zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2013, 12:33   #41
Summet
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja du hast recht. Ich habe nur den Manado und hab auch festgestellt das innerhalb kurzer Zeit sehr starke Wurzeln an den Pflanzen sind. Sie beißen sich richtig fest so kann wenigstens nichts nach oben treiben.

Wobei der Manado mir das Wasser sehr aufgehärtet hat die ersten 2-3 Wochen.
Summet ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.07.2013   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.07.2013, 23:41   #42
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Summet Beitrag anzeigen

Wobei der Manado mir das Wasser sehr aufgehärtet hat die ersten 2-3 Wochen.
Naja gut mein Wasser ist schon von Grund auf eher sehr hart! Da macht das keinen großen Unterschied mehr!!!
Urmelchen99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 08:24   #43
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard AW: Von 180l auf 450 Litern! :)

Hallo,

Zitat:
Zitat von Urmelchen99 Beitrag anzeigen
Ich hab einen Seidenstrumpf drüber gemacht! Aber dadurch schafft die Pumpe nicht genug zu filtern und zieht Luft!
Einen Trichter drauf stecken und den Strumpf über den Trichter spannen. Dann hast Du eine wesentlich größere Fläche und kein Problem mit der Pumpe mehr. Trichter aus der Küche oder aus PET-Flasche basteln.

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 08:38   #44
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard AW: Von 180l auf 450 Litern! :)

Nachtrag: Blumentopf, Joghurtbecher etc. statt Trichter geht auch.

Geändert von benmao (21.07.2013 um 08:40 Uhr)
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 10:30   #45
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Hallo,



Einen Trichter drauf stecken und den Strumpf über den Trichter spannen. Dann hast Du eine wesentlich größere Fläche und kein Problem mit der Pumpe mehr. Trichter aus der Küche oder aus PET-Flasche basteln.

Ernst
Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Nachtrag: Blumentopf, Joghurtbecher etc. statt Trichter geht auch.
Moin,

danke für den Tipp! Ich hab jetzt einen alten Kescher genommen und das Netz drüber gestülpt.... Das geht auch, weil die Maschen größer sind!

Aber abwarten... Vielleicht komm ich ja doch auf deinen Ratschlag zurück.
Urmelchen99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 11:48   #46
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo was auch geht hab es früher oft gemacht bei Jungfischen
Ein kleines Stück blaue Filtermatte draufstecken qudrat 5mal 5 aber nur einen der sehr grobporig ist .Gruss Friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 10:37   #47
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von friedel 60 Beitrag anzeigen
Hallo was auch geht hab es früher oft gemacht bei Jungfischen
Ein kleines Stück blaue Filtermatte draufstecken qudrat 5mal 5 aber nur einen der sehr grobporig ist .Gruss Friedel
Moin Friedel,

ist auch ne gute Idee! Danke dafür
Urmelchen99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 10:46   #48
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Update

Hallo ihr Lieben!

Es hat sich im Moment nicht so viel getan!

Mir ist mein Ausströmer kaputt gegangen. Hab mir dann einen etwas kleineren neu besorgt und jetzt ist das Gerät das die Luft in den Ausströmer pumpt (weiß nicht wie man das Ding nennt) so laut wie nie zu vor....

Liegt das an dem kleineren Ausströmer oder geht mir "das Ding" als nächstes kaputt?


Zudem ist mir die Temperatur im Becken bei dem heißen Wetter um fast 6°C gestiegen....

Ich hab jetzt die Abdeckung abgenommen, die Beleuchtungszeit reduziert, da 2x58W doch ne ganze Menge Wärme erzeugen und hab pro Tag ca. 10% kaltes Wasser gewechselt. Heute hab ich dann nur noch 25°C - ein Anfang...

Meinen Fischen gehts soweit auch gut... Ich hatte keine weiteren Ausfälle mehr. Pflanzen wachsen auch ohne Düngung gut....

Also, auf dann

Urmelchen
Urmelchen99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 11:40   #49
Nekomone
Standard

Zum Temperatur Problem:

Am besten senkst du das Wasser in dem du die Oberfläche mit einem Ventilator oä zum bewegen bringst. Durch die Zirkulation der Luft wird die Tmeperatur drastisch gesenkt. Alternativ kannst du auch ein Sackerl mit Eiswürfeln oben auf schwimmen lassen. Das sind so die Tricks die man zu Hause schnell und billig machen kann.
Du kannst natürlich auch so eine extra "Klimaanlage" fürs Aq kaufen. Das ist aber nichts anderes als ein Ventilator nur steht JBL Sera oder Juwel drauf ^^


lg
Nekomone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 12:11   #50
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nekomone Beitrag anzeigen
Zum Temperatur Problem:

Am besten senkst du das Wasser in dem du die Oberfläche mit einem Ventilator oä zum bewegen bringst. Durch die Zirkulation der Luft wird die Temeperatur drastisch gesenkt.
Du kannst natürlich auch so eine extra "Klimaanlage" fürs Aq kaufen. Das ist aber nichts anderes als ein Ventilator nur steht JBL Sera oder Juwel drauf ^^


lg
Hab ich auch drüber nachgedacht! Aber ist die Lufttemperatur dann nicht für die Labyrinther zu kalt?

Zitat:
Zitat von Nekomone Beitrag anzeigen
Alternativ kannst du auch ein Sackerl mit Eiswürfeln oben auf schwimmen lassen. Das sind so die Tricks die man zu Hause schnell und billig machen kann.
Das mit den Eiswürfeln hab ich gemacht! Bringt gar nichts bei 450l Beckenvolumen! Das Thermometer lacht mich dafür nur aus!
Urmelchen99 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.07.2013   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
450l südamerika, neueinrichtung, umbau

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim 100 plus mit 180 Litern MissGuppy Becken von 161 bis 250 Liter 16 09.04.2013 20:03
Cube mit 60 Litern neumarkt Becken von 54 bis 96 Liter 7 26.11.2010 17:28
skalare in 160 Litern?? Mollyfisch Archiv 2010 53 07.01.2010 21:49
Besatz in 200 Litern buratz Archiv 2009 2 27.04.2009 16:25
L-46 auf 23 Litern Walter Archiv 2001 19 01.12.2001 03:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.