zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2018, 18:58   #1
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 452
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 92 Danke in 28 Beiträgen
Standard Leo's 54er

Hallo,

Hier stelle ich mal mein kleines 54l Becken vor.
Es ist mein allererstes Becken gewesen und läuft jetzt seit etwa 10 Jahren.

Es ist dieses Standard 60x30x30 Becken von Eheim mit dem Eheim PickUp Filter.
Diesen habe ich aber schon seit langem durch einen gekauften Luftheberfilter ersetzt, bevor ich dann, vor ca. 2 Monaten einen HMF mit einer Fläche von ungefähr 600cm2, mit 30ppi und mit einer 300l/h Förderpumpe zusammengebastelt habe. Bin mit dem HMF sehr zufrieden.

Als Heizer dient ein Eheim Jäger 50w Heizer und Licht macht eine 45cm Retro LED von Superfish mit einem 25cm Reststück von so einem LED Stripe: https://wellerled.com/epages/1819894...roducts/Ip68ge.
So, das wars zum Technischen.

Die Wasserwerte:

pH 7,7
GH 10
KH 5
Nitrit 0
Nitrat 15

An Pflanzen hab ich drin:

- Seegrasblättriges Trugkölbchen (Heteranthera Zosterifolia)
- Schmalblättrige Bastardludwigie (Ludwigia repens x arcuata)
- Windelov Javafarn (Microsorum pteropus Windelov)
- Brasilianischer Wassernabel (Hydrocotyle leucocephala)
- Zwerg Kardinalslobelie (Lobelia cardinalis)
- Javamoos
- Christmasmoss
- Süßwassertang
- Cryptocoryne Wendtii grün
- Teichlebermoos
- Hornblatt

An Fischen schwimmen im Becken zur Zeit die 52 Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus) von hier: https://www.zierfischforum.info/fisc...fahrungen.html

und die zwei jungen Glänzenden Zwergbuntbarsche (Nannacara anomala, welche aber auch schon bald umziehen werden) von hier: https://www.zierfischforum.info/fisc...htbericht.html

Ansonsten sitzen hier noch ein paar red fire Garnelen und das Übliche an Schnecken drinnen und der Bodengrund ist Quarzsand von 0,1 bis 0,4mm.

Und das Wichtigste nicht vergessen:

Click the image to open in full size.
(den unschönen Thermometer einfach wegdenken)
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Das wars erstmal. Bei Fragen oder so einfach schreiben.

LG Leo

Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.01.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.01.2018, 19:13   #2
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey,

tolle Bilder! Bin echt begeistert...

Grüße

Thomas

Danke: (1)
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 20:29   #3
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo Leo

Da hast Du Dir prächtige Tiere herangezogen, die sehen prima aus, die Perlhühner! Aus den Eiern aufgezogen, habe ich schon in Deinem anderen Bericht bewundert.

Diese glänzenden Barsche sind ja wunderschön, habe ich noch nie gesehen.

Gruß Sonne

Danke: (1)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 20:52   #4
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.780
Abgegebene Danke: 595
Erhielt: 674 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Hi @all und natürlich Leo,

tolle Bilder.

Ich hab jetzt schon öfters auf Eueren Bildern diese Glasschale gesehen, benutzt Ihr die als Schale für Lebendfutter und anderem?

Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 21:40   #5
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 452
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 92 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Hallo,

Danke, freut mich, dass es gefällt .

Ja, das Schälchen ist für Futter gedacht. Hauptsächlich, damit bei groben Bodengrund keine Futterpartikelchen von Tabletten oder Anderem für die Aquarienbewohner unerreichbar in den Bodengrund fallen und faulen.
Ich verwende die Futterschale eher dafür, das Futter an der Stelle zu halten, also damit es durch die Fische nicht irgendwo in einer Ecke landet (eine Tablette zum Beispiel). Sie war auch als Futterplatz für die Perlhühner wichtig, da sie früher nicht richtig auf die suche nach Futter gegangen sind.
Jetzt wird die Schale immer direkt angeschwommen, wenn es Futter gibt.
Ist bei lebenden Grindal auch praktisch, die fallen auch durch feinen Kies.

LG Leo

Danke: (1)
Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.01.2018   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
54er, becken, leos, liter

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
54er - Becken Tobi_2201 Becken von 54 bis 96 Liter 40 13.06.2015 21:18
54er Gesellschaftsbecken Little Dragon Becken von 54 bis 96 Liter 3 12.06.2013 09:56
54er Gesellschaftsbecken Little Dragon Becken von 54 bis 96 Liter 0 11.06.2013 22:35
ist das so ok für ein 54er becken???? freddi22 Besatzfragen 3 24.09.2012 08:00
Goldguramis i 54er? Guppy123 Archiv 2011 3 18.06.2011 05:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.