zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2010, 20:22   #11
blumenfee
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Solingen
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von McWaldie Beitrag anzeigen
Hallo liebe Aquarianer,

nach nunmehr über 3 Jahren Aquaristik-Auszeit hat es mich vor einem Vierteljahr wieder gepackt. Ich konnte bei einem 96l Komplettset nicht wiederstehen. Dann habe ich mir noch einen Unterschrank gebaut und nach Anschaffung eines Außenfilters habe ich nun seit etwas über drei Monaten ein Becken in betrieb, das ich euch heute vorstellen möchte.

Maße: 80 x 30 x 40cm
Beleuchtung: Eine 20W Sun Glow Röhre mit Dennerle Trocal Reflektor
Filter: Aquaclear 200
Heizung: Hagen Elite 100W

Wasserwerte:

PH: 6,5
GH: 12°
KH: 4°
Temp: 25°C

Pflanzen:

1x Echinodorus amazonicus
1x Microsorium pteropus
1x Hygrophila corymbosa
1x Marsilea drummondii
2x Sagittaria subulata
2x unbestimmte Anubias
Mehrere Vallisneria spiralis

Besatz:

18x Paracheirodon simulans
6x Hyphessobrycon megalopterus
6x Corydoras arcuatus
2x Otocinclus vittatus

Natürlich bin ich immer für Anregungen zu haben.

Viele Grüße
Michael
Hallo Michael,
erstmal danke für Dein Lob.
Dein Becken hat schonmal meinen Neons-Lieblingsfisch, die blauen simulans.
Das Becken könnte noch etwas zuwachsen,. was es sicher noch tut.
Ich würde keine Ancistruswelse rein geben, die löchern meistens die Pflanzen und sollten erst ab Becken von 100 cm Länge gehalten werden.
Wenn Du Algenfresser suchst, die sehr schön, klein (7cm) und einfach nett sind, dann versuche mal Pittbull-Welse LDA 25 zu bekommen und setzt davon 5 Stck. ein. Du wirst damit einen Heidenspaß haben. Ich hab sie in meinem 75 l Becken. Ich nenn sie immer Steinchenschmeißer, weil sie auf der Futtersuche die Manado-Bodengrund Körner immer hinter sich schmeißen - lach.
Grüße Barbara - Blumenfee
blumenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.12.2010   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.12.2010, 20:28   #12
blumenfee
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Solingen
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Übrigens Michael,
wenn Dir das Licht der Sun-Glo mal nicht mehr gefällt, dann nimm mal Amazon-Day v. D.... oder noch preiswerter Osram 865 ! Das Licht ist einfach Klasse und die Pflanzen wachsen hervorragend. So ein Becken hab ich auch lange Zeit gehabt und eben mit solchen Röhren gefahren und ausgezeichneten Pflanzenwuchs gehabt, auch rotlaubige sind dadrunter sehr gut ausgefärbt gewesen. Versuchs mal beim nächsten Röhrenwechsel.
Die Fischfarben kommen auch sehr gut zur Geltung.
Grüße Barbara - Blumenfee
blumenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 06:59   #13
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Barbara,

danke für den Tipp, ich werde das mit der anderen Leuchte mal probieren, die Sumpfschrauben und der Wasserfreund wachsen zwar recht gut, aber meine Anubias wollen net so recht.
Bei den Fischen habe ich am Samstag noch zwei kleine "Punktierte Paraguay Algenfresser" eingesetzt. So nennt sie der Zoohändler, ich denke das es sich bei ihnen um Microlepidogaster handelt. Ich werd heut mal versuchen ein Foto zu machen. Wenn das gutgeht kommt noch so einer dazu und noch ein Oto, ich denke dann reichts.
Ich finde die Blauen Neons auch super, wollte eigentlich Rote einsetzten, aber als der Händler dann die hatte habe ich mich dafür entschieden, ich mag doch eher etwas ausgefallene Fische. Bei den Corys wollte ich auch was anderes, aber seltenere Arten sind bei uns schwer zu kriegen (Nachdem ich die arcuatus gekauft hatte bekam der Händler einen Schwarm concolor ).

Die LDA 25 hatte der Händler auch, sind wirklich ganz nett, er sagt aber die werden gelegentlich von einer seltsamen Krankheit befallen die nicht heilbar ist?

Übrigens finde ich auch das andere Becken aus deinem Album sehr ansprechend, vor allem auch die Pflanzen.

So jetzt aber genug.

LG
Michael

Geändert von McWaldie (06.12.2010 um 08:54 Uhr)
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 19:18   #14
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

so hier noch ein Paar Bilder. Ich habe mal zwei von den Algenfressern gemacht. Weis einer was genau der Paraguay Algenfresser ist? Ich vermute Microlepidogaster notata.

Gruß
Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 06122010142.jpg (59,2 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 06122010145.jpg (49,7 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 06122010146.jpg (50,0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 06122010148.jpg (48,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 06122010151.jpg (51,3 KB, 24x aufgerufen)
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 19:42   #15
FischFreak
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Minden
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der Fisch auf dem ersten Bild ist klar ein Otocinclus. Auch Ohrgitter Harnischwels genannt.
FischFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 06:49   #16
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Max,

danke, das wusste ich schon. Genau gesagt ist es ein Otocinclus vittatus, der sog. Gebänderte- oder Längsstreifen-Ohrgitterharnischwels. Kennst du den anderen auch?

Gruß
Michael
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 18:20   #17
blumenfee
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Solingen
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael, - alle netten Männer heißen Michael - grins, mein lieber Männe auch....
Der Wels gleicht meinen LDA 25, sieht gut aus. Kenn ich persönlich net, müßte ich mal googeln. Das die LDAs Krankheiten kriegen können, davon hab ich noch nicht gehört.Meine sind putzmunter und fressen wirklich auch die Grünalgen von den Granitsteinen. Hab mir schon überlegt, ob ich noch einen 10er Trupp in mein Diskusbecken setze. Nur Saugwelse in Diskusbecken können Probleme machen, wegen Ansaugen an die Disken, das machen meine Sturisomas schon mal, aber nur, wenn sie ihr Futter verteidigen. Die find ich nämlich auch ganz toll, einer der Männchen hängt schon wieder über einem Gelege. Hatte auch schon mal Jungfische.
Grüße Barbara
blumenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 06:40   #18
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Barabra,

ich bin auch noch wohlerzogen . Also was die kleinen Welse angeht sind sie etwas kleiner und nicht ganz so hochrückig wie ein LDA 25. Sind aber genauso aktiv und possierlich. Ich hab mal ein bischen gegooglet, es könnte auch ein Otocinclus sp. "negro" sein.

Vielleicht stelle ich das Bild einfach nochmal als Thema ins Forum.

Gruß
Michael
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 10:09   #19
Vladimu100
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mihael,

habe so ehnliche Fisch wie auf deine Bild bei unsere Zoohandel gesehen, er sagte es ist ein Otocinclus punctatus, oder so.

Gruß
Vladi
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 14:42   #20
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo liebe Aquarianer,

hier mal einige neue Bilder von meine Cory-Bande und den Rennschnecken.

Gruß und Frohes Fest
Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 11122010164.jpg (69,8 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 19122010170.jpg (84,9 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 23122010173.jpg (46,2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 23122010175.jpg (45,5 KB, 20x aufgerufen)
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.12.2010   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesellschaftsbecken - 200 Liter - Südamerika Fos.sil Becken von 161 bis 250 Liter 16 01.02.2011 00:10
Mein 54l Gesellschaftsbecken xxxFabixxx Becken von 54 bis 96 Liter 5 10.10.2010 15:34
Mein Gesellschaftsbecken - 112 Liter azmo Becken von 97 bis 160 Liter 3 07.09.2010 20:13
Gesellschaftsbecken (Südamerika) - 240 Liter Mike73 Becken von 161 bis 250 Liter 17 11.04.2010 02:49
Besatz und Tips für ein 125l Südamerika-Gesellschaftsbecken welsliebhaber Archiv 2010 13 17.02.2010 19:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:30 Uhr.