zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.05.2010, 20:56   #1
nitroSH1
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 64L Nudelwasser

Hi

Nun will ich endlich mal meinen Meerwasserwürfen vor stellen.
Nach meinen 2 Süsswasser Aquarien wollte ich endlich mal was neues ausprobieren, so bin ich dan auf Nudelwasser gekommen.
Das AQ ist ein 64L MP Würfel und leuft jetzt seit ca 7 Wochen. Seit 3 Tagen ist das erste leben drin.

Das Aquarium ist mit einem Tunze Abscheumer, Tunze 6055 Strömungspumpe, Tunze Multicontroler, Tunze Leitwertmesser, MP Heitzstab und einer 35cm Aufsetzleuchte mit 2x24 Watt T5 röhren ausgestatet.

Die Wasserwerte sind weitesgehends auch super:

Dichte: 1023
Ph: 8
No2: 0
No3: 1
Kh: 10
Mg: 1230
Ca: 400
Po4: 0
Si: 0


Aber nun zu den Bildern:

CIMG0261.jpg

CIMG0244.jpg

CIMG0265.jpg

CIMG0295.jpg

zur zeit sind 4 Einsiedler, 2 Tanzgarnelen, Scheibenanemonen, 1 Krustenkoralle und 1 Hammerkoralle im Becken.

So jetzt hoffe ich natürlich euch gefält mein Aquarium, aber für Kretick bin ich batürlich auch offen ^^.


mfg Stefan
nitroSH1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.05.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.05.2010, 21:03   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Finds soweit nicht schlecht. Allerdings kenn ich mich mit Meerwasser nicht so gut aus und daher meine Frage: Was ist Nudelwasser?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:05   #3
jan der fischfan
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 875
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich finde das becken eig. schon recht gut
NUDELWASSER:wenn du nudeln machst packt man man normalerweise salz mit rein
lg
jan der fischfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:06   #4
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Nudelwasser wird gesalzen um die Nudeln mit diesem zu würzen.
Meerwasser besitzt ebenfalls gelöstes Mineralisches Salz und wurde von der Konzentration daher mit Nudelwasser gleichgesetzt.
Somit verwendet der Auto anstatt dem Wort Meerwasser Nudelwasser um mehr abwechslung zu schaffen, sowie dazu mehrfach Wortnennumgen zu vermeiden.
Fin ich eine gute Idee, sieht auf jeden fal schon mal toll aus, auch wenn ich Süßwasser Aquaristik attraktiver finde.
Carter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:08   #5
horst7025
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ich finde das Becken echt schön!
Mal was anderes und wenn da noch ein bischen Leben reinkommt ist das bestimmt ein Hingucker!

Ich will aber auch Bilder vom Süßwassernano im Hintergrund sehen.
horst7025 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:18   #6
nitroSH1
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Das mit dem Nudelwasser hat Carter gut erklärt.

Süsswasser Aquarien habe ich selbelber auch 2 aber Meerwasser war schon immer ein besonderer reitz und ist halt ganz was anderes als süsswasser aquarien.

Also es kommt noch einiges an leben rein das ist nur der "anfang" bei Meerwasseraquarien dauert alles was länger als beim süswasser.
In 1-2 Monaten kommen auch dier ersten Fische (grundeln) rein, aber erst mal muss der Korallenbestand nmit und mit aufgestockt werden.

mfg Stefan
nitroSH1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:19   #7
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Carter Beitrag anzeigen
Nudelwasser wird gesalzen um die Nudeln mit diesem zu würzen.
Meerwasser besitzt ebenfalls gelöstes Mineralisches Salz und wurde von der Konzentration daher mit Nudelwasser gleichgesetzt.
Somit verwendet der Auto anstatt dem Wort Meerwasser Nudelwasser um mehr abwechslung zu schaffen, sowie dazu mehrfach Wortnennumgen zu vermeiden.
Fin ich eine gute Idee, sieht auf jeden fal schon mal toll aus, auch wenn ich Süßwasser Aquaristik attraktiver finde.

Na siehste - wieder was gelernt. Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:23   #8
nitroSH1
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hier mal ganz neben bei meine 2 Süsswasser Aquarien.

Mein 112er ist auf der rechten seite zur zeit etwas Kahl weil ich die Rotalla beim letzten WW radikal gekürtzt habe, das wird bei mir alle par Monate gemacht ^^


CIMG0278.jpg
112L

CIMG0280.jpg
30L

mfg Stefan
nitroSH1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 21:52   #9
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Mhm, das hat durchaus potential!
Nur mal so nebenbei, soll das im Nano Cube der Versuch/die Durchführung aktiven Aquascapings sein?
ich meine zu erkennen, dass da jemand versucht hat vesicularia dubiyana als Baum anzulegen...;D
Aber, schöne Becken.
Finde allerdings persönlich (mein geschmack) die Theater anordnung des 112L berckens nicht so super... ansonsten beide daumen hoch.
Ich kenne jemanden der hat für den 30L meerwasser Cube ein 12 Filterbecken, wie löst du das ganze, gibst du nach dem wasserwechsel einfach portioniert salz hinzu, oder wie?!
Ganz ehrlioch mir wäre meerwasseraquaristik zu hoch...
Carter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 09:06   #10
nitroSH1
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Also ich habe kein Filterbecken in meinem Meerwasser AQ, ich habe nur einen Eiweisabscheumer dran, die Filterung übernimmt das Lebendgestein.

Für den WW setze ich in einem 20L Kanister mit osmosewasser und der passenden menge Meersalz (ca 33gr pro Liter) neues Meerwasser an.
Das frich angesetzte Meerwasser muss dan mindestens den Halben Tag lang mit einer Luftpumpe und einem Heitzstab drin bei einer Temp. von 25C "einlaufen".
Dann muss ich nur noch kontrolieren ob die Wasserdichte past, wenn nicht muss ich das halt mit Osmosewasser oder Salz solange ausgleichen bis die Dichte (1,023) past.

Es ist zwar etwas mehr arbeit aber es lohnt sich ^^.
Und soooo kompliziert wie es sich anhört ist es nicht!

mfg Stefan
nitroSH1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.05.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.