zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2016, 11:20   #1
AmazonScalar
 
Registriert seit: 29.04.2016
Ort: Zürich
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Amazonas Gesellschaftsbecken

Hallo Zusammen

Seit ca. 3 Monaten ist mein neues Becken 525l in Betrieb und mittlerweile auch mit Fischen besetzt.

Wasserwerte: (gemessen mit JBL Pro Scan)
Nitrat 0
Nitrit 0
GH 7
KH 8
PH 6.8 (Wasserwechsel Mit Osmosewasser/Leitungswasser

Besatz:

4 Skalar davon 2 AmazonSkalare
20 Rotkopfsalmler
1 Paar PPPB
1 Antenenwels
1 zwergwabenschilderwels
AmazonScalar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.04.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.04.2016, 11:22   #2
AmazonScalar
 
Registriert seit: 29.04.2016
Ort: Zürich
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hier einige Bilder dazu
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5064.jpg (85,4 KB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5065.jpg (67,9 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5066.jpg (93,0 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5068.jpg (88,1 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5069.jpg (92,9 KB, 103x aufgerufen)
AmazonScalar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 11:40   #3
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 12 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo ?(dein Namen) !
Du hast sehr schönen Becken, gefällt mir gut. Und die Skalare - wunderschön! Skalare sind so wie so meine absolute Lieblinge.
Mehr info über dein AQ und auch über dich wäre schön und hilfreich falls jemand ein tipp für dich hat.

LG Elena
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 12:11   #4
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.477
Abgegebene Danke: 157
Erhielt: 275 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Hallo,

sieht gut aus, dein Becken.
Aber wie schon gesagt, solltest du etwas mehr drüber erzählen (Abmessungen, Technik...)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 13:16   #5
AmazonScalar
 
Registriert seit: 29.04.2016
Ort: Zürich
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Entschuldigt bitte die unvollständigen Angaben.

Meine Name ist Rico und mein erstes AQuarium hatte ich bereits mit 12. seitdem sind 12 Jahre vergangen und bin immernoch bei der Aquaristik geblieben.

Abmessungen sind 150x50x70

Im Moment habe ich zwei Innenfilter fluwal sowie eine Strömungspumpe von Eheim.
Eigentlich hatte ich die Hoffnung mit zwei Filtern den Dreck welcher immernoch von den Fischen aufgewirbelt wird besser aus dem Wasser zu bekommen -- bis jetzt ohne Erfolg. Es stört mich hald das in Filterregion immer solche Dreckpartilel herumschwimmen aber da es ja noch neu ist habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

Wasseetemparatur beträgt konstant 27grad.

Ich Danke euch viel mals für Eure Antworten
AmazonScalar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 15:48   #6
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo Rico

Schönes Becken, sieht gut aus.

Zum Besatz, bei der Beckengröße würde ich die Rotkopfsalmler mindestens verdoppeln, dann kommt dieser schöne Schwarmfisch viel besser zur Geltung.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 15:54   #7
AmazonScalar
 
Registriert seit: 29.04.2016
Ort: Zürich
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Wasserwelt

Hab ich mir auch scho überlegt. Nur diverse Bücher sowie das Internet teilen nicht die gleiche Meinung. Einige sagen die rotköpfe passen zu den Skalaren andere behaupten er sei zu hektisch.

Aber klar bei der Grösse geht sicher noch was am Besatz weiss nur nicht was. Vorallem in der obere Region vom Becken. Hab scho einige Salmer angesehen aber irgendwie passen die mir micht...
AmazonScalar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 16:04   #8
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Da mach dir mal keine Gedanken, Rotkopfsalmler lassen sich sehr gut mit Skalaren vergesellschaften.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 17:10   #9
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.477
Abgegebene Danke: 157
Erhielt: 275 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

doch doch, da passen noch einiges an Rotkopfsalmler rein. Den Skalaren werden sie wohl nicht so sehr stören aber den den PBB vielleicht.

Was hast du für eine Beleuchtung oben drauf?

Außerdem... ganz vergessen. Herzlich Willkommen im Forum.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 17:48   #10
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Hallo und willkommen Skalarfreund Rico,

Du hast ja ein schönes großes Becken *neidisch werd*
Ich hätte auch sehr gern Skalare, nur mein Becken ist nicht groß genug.
Da mein "Gärtnerauge" immer sofort auf die Bepflanzung fällt, Deine Pflanzen sehen so gelbstichig aus oder liegt das an der Beleuchtung? Wie oder mit was düngst du? Hast du CO2-Zugabe? Die linke Ecke deines Beckens könnte noch ein paar Pflanzen vertragen, möglichst welche, die hoch wachsen (Stengelpflanzen) weil Skalare gern zwischen Pflanzen "stehen". Nicht zu dicht, damit sie nicht hängenbleiben, aber möglichst bis zur Wasseroberfläche reichend. Sorry war nur ein kleiner Tipp, will beileibe nicht meckern. Mir juckt es nur in meinen "Gärtnerfingern" wenn ich so schöne große Becken sehe, da würde ich am liebsten gleich loslegen und ein grünes Paradies draus machen *lach*
Das mit dem Dreck kenne ich, habe mir deshalb auch 2 Innenfilter angeschafft, etwas besser ist es geworden, aber muss immer noch viel absaugen. Dummerweise hängt der von den Fischen aufgewirbelte Mulm sich dann an die Pflanzen und das sieht ka.... aus. Seit ich Zeolith im Filter habe, hat es sich nochmal gebessert, aber ganz weg bekommt man es nicht.

Lg susanne
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.04.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amazonas trieb Lunalux Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 5 27.01.2013 14:03
200l Amazonas ->450l Amazonas Redül Becken von 161 bis 250 Liter 0 11.02.2012 11:30
Amazonas Wurzel AsiaStylaa Archiv 2010 4 03.09.2010 17:03
Amazonas Becken Der Nominator Archiv 2009 19 11.03.2009 01:39
Amazonas Becken Markus Wolter Archiv 2003 7 08.09.2003 01:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.