zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2010, 22:25   #1
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard Provisorisches „Südostasien“-Becken - 54 Liter

Hallo zusammen,

geplant hatte ich vor einigen Tagen, wie einige User sicher schon mitbekommen haben, die Anschaffung eines 140-Liter-Beckens zum Thema „Südostasien“.

Leider stellte sich nach einigem Umher-Überlegen heraus, dass in meiner derzeitigen Wohnung kein geeigneter Schrank vorhanden ist, der ein entsprechendes Gewicht tragen würde.

Ich kam zu dem Entschluss, dass dieser Wunsch also bis zum ohnehin anstehenden Umzug im Frühjahr 2011 aufgeschoben werden muss, ich aber dennoch vorerst mein uraltes 54-Liter-Becken provisorisch in Betrieb nehme und mir somit ein vorläufiges Südostasien-Becken einrichte.

Besetzen werde ich es mit einem kleinen Keilfleckbärbling-Schwarm. Nach dem baldigen Umzug in das größere „Gewässer“ folgen noch zwei weitere Arten, geplant sind Betta Coccina und ein kleiner Schwarm Schachbrettschmerlen.

die Daten des (provisorischen) Beckens wie folgt:

Beckengröße:
60*30*30cm

Besatz:
in wenigen Wochen ziehen 11 Keilfleckbärblinge ein

Pflanzen:
Javafarn, Vallisneria, Salvinia cucullata (letztere noch nicht eingesetzt)

Filter:
momentan noch eine uralte Askoll Mod.2,
ab morgen eine solide Eheim Aquaball 180

Bodengrund:
Sina Aquarienkies, fein

Dekoration:
2 Moorkienwurzeln

Hintergrund:
Neopren-Unterlegmatte schwarz


Hier das aktuelle Foto, weitere folgen in den kommenden Tagen, sobald sich wieder etwas im Becken tut

Anregungens was Besatz, Becken o.ä. betrifft sind natürlich immer gern gelesen.


Gruß Berlin42
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0666.jpg (49,7 KB, 365x aufgerufen)

Geändert von Berlin42 (01.08.2010 um 22:39 Uhr)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.08.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.08.2010, 21:48   #2
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Mein Aquaball ist leider noch nicht hier eingetrudelt, hoffe der Paketbote bringt ihn morgen vorbei. Werde ihn dann bis Freitag laufen lassen, bevor ich dann den 1. TWW vollziehe. Im gleichen Arbeitsgang wird dann der Unterbau verstärkt (Holzbalken sind schon gebastelt u. lackiert) und eine dickere Schaumgummimatte unter das becken gelegt.

Hier für alle Interessierten nochmal eine kleine Chronologie der Inbetriebnahme

Fotos der Tage 1 bis 5
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0577.jpg (34,8 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0587.jpg (33,2 KB, 183x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0611.jpg (57,7 KB, 195x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0666.jpg (49,7 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0669.jpg (46,1 KB, 250x aufgerufen)

Geändert von Berlin42 (02.08.2010 um 21:56 Uhr)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 12:39   #3
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo! Seht viel versprechend aus, gefällt mir.
LG Elena
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 13:55   #4
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo berlin!

das strahlt so eine ruhe aus - fantastisch!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 17:47   #5
Noire
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu!

Die Wurzeln sind richtig schick!
Würde den Javafarn aber drauf binden, da der es nicht gern hat im Sand zu stecken. Wird wohl früher oder später schimmeln.

Ein paar helle Steine würden ebstimmt auch noch toll aussehen.. damit noch irgendwas unten rum liegt
Noire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 19:27   #6
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey
Schönes schlichtes Aquarium. Gefällt mir gut
Ich würde am Boden noch helle Steine oder schwarzen Schiefer einbringen. Außerdem wuerde sich Laub sicher gut machen..
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 19:47   #7
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

laub würde wohl schon passen, aber sonst finde ich es leer echt super!
meine meinung :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 20:36   #8
Thomas Horejsi
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 580
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Noire Beitrag anzeigen
Huhu!

Die Wurzeln sind richtig schick!
Würde den Javafarn aber drauf binden, da der es nicht gern hat im Sand zu stecken. Wird wohl früher oder später schimmeln.

Ein paar helle Steine würden ebstimmt auch noch toll aussehen.. damit noch irgendwas unten rum liegt
Hey,

also so ganz stimmt es nicht, man kann den Javafarn schon in den Sand einpflanzen, nur muss der Rhizom(Wurzelstock) über dem Sand sein denn sonst kann er schimmeln und wie ich es auf den Bildern sehe hat er den Rhizom eingegraben

@ TE: Wirklich schön das Becken

gruß
Thomas Horejsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 23:00   #9
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für Eure Anregungen!

Der Javafarn wird am Wochenende aufgebunden, ich muss morgen nur noch Angelschnur / Baumwolle kaufen, daher sind die Stengel vorübergehend "eingepflanzt". Dass die Wurzeln "faulen" wusste ich nicht, bisher hatte ich Javafarn immer eingepflanzt, in grobem Kies auch ohne weitere Probleme.

Laub folgt ebenfalls, sobald ich mal wieder mit dem Hund auf dem Feld bzw. im Wald bin und etwas geeignetes finde (Buche, Eiche). Oder vielleicht schaue ich mal, ob es beim Fressnapf etwas in der Art gibt.

Steine hatte ich auch in Erwägung gezogen, hatte ebenfalls an mehrere kleine dunkle schieferartige gedacht. Andererseits finde ich es momentan gerade angenehm vom Optischen, dass der Kies so gut zur Geltung kommt.

Anbei zwei Fotos.

Foto 1: gestern wähernd der Inbetriebnahme des Aquaball (verkürzte version, da völlig ausreichend für 54 l). Habe noch die Matte des Vorgängerfilters im Wasser ausgedrückt und etwas Futter ins Becken gegeben, damit der Aquaball etwas "angefüttert" wird.

Foto 2: gerade eben, kristallklares Wasser. Leider auf dem Foto nur ansatzweise zu erkennen. Die Pünktchen links sind Luftbläschen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0675.jpg (40,4 KB, 118x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0676.jpg (55,3 KB, 195x aufgerufen)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 09:21   #10
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo!

echt coooooool! eine tolle stimmung!
wenn der java aufgebunden ist, könnte es natürlich wirklich etwas leer werden "untenrum".
allerdngs wäre ich jetzt persönliche dann eher für 2 größere und 1 kleineren dunklen kiesel, statt für schiefer, einfach weil die nicht eckig sind, sondern in diesem becken dieser ganzen "runden, fließenden" form besser in harmonie stehen, meiner meinung nach.
übertreiben würde ichs jedenfalls nicht mit weiteren sachen.
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.08.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Südostasien-Becken DarkGinger Archiv 2010 17 24.07.2010 17:43
54 Liter becken als aufzuchts becken??? Dekura Archiv 2009 6 24.01.2009 11:46
Kpl. AQUARIUM 200000 Liter + 16x 3000 Liter Becken *anna* Archiv 2008 47 17.05.2008 15:32
Dringend!!!!! provisorisches Quarantänebecken Balaenoptera Archiv 2004 19 19.05.2004 21:12
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.