zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2010, 17:30   #1
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein 96l Südamerika-/Gesellschaftsbecken

Hallo liebe Aquarianer,

nach nunmehr über 3 Jahren Aquaristik-Auszeit hat es mich vor einem Vierteljahr wieder gepackt. Ich konnte bei einem 96l Komplettset nicht wiederstehen. Dann habe ich mir noch einen Unterschrank gebaut und nach Anschaffung eines Außenfilters habe ich nun seit etwas über drei Monaten ein Becken in betrieb, das ich euch heute vorstellen möchte.

Maße: 80 x 30 x 40cm
Beleuchtung: Eine 20W Sun Glow Röhre mit Dennerle Trocal Reflektor
Filter: Aquaclear 200
Heizung: Hagen Elite 100W

Wasserwerte:

PH: 6,5
GH: 12°
KH: 4°
Temp: 25°C

Pflanzen:

1x Echinodorus amazonicus
1x Microsorium pteropus
1x Hygrophila corymbosa
1x Marsilea drummondii
2x Sagittaria subulata
2x unbestimmte Anubias
Mehrere Vallisneria spiralis

Besatz:

18x Paracheirodon simulans
6x Hyphessobrycon megalopterus
6x Corydoras arcuatus
2x Otocinclus vittatus

Natürlich bin ich immer für Anregungen zu haben.

Viele Grüße
Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 25112010123.jpg (62,3 KB, 158x aufgerufen)
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.11.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.11.2010, 14:00   #2
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Tag,

So noch ein Paar Bilder.

Ich werde heute noch versuchen ein bis zwei Otos dazu zukaufen, dann sollte eigntlich keine Baustellen mehr offen sein.

Wenn noch jemand Vorschläge oder Anregungen hat wäre ich sehr dankbar. Ich liebäugele noch mit einer Harnischwels-Art, evtl. Ancistrus, aber ich denke das Becken ist schon recht voll. Was meint ihr?

Gruß
Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 27112010125.jpg (89,0 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 27112010128.jpg (79,4 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg 27112010129.jpg (46,2 KB, 44x aufgerufen)

Geändert von McWaldie (27.11.2010 um 14:07 Uhr)
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 15:30   #3
Vladimu100
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mihael,

ist sehr schene Becken, will meine so ehnlich machen. Habe hier in Forum wenige so schene Aquarium in diese gröse gesehen.

Grüsse
Vladi
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 19:35   #4
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Vladi,

danke, danke, aber zuviel des Lobes, die Gestaltung ist halt Geschmackssache. Meinst du bei so ähnlich machen den Aufbau oder den Besatzt.

Gruß
Michael
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 06:21   #5
Vladimu100
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ja Aufbau habe ich schon so gemacht, bei die Fische wollt ich auch sowas mache. Glaub muß mal Besatzforum schreiben.

Gruß
Vladi
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 08:16   #6
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo michael,

schön eingerichtet.
doch ist der boden nicht der brüller. der splitt ist zu scharfkantig, deine corys werden sich die barteln verletzen und sie werden chronisch entzündet sein. corys lieben feinen sand. slpitt kann man bei garnelen machen, nicht bei bodenfischen.

mein zahnarzt hat auch so etwas im becken, an seinen corys kann man keine barteln mehr erkennen und ihr maul ist durch die ständigen verletzungen auf 1/3 zu-vernarbt.
sagen kann ich da nix, sonst muss ich naher leiden und denke nicht das er wegen dem boden sein 600l becken ausräumt.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 08:45   #7
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Inni,

danke für den Tip, aber der Kies ist schön abgerundet, Körnunug 3-5 mm (es ist kein Basaltsplitt!), die Corys haben alle Barteln dran und sind kerngesund.
Ich hatte die Aquaristik mal für fast vier Jahre aufgegeben, davor habe ich ca. 10 Jahre, 2 Aquarien betrieben, ich hatte immer Kies in dieser Güte (ist nicht so anfällig für Fäulniss wie Sand). Ich hatte wirklich noch nie einen Panzerwels der Barteln verloren hat.
Sind da manche Arten vielleicht anfälliger als andere?

Gruß
Michael
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 16:51   #8
Vladimu100
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe mal Frage wegen diese Holz in Becken, meine schwimt immer weg. Was haben Sie gemacht damit? Kan man angleben?

Gruß
Vladi
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 19:04   #9
McWaldie
 
Registriert seit: 22.02.2003
Ort: Marburg/Biedenkopf
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Vladi,

du kannst es zuerst auskochen, wenn es dann immer noch schwimmt kann man ein Loch an einer Stelle die man nicht sieht bohren und einen Stein mit einem Nylonfaden befestigen. Das ganze liegt dann im Boden so das man es nicht sieht.
Vom kleben würde ich mal absehen, ich wüsste auch nicht mit welchem Kleber.

Gruß
Michael
McWaldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 20:18   #10
blumenfee
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Solingen
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vladimu100 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mal Frage wegen diese Holz in Becken, meine schwimt immer weg. Was haben Sie gemacht damit? Kan man angleben?

Gruß
Vladi
Hallo Vladi,
nimm Mangrove, die geht sofort unter. Trotzdem sollte man sie vorher mind. 2 Wochen wässern, da sie sonst das Wasser braun färben.
Schau mal in mein Diskusbecken, dort sind 2 große Mangroven bepflanzt drin.
Grüße Barbara- Blumenfee
blumenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.12.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesellschaftsbecken - 200 Liter - Südamerika Fos.sil Becken von 161 bis 250 Liter 16 01.02.2011 00:10
Mein 54l Gesellschaftsbecken xxxFabixxx Becken von 54 bis 96 Liter 5 10.10.2010 15:34
Mein Gesellschaftsbecken - 112 Liter azmo Becken von 97 bis 160 Liter 3 07.09.2010 20:13
Gesellschaftsbecken (Südamerika) - 240 Liter Mike73 Becken von 161 bis 250 Liter 17 11.04.2010 02:49
Besatz und Tips für ein 125l Südamerika-Gesellschaftsbecken welsliebhaber Archiv 2010 13 17.02.2010 19:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:39 Uhr.