zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2017, 23:42   #11
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.172
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Hallo

Jawoll, setzt sieht man die Bilder ohne Kopfverdrehen...

Die große Wurzel würde ich auch senkrecht aufstellen, eventuell noch eine oder zwei mittelgroße Wurzeln einbringen, die dann zusammen mit Vallisnerien zu Revierabgrenzungen und Rückzugs/Versteckmöglichkeiten dienen.
Die Wurzeln kannst du je nach Gefallen so lassen, oder mit Anubias und/oder verschiedenen Moosen besetzen.
Dein Besatzvorschlag hört sich passend an.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 23:51   #12
Balikbaba
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 30
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

Danke, ich werde versuchen die Wurzel noch zu drehen und etwas steiler zu stellen.

Auch Vallisnerien werde ich mir noch besorgen.

Ich habe die "dreckige" oberste Filtermatte aus dem laufenden Becken mit in den neuen Filter getan und auch Schnecken aus dem kleinen Becken.

Mein Plan ist, das ich nächste Woche die erste kleine Gruppe Cory's ins Grosse umsetzen werde und dann langsam aufstocke.
Balikbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.01.2017   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.01.2017, 00:00   #13
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.172
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Balikbaba Beitrag anzeigen

Ich habe die "dreckige" oberste Filtermatte aus dem laufenden Becken mit in den neuen Filter getan und auch Schnecken aus dem kleinen Becken.

Mein Plan ist, das ich nächste Woche die erste kleine Gruppe Cory's ins Grosse umsetzen werde und dann langsam aufstocke.
Hallo

Beides ist ok ...

Wenn die ersten Fische (nicht zu viele) im neuen Becken sind, wartest du etwa 1 Woche ab und setzt dann die nächsten ein, so kannst du dann fortfahren bis der Besatz komplett ist.

Danke: (1)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 01:27   #14
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 123
Erhielt: 396 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wasserwelt Beitrag anzeigen
Die Wurzeln kannst du je nach Gefallen so lassen, oder mit Anubias und/oder verschiedenen Moosen besetzen.
Javafarn (Microsorum pteropus) als Bewuchs für die Wurzeln würde auch ganz gut passen. Sei es die Ursprungsform oder eine der attraktiven Zuchtformen, wie Microsorum pteropus 'Windeløv'. Stammt zwar nicht aus Südamerika (ebenso wie die Anubias), aber das muss man ja nicht zu eng sehen.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 21:03   #15
Balikbaba
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 30
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

Das Becken läuft nun seit gut 2 Wochen.

Mittlerweile sind auch die Bewohner kpl. umgezogen.

Die Cory's lieben den feinen Sand. Machmal ist der halbe Fisch im Bodengrund verschwunden und der Sand fliegt nur so aus den Kiemen.

Die Färbung kommt von der Wurzel und den Erlenzapfen die ich ins Becken getan habe.

Die Pflanzen sind teilweise schon bis zur Oberfläche gewachsen. Hab Sie abgeschnitten und wieder eingesetzt. Auch die Vallisnerien haben sich schon verbreitet.

Falls jemand noch Verbesserungsvorschläge oder Tips hat: Her damit
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170214_195038.jpg (69,6 KB, 83x aufgerufen)
Balikbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 21:28   #16
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.172
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Hallo Rolf

Lass die Pflanzen ruhig bis zur Wasseroberfläche wachsen, damit wird das Becken zwar etwas dunkler, was den Neon zugute kommt, denn die mögen es nicht zu hell, sondern lieber etwas "schummrig".
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 21:57   #17
Balikbaba
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 30
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Wasserwelt,

Hab ich jetzt auch vor, auf der rechten Seite ist jetzt auch gut bewachsen.

Ich werde mir noch Muschelblumen holen um das Licht etwas zu dämpfen.

Nachdem ich die Reflektoren für die Röhren geholt hab ist es arg hell im Becken
Balikbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 22:57   #18
jope06
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.03.2004
Beiträge: 1.128
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 106 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Die Cory's lieben den feinen Sand. Machmal ist der halbe Fisch im Bodengrund verschwunden und der Sand fliegt nur so aus den Kiemen.
Vielleicht haben sie einfach nur mächtigen Hunger.

gruß jo
jope06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 20:11   #19
Balikbaba
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 30
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

das glaube ich nicht. Ich pass schon auf das Sie genug abbekommen.. 😉
Balikbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 12:38   #20
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 59 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Hallo, mir gefällts sehr gut! Einzig die Pflanzen könnten noch etwas höher sein, - das wird aber bestimmt noch

Danke: (1)
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.