zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2016, 20:56   #1
Nightangel78
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard 540 l Mbunas Rock

Hi zusammen,

Seit 3 Wochen läuft nun mein 540 l Becken.
Beckenmaße: 150 x 60 x 60

Den Unterbau habe ich aus Y-tong Steinen und Arbeitsplatten gemacht.
Als Rückwand und zusätzliche Stabilisierung eine Rückwand aus OSB Platten.


beiger und schwarzer Sand abgemischt als Bodengrund, dazu noch ein paar kleinere und größere Kiesel.
Teil vom alten Becken mit übernommen

Deko:
Sandsteine und Rockzolid Riverstone Module
Sandsteine auch vom alten Becken mit übernommen

Filtertechnik

Eheim Professional 4 + 600
Pumpenleistung(50 Hz) pro Stunde von ca. 1.250,00 l

momentan läuft noch zusätzlich der alte Innenfilter Bio Flow 3.0 mit 1000 Pumpe mit.

Eheim streamOn+4000 Strömungspumpe

Beleuchtung:
eco+ LED-Leiste POLAR 7500K mit Dimmer


Besatz

Mbunas
5 Labidochromis caeruleus yellow
4 Labidochromis caeruleus white
5 Labidochromis hongi red
4 Metriaclima estherae OB
2 Pseudotropheus elongatus mpanga

Liebe Grüße

Melanie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160905_082818.jpg (34,0 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160905_082845.jpg (53,0 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160905_082901.jpg (46,5 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160905_083300.jpg (72,7 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160905_083251.jpg (54,1 KB, 56x aufgerufen)
Nightangel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 21:18   #2
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 601
Erhielt: 109 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Moin
Das sieht gut aus!
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.09.2016   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.09.2016, 22:08   #3
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.179
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich würde für mehr Spalten und Höhlen sorgen und die Steine etwas höher aufbauen, damit die männlichen Cichliden besser ihre Reviere "abstecken" können.
Was die Beleuchtung angeht, ok, die Malawi's mögen es zwar nicht zu hell, aber mir kommt es doch etwas zu "schummrig" rüber (Geschmackssache ).
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 22:47   #4
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 22 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich finde, dass es sehr stimmig aussieht. Leider sehe ich doch öfter Malawibecken, wo dies nicht der Fall ist.

Licht scheint mir ok zu sein, was aber auf Fotos auch trügen kann.
Steinaufbauten reichen vermutlich aus. Sind ja keine Stinkstiefel wie auratus oder lombardoi dabei.

Wäre schön, wenn Du ab und an mal Fotos machst und berichtest!

Viel Spaß mit diesen lebhaften Fischen!
glubschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 22:49   #5
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 1.998
Abgegebene Danke: 375
Erhielt: 254 Danke in 173 Beiträgen
Standard

Hallo Melanie!

Habe 0 Ahnung von Malawies.... Aber dein Becken gefällt mir richtig gut! Grade die Größe und die düstere Optik find ich klasse!
Schneewitchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 23:51   #6
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.179
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von glubschi Beitrag anzeigen
Sind ja keine Stinkstiefel wie auratus oder lombardoi dabei.
Die Metriaclima estherae sind aber auch gerade keine Engel.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 08:18   #7
Nightangel78
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen.

Danke euch

Zum Licht, das ist auf dem Foto gedimmt, ein viertel aufgedreht, geht noch viel heller.

Höhlen, bzw. Spalten sind genug vorhanden.

die Mbunas waren schon im alten Becken zusammen, bis jetzt kam es nie zu gröberen Verletzungen.

Und jetzt haben die viel mehr Platz und Versteckmöglichkeiten.

Liebe Grüße

Meli
Nightangel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 14:33   #8
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.356
Abgegebene Danke: 612
Erhielt: 50 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Hallo Meli

Tolles Becken. Gratuliere!!
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 14:36   #9
Nightangel78
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

danke

Liebe Grüße

Meli
Nightangel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 14:39   #10
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.356
Abgegebene Danke: 612
Erhielt: 50 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Hi Meli

Ist dein Besatz abgeschlossen oder was kommt noch hinzu?

LG
Holger
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tanganjika meets seiryu rock survivor Becken von 401 bis 600 Liter 7 26.03.2016 23:49
Mbunas mit non-Mbunas... JA oder NEIN...!? MURAT Archiv 2004 7 18.01.2004 22:46
Mbunas oder Nicht-Mbunas waytowin Archiv 2003 3 25.08.2003 19:28
DENNERLE Mbunas Gert Archiv 2002 4 01.07.2002 12:36
Rock (und unterarten) Fans versammelt euch ! Marc Danner Archiv 2002 37 04.04.2002 21:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.