zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2021, 15:07   #1
Nickel76
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 13 Danke in 7 Beiträgen
Standard Betta Dennisyongi - 80 Liter

Moin,
Ich lese immer mal wieder hier im Forum und da ich weiß, dass es evtl. einige von Euch interessieren wird, möchte ich Euch meine neuesten Bewohner vorstellen 😉
Ich halte schon seit vielen Jahren Betta splendens, aktuell habe ich zwei m und ein w. Dazu sind auch seit ca. 8 Jahren Wilbettas gekommen, ich hatte bereits Betta Rutilans, Betta Uberis und aktuell Betta Smaragdina Buriram.
Nun hatte es sich ergeben, dass meine Espes Keilfleckbarben in ein anderes Becken umgezogen sind und das 80l Becken „frei“ wurde. Leider habe ich die letzten 5 Dornaugen nicht fangen können......es gibt noch zwei Zwergwelse und blaue Garnelen.
Nach einigen Überlegungen sind nun letzte Woche Mittwoch zwei Trios eingezogen und sie sind auch schon nicht mehr so schüchtern. Ich lade die ersten Bilder mal hoch.
Es sind meine ersten Maulbrüter und ich bin gespannt, was nun kommen wird.
Schöne Grüße aus dem Norden,
Nicole

Danke: (2)
Nickel76 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.05.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.05.2021, 15:18   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.967
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole.

Schön, noch ein Wildbetta Fan.

Ich drücke dir mal ganz fest die Daumen das es funktioniert und bin gespannt auf weitere Berichte.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 15:48   #3
Nickel76
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 13 Danke in 7 Beiträgen
Standard Bilder

Hier die ersten Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 187E55F1-356E-4ECA-8B1D-18128BA0E97C.jpg (91,0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpeg F84E8835-AEAF-4CBB-9524-18184465BF06.jpeg (135,7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 2259853D-20C6-4C40-840F-097EC963C4C1.jpeg (91,9 KB, 10x aufgerufen)

Nickel76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 16:09   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.967
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Die stehen ja richtig gut da. Wo hast du die denn gekauft? Und was für ein Wasser benutzt du für sie?
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 20:09   #5
Nickel76
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 13 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Dankeschön 😊 ich bin auch sehr zufrieden....und denke, dass die Farbe noch kommt.
Sie sind aus privater Hand hier in HH gekauft, aus Leitungswasser.
Ich halte auch in Leitungswasser, obwohl es hier recht hart ist. Ich wechsel sehr selten das Wasser und habe in allen Becken Holz und Laub, überall läuft auch ein kleiner Filter.
Der Verkäufer hat sie wohl von einem Bekannten, der in einem großen Fachhandel angestellt ist, er hat mir ein Foto des Verkaufsschildes im Laden geschickt, die wurden dort für 34,90 € verkauft 😳
Sie sind auf jeden Fall vital, Balzen vorsichtig miteinander und fressen gut (allerdings füttere ich eigentlich nur Lebendfutter seit einiger Zeit und das ist ja eh problemlos).

Danke: (1)
Nickel76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 20:40   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.967
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Danke für die Info.

Bei uns sind sie auch nicht billiger zu bekommen. Ist aber interessant das sie problemlos in hartem Wasser klar kommen. Ob sie dann aber auch Laichen ist ja wieder eine andere Geschichte.

Ich arbeite ja in erster Linie mit Regenwasser, das wird fast alles getorft. Lebendfutter gibt es bei mir auch. Jetzt natürlich auch aus meinen eigenen Tümpeln und Regenfässern.

Ich hoffe du berichtest weiter
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2021, 11:31   #7
Nickel76
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 13 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Neue Bilder 😉
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg F2FB6F13-8490-4918-8724-D71967EC2DE8.jpeg (96,9 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 07E298B4-268E-45A8-A7A2-772A7A60A403.jpeg (103,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 740CEFF3-D409-4C96-B3CB-EBACF2E1FDA5.jpeg (101,3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 18ED26D4-9249-4BF5-9693-A8EE823433A2.jpeg (93,9 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 6E37E996-E10F-4C87-9924-545E1FAAB2FF.jpeg (103,0 KB, 5x aufgerufen)

Danke: (2)
Nickel76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2021, 18:54   #8
Nickel76
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 13 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Neues von den Wildbettas:
Eigentlich waren alle 6 Fische immer zu sehen, wenn ich mich mal auf meinen Sessel setzte und schaute, was so los ist. Sie waren also nicht schüchtern ��
Gerade schaute ich mal nach der Lage und es sind nur noch zwei Paare zu sehen, für mich auch deutlich balzend.
Sollten also die beiden fehlenden Männer schon irgendwo zurückgezogen im Becken sitzen? Ich bin gespannt, morgen wird die wöchentliche Fütterung stattfinden....

Danke: (1)
Nickel76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2021, 19:09   #9
Nickel76
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 13 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hier eines der versteckten Männer, ich würde sagen, dass er brütet....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BF68A613-2F20-41CA-80AF-C7B94035894D.jpg (64,7 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg AF4DE8DB-E4D1-4141-ABC5-C35CBC4E6F91.jpg (70,1 KB, 6x aufgerufen)

Danke: (2)
Nickel76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2021, 19:50   #10
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.967
Abgegebene Danke: 2.706
Erhielt: 2.287 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nickel76 Beitrag anzeigen
Hier eines der versteckten Männer, ich würde sagen, dass er brütet....
Ja, der macht dicke Backen Viel Erfolg

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.05.2021   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
112 Liter Betta picta Artbecken dumdi65 Becken von 97 bis 160 Liter 62 06.06.2021 21:44
30 und 35 Liter für Betta Splendens Simplicci Nano-Becken 6 29.12.2016 21:28
Betta dennisyongi (92637 Weiden) Duras Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 2 03.09.2015 19:07
25 liter zukünftiges betta zuhause kufu-fan Nano-Becken 15 30.06.2014 20:18
20 Liter Betta Splendens Lady Luzilla Nano-Becken 2 09.07.2011 23:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.