zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2020, 15:59   #21
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hier ein paar aktuelle Fotos
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200920_124423.jpg (116,9 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200920_152538.jpg (75,4 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200920_152705.jpg (117,5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200920_152748.jpg (114,9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200920_152849.jpg (124,2 KB, 16x aufgerufen)


Geändert von Timse1993 (20.09.2020 um 16:08 Uhr)
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.09.2020   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.11.2020, 17:17   #22
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Kann mir jemand sagen ob ich zu den Dario Hysginon Black Tiger noch eine Gruppe Amanogarnelen (ca 5-6 Stück) setzen kann? Oder ist von einer Vergesellschaftung mit Amanogarnelen generell abzuraten bei den doch sehr revierbildenden Dario Black Tiger?

Danke schonmal
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2020, 17:23   #23
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.250
Abgegebene Danke: 2.774
Erhielt: 2.378 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Hallo Tim.

Ich persönlich denke das es bei entsprechender Fütterung kein Problem sein sollte. Nur mußt aufpassen das die Amanos auch genug tierisches Protein bekommen und sich dieses nicht bei den doch sehr kleinen Fischen holen. Dies wäre meine Meinung dazu.

Allerdings wird überall davon abgeraten die Darios mit Garnelen zu vergesellschaften. Von daher wäre es vielleicht ganz gut zu wissen wohin mit den Amanos wenn es nicht funktioniert

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2020, 17:43   #24
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.276
Erhielt: 2.095 Danke in 1.369 Beiträgen
Standard

Ich sehe da keine Probleme. Die Tiger sind eher friedliche Darios. Ein Kumpel hält eine kleine Gruppe2,4 in 60l auch mit Amanos, die lassen die Darios in frieden. Allerdings hat er trotz erfolgreicher Balz, keinen Nachwuchs. Das geht sicher auf die Amanos. In einem 30er hat er daher ein Paar gesetzt und inzwischen auch ein paar noch kleinere...
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2020, 18:03   #25
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Proteeinreiches Futter sollte nicht das Problem sein da ich die Darios eh ausschließlich mit dem unterschiedlichstem Lebenfutter versorge. Nachwuchs bei den Darios wäre zwar schön aber der ist bisher auch ohne Amanogarnelen nicht zu stande gekommen. Ich vermute mal das die beiden Dario Weibchen für die ich extra 300km gefahren bin am Ende doch Männchen sind
Hab nur kein Bock das sich die Amanos an den Fischen vergreifen.. da hat man ja schon verschiedene Horrorgeschichten gelesen
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2020, 18:12   #26
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.250
Abgegebene Danke: 2.774
Erhielt: 2.378 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Deshalb würde ich es nur machen wenn du eine Möglichkeit hast die Amanos umzusetzen

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2020, 10:12   #27
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Dann lass ich das vorerst lieber da ich momentan kein Ausweichbecken für die Amanos habe. Vielen Dank euch beiden.
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2020, 21:16   #28
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Moin,

Wollte mal wieder ein kleines Update zu meinem Dario Black Tiger Aquarium geben. Und bitte steinigt mich nicht das ich das Layout schon wieder geändert habe.. hatte von Anfang an Probleme mit Fadenalgen die einfach alles überwuchert haben und dadurch so einige Pflanzen eingegangen sind.. und jetzt nach unzähligen Versuchen und Änderungen hab ich endlich das Problem gefunden und beseitigt, sodass die Algen nun endlich auf dem Rückzug sind Hätte die Ursache dafür mit Sicherheit auch schon viel früher erkennen können wenn ich mal die Wasserwerte gemessen hätte. Wozu ich allerdings keine Lust hatte und ich es auch immer noch nicht gemacht habe. Bin dann durch viel lesen was die Mikro und Makronährstoffversorung angeht ( und ich mir die Wasserwerte meines Versorgers angesehen habe) auf die Idee gekommen das in meinem Becken wohl die Makronährstoffe fehlen bzw zu gering sind da ich doch ziemlich stark beleuchte und bisher nur einen Mikronährstoffdünger eingesetzt habe. Und siehe da, seitdem ich täglich mit dem Aquarebell NPK Dünger zudünge wachsen meine Pflanzen besser, sehen schöner aus und die Algen verschwinden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201205_171137.jpg (101,5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201205_153136.jpg (96,4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201205_191634.jpg (115,1 KB, 11x aufgerufen)

Danke: (2)
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2020, 21:27   #29
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.276
Erhielt: 2.095 Danke in 1.369 Beiträgen
Standard

Ein paar Schwimmpflanzen würden da auch helfen und die Tiger rauslocken...

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2020, 21:41   #30
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Da hast du wohl recht sobald die Dämmerungsphase beginnt oder der "Wolkenhimmel" simuliert wird, zeigen die Tiger sich mehr und liegen nicht nur auf der Lauer . Wollte demnächst auch noch ein paar weitere Pflanzen einbringen, aber ich wollte erstmal abwarten bis ich das Problem mit den Algen in den Griff bekommen habe. Das Problem mit den Algen war auch der Grund dafür das ich die Einsendung für den 38 Fotowettbewerb ( der doch ziemlich Enttäuschend ausgefallen ist) erst ein Tag vor Einsendefrist abgeschickt habe. Zum Zeitpunkt der Teilnahme am Wettbewerb waren die Wurzeln und Pflanzen nämlich noch komplett mit Algen überwuchert
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.12.2020   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo Betta Splendens und Dario Dario in Dortmund kaufen? sudden Archiv 2010 0 23.11.2010 16:42
Dario dario und Boraras maculata oder B. brigittae Chris1984 Archiv 2004 9 13.05.2004 00:36
Suche badis scarlett (bengalensis /dario dario) in hamburg japu Archiv 2004 1 29.04.2004 12:03
Suche Dario dario ehemals Badis bengalensins Raum KA- Fr Jimmypudel Archiv 2004 1 24.02.2004 20:30
dario dario (badis bengalensis/b.sp.scarlet) in Thüringen Janine Romahn Archiv 2004 0 24.02.2004 19:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.