f (3.37d)
Geplanter Besatz :
Aulonocara ...
Labidochromis yellow
Synodontis multipunctatus

Geändert von flightsim (03.06.2013 um 12:19 Uhr)
flightsim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 12:20   #2
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ein echt schickes Design... gefällt mir sehr gut nur schade das es mit einen Innenfilter betrieben wird. Ein Filterbecken im Unterschrank hätte nicht nur die Standzeiten um ein vielfaches verlängern können sondern hätte das Hauptbecken zudem noch techniklos halten können, aber trotzdem ein sehr schönes Einzelstück was du da hast

Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.06.2013   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.06.2013, 12:47   #3
flightsim
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: Aglo Basel
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tom
Diese Überlegungen in Sachen Filter habe ich mir schon auch gemacht.
Der verbaute Innenfilter hat eine Standzeit von 1.5 - 2 Jahren. Das sollte somit keine Probleme machen.

Die weiteren Argumente sind Klassiker des dafür und dagegen.

Betriebssicherheit
Lautstärke
Platzbedarf
Effizienz


Frage mich dann mal in einem Jahr ob ich richtig entschieden habe.
Aktuell glaube ich ja… aber die Zeit wird es zeigen.
flightsim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 21:37   #4
flightsim
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: Aglo Basel
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Pflanzen haben den Weg in das Becken gefunden....

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
flightsim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 21:50   #5
Labrinth-Freak
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: 32457
Beiträge: 519
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mir gefallen die Steine sehr gut. Woher hast du die denn?
Labrinth-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 22:10   #6
flightsim
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: Aglo Basel
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Malawi Non Mbuna 450 Liter

Das ist Alpen-Kalk und kommt aus einem Steinbruch bei Kandersteg. (Berneroberland/Schweiz)


Liebe Grüsse
Markus
flightsim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 08:12   #7
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Geiles Aquarium! ... ist Abonniert!!!

Mfg Tobias
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 08:35   #8
ASchmidti
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Alsfeld
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

schönes Projekt ... ist ebenfalls abonniert

Gruß
ASchmidti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 10:07   #9
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.199
Abgegebene Danke: 111
Erhielt: 188 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Hallo,

ein sehr schönes Becken. Gefällt mir
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 10:11   #10
amazonasianer
 
Registriert seit: 15.05.2013
Ort: 47906 Kempen
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

schönes Design, was aber eig. nur äußerlich ist.. viiiel wichtiger ist, dass die innere Gestaltung stimmt und naturgetreu nachgebildet wird, das hast du gut gemacht, sieht stimmig aus, für non-mbunas gut geeignet
Dein geplanter Besatz klingt auch sehr hamonierend.
Viel Spaß!
amazonasianer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
450 Liter Becken als Malawi? Nicole.Sch Besatzfragen 10 11.10.2012 17:31
Malawi-Becken - 200 Liter maze11 Becken von 161 bis 250 Liter 17 19.01.2012 15:41
Malawi Becken - 300 Liter lacius Becken von 251 bis 400 Liter 1 27.01.2011 13:59
Unterschied Mbuna und Nicht-Mbuna Matthias S Archiv 2003 8 15.09.2003 08:34
Kann man ein Mbuna-Becken (300 Liter) so besetzen ? waytowin Archiv 2003 4 27.08.2003 23:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.