zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2020, 17:50   #1
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard Dario Dario Artenbecken

Guten Tag,

Ich würde gerne Dario Dario in einem 60Liter Artbecken halten. Das Becken sollte dem natürlichen Lebensraum der Fische so gut es geht nachempfunden sein. Jetzt würde ich von euch gerne wissen welche Pflanzen, welcher Bodengrund, welche Wurzeln etc aus dem natürlichen Lebensraum stammen die ich dann für das Becken verwenden kann.
Vielen Dank schonmal.

Mit freundlichen Grüßen

Tim
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.07.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.07.2020, 17:55   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.259
Abgegebene Danke: 2.779
Erhielt: 2.379 Danke in 1.698 Beiträgen
Standard

Hallo Tim.

Ich weiß ja nicht ob du diese Seite schon gefunden hast zum 'schlaulesen' deshalb verlinke ich sie dir hier einmal.

https://www.garnelenhaus.de/wiki/zwergblaubarsch

Da findest du im Prinzip alle Antworten auf deine Fragen

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2020, 18:10   #3
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Moin.

Die Seite hatte ich schon gesehen aber trotzdem danke für den Hinweis. Auf der Seite steht das die Barsche in Vallisnerien"wäldern leben. Gibt es denn außer den Vallisnerien noch andere aus der natürlichen Umgebung stammende Pflanzen?
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2020, 18:13   #4
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Sollte ich noch ein paar Steine und Wurzeln zur Strukturierung einbringen oder nur die Vallisnerien im Hintergrund und vorne einen freien Schwimmraum einrichten?
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2020, 18:36   #5
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.678
Abgegebene Danke: 1.278
Erhielt: 2.100 Danke in 1.372 Beiträgen
Standard

Ich würde eher mit Lichtungen arbeiten. Vorne vielleicht ca. 5cm komplett frei. Dann im mittleren Bereich die Lichtungen und hinten komplett dicht. Zwischen den Lichtungen evtl. auch dicht bemooste Wurzeln oder Steine...
Tom

Danke: (2)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2020, 18:54   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.259
Abgegebene Danke: 2.779
Erhielt: 2.379 Danke in 1.698 Beiträgen
Standard

Da bin ich ganz bei Tom. Zumal du so dem Lebendfutter und den Jungfischen eine Chance zum verstecken bietest mit Moos. Auch Kleinstlebewesen werden sich da vermehrt ansiedeln. Auch wäre es meiner Meinung nach von Vorteil mit kleineren Wurzeln die Möglichkeit kleinere Reviere für die Männchen zu schaffen. Auch werden sie diese bestimmt gerne nutzen um ihre Gelege dort abzulegen.

Vielleicht wäre es auch keine schlechte Idee da nicht gezielt nach einem 60cm Standartbecken zu schauen, denn sie sind ja eher Bodenorientiert. Ich würde da eher nach einem Becken schauen das mehr tiefe hat und nicht so hoch ist. Würde auch mehr Platz zum gestalten bieten.

Auf Steine würde ich verzichten und nur mit Holz arbeiten

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2020, 20:43   #7
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hätte noch ein 120x50x30cm Aquarium. Das wäre doch optimal oder? Dann müsste ich aber erst noch einen Unterschrank dafür bauen
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2020, 20:46   #8
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.678
Abgegebene Danke: 1.278
Erhielt: 2.100 Danke in 1.372 Beiträgen
Standard

Da kannst Du Dich richtig austoben bei der Einrichtung. Und eine größere Gruppe Barsche reinsetzen...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 19:59   #9
Timse1993
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 38 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Habe mich jetzt doch erstmal für das 60x30x30cm Aquarium entschieden. Kann aber durchaus sein das ich mir im Laufe der Zeit nochmal ein anderes Becken besorgen werde. Als Besatz habe ich mich jetzt auch gegen Dario Dario entschieden und 7 Dario Hysginon Black Tiger eingesetzt. Eigentlich sollten es 6 werden aber der Verkäufer hat mir wohl versehentlich einen "Bonusfisch" mit eingepackt. Das Aquarium habe ich bisher mit Cryptocoryne Amicorum, Vallisneria Americana und Rotala rotundifolia bepflanst. Außerdem werden noch Hygrophila pinnatifida, Anubias nana bonsai und Christmasmoos eingesetzt. (Die Pflanzen sind auch schon besorgt und warten auf ihren Einsatz) Außerdem habe ich noch einige Fingerwurzeln bestellt auf die dann später die Anubias, die Hygrophila und das Christmasmoos aufgebunden bzw aufgeklebt werden. Wenn alles soweit steht werde ich natürlich auch Fotos des Beckens posten.
Timse1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 20:07   #10
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Damit hast Du Dich für relativ einfach zu haltende und ernährende Fische entschieden, was ich sehr gut finde. Ich freue mich schon auf Deine Berichte und Fotos.

Viel Erfolg und Freude wünsche ich Dir.

Danke: (1)
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.07.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo Betta Splendens und Dario Dario in Dortmund kaufen? sudden Archiv 2010 0 23.11.2010 16:42
Dario dario und Boraras maculata oder B. brigittae Chris1984 Archiv 2004 9 13.05.2004 00:36
Suche badis scarlett (bengalensis /dario dario) in hamburg japu Archiv 2004 1 29.04.2004 12:03
Suche Dario dario ehemals Badis bengalensins Raum KA- Fr Jimmypudel Archiv 2004 1 24.02.2004 20:30
dario dario (badis bengalensis/b.sp.scarlet) in Thüringen Janine Romahn Archiv 2004 0 24.02.2004 19:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.