zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2019, 17:50   #71
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 76 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Da lohnt doch direkt ein aktuelles Bild mit besserer Sicht. Die Pflanzen sind alle noch da.

Was eigentlich nicht mehr da ist ist sichtbare Kleinstfauna. Mir kommt so eine Ahnung, viel davon ist bestimmt in dem Bacopa Wust bebrütet worden. Klar, da fing sich natürlich mancher Futterrest. Dem war aber auch nicht Herr zu werden. Schneiden und zupfen ohne Ende, oben blieb immer ein Durcheinander während es unten immer schäbiger aussah.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20190218-WA0013.jpg (65,9 KB, 14x aufgerufen)


Geändert von Volker1986 (18.02.2019 um 17:59 Uhr)
Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 18:51   #72
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 76 Danke in 50 Beiträgen
Standard

PHS wie auf der Schnur aufgefädelt und Beute wird weggetragen... sonst alles gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190222_134439.jpg (85,9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190223_185005.jpg (115,0 KB, 14x aufgerufen)

Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.02.2019   #72 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.03.2019, 09:52   #73
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 76 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Mal wieder einen kurzen Sachstand zur Abreise in den Urlaub. Das Becken läuft offenbar stabil, fast alle Schnecken befinden sich am Boden oder auf Einrichtungsgegenständen.

Aufsitzerpflanzen waren ein Griff in den Ausguss. Sowohl Anubia nana als auch Javafarn sind kläglich verendet. Dafür wachsen die Cryptocorynen, sagittaria subulata und Bonsai rotala wie verrückt und unbehelligt von Schnecken. Verstehen zu wollen habe ich aufgegeben, freu mich dass es so ist.
Schön ist auch, dass ich ausgerechnet die unverwüstliche Anubia gehimmelt habe. Wie gesagt Verstehen ist nicht immer erreichbar.

Es ist wieder reichlich AS Nachwuchs in Sicht, das zeigt mir dass vor dem Reset etwas gravierend falsch lief was jetzt besser geworden ist.

Ihr seht, hier wird authentisch berichtet wie es läuft und nichts beschönigt.

Nach dem Urlaub kommen endlich Fischchen.

Danke: (2)

Geändert von Volker1986 (06.03.2019 um 10:37 Uhr)
Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:05   #74
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 76 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Aus der Heimat erreichen mich schlechte Nachrichten.

Durch einen lang anhaltenden Stromausfall und das danach automatische erneute Anlaufen des Filters ist es wohl erneut zu einem großen Schaden gekommen. Das Becken stinkt wohl und es scheint Tote zu geben.

Ich vermute den Bildern nach, dass das Schneckdorado erneut verloren ist.
Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:59   #75
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 988
Abgegebene Danke: 220
Erhielt: 243 Danke in 136 Beiträgen
Standard

Ach herrje, Volker, dann gab es nicht nur die guten Nachrichten aus dem Urlaub :-(
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:44   #76
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 76 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Leider wahr Gerd. Von hier kann ich wenig dran ändern. Es wurde der Außenfilter abgemacht und entleert und vorübergehend der kleine Bioflow bestückt und in Betrieb genommen. Außerdem 25 Liter Wasser gewechselt und flüssiges Filtermedium und Starterbakterien zugegeben.

Mehr kann dem Becken den Rest geben, vor allem auch weil scheinbar tote Schnecken nicht unbedingt auch wirklich abgelebt sein müssen. Dass das Wasser stinkt ist aber kein gutes Zeichen, das war letztes Mal nach dem Ausfall des Filters auch.

Kann nur das Beste hoffen.

Grüße vom Strand.

Geändert von Volker1986 (13.03.2019 um 14:51 Uhr)
Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 19:24   #77
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.448
Abgegebene Danke: 503
Erhielt: 609 Danke in 309 Beiträgen
Standard

Was für eine riesengroße Sch........ Auch ich drücke Dir die Daumen dass es keine Katastrophe wird und Du noch etliches gerettet bekommst.

Trotzdem und gerade deshalb wünche ich Dir einen schönen Urlaub!

Danke: (1)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 19:48   #78
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.677
Abgegebene Danke: 337
Erhielt: 907 Danke in 547 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,


ich kann mich da nur Maik anschließen:
Versuch, den Urlaub zu genießen - von dort kannst du ja eh nichts machen...


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 23:35   #79
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 76 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Oh, danke schön für die Anteilnahme Leute!

Zumindest meine AS sind nicht alle hinüber wie erwartet. Zwei sehe ich auf dem aktuellsten Bild marschieren.

Sonntag wird man mehr sehen.
Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 08:37   #80
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.260
Abgegebene Danke: 888
Erhielt: 548 Danke in 416 Beiträgen
Standard

Hallo Volker.

Das ist natürlich großer Mist was da wieder passiert ist. Wenn aber die Spixies weitesgehend überlebt haben besteht wenigstens etwas Hoffnung.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haus-Wasserenthärtungsanlage YvonneSch Wasserwerte - Wasserchemie 1 09.08.2017 08:25
Klinker Haus Ruthchen Aquaristische Versuche und Experimente 14 11.03.2014 17:47
Goldfisch im Haus überwintern... Nora-L. Einsteigerforum 8 22.12.2012 21:57
ich bau ein haus ums aq Archiv 2002 9 31.10.2002 14:39
Wasserenthärtungsanlage im Haus Hucky Archiv 2002 8 01.08.2002 07:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.