zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2011, 22:53   #81
Baggi
Standard

Oh Jessi,
wie nett, dass du mir Mut machst, aber mit Steinaufbauten und wenig Pflanzen habe ich noch nie gearbeitet! Ich glaube, das wird erst ganz schrecklich. *am-kopf-kratz*

Nun, der Vorteil ist, man kann sich ja immer wieder die Pfoten nass machen, bis es dann endlich so weit gekommen ist, dass man damit zufrieden ist.

Bis dann!
Baggi
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.11.2011   #81 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.11.2011, 11:23   #82
Jessi82l
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Bodman
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Baggi,

Naja, bei steinen hast den vorteil, das die nicht anwachsen müssen, um schön auszusehen
Da ist man dann auch schneller mit umstellen fertig

Ich drück dir dann schon mal die Daumen, das das was wird

Grüssle Jessi
Jessi82l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2011, 22:12   #83
Baggi
Standard

Hallo zusammen!

So, ich hatte ja vor zwei Wochen dies Becken ausgeräumt und den Inhalt mit in mein 80er verfrachtet.
Hier soll nun ein Schneckenbuntbarschbecken entstehen. Leider zieht sich das Ganze etwas... beim Säubern des Beckens habe ich einen Silikonschaden festgestellt, das Aquarium wurde aber problemlos von Arcadia ersetzt.
Nachdem dann 10 Tage später ein neues Aqua bei mir ankam, habe ich es gestern eingeräumt - nur um heute festzustellen, dass es hier in der Ecke keine Neolamprologus Multifasciatus gibt. Doof!

Naja, ich schaue jetzt mal etwas rum, ob ich die irgendwo bestellt kriege. Hier in Köln hat grad ein neues Aquascaping-Geschäft geöffnet, mit Leuten, die im Flowgrow gut bekannt sind. Zu denen hab ich Vertrauen, vielleicht können die welche organisieren, eine Frage ist es wert.

Hier nun ein paar Fotos. Das Becken ist noch nicht fertig, aber es ist ein erster Entwurf. Der Steinaufbau bleibt jedenfalls so, ich habe ihn aufgestapelt, bevor ich den Bodengrund eingefüllt habe. Alles ist fest, nichts kann verrutschen, das war mir wichtig.
Was die Pflanzen angeht, werde ich bestimmt noch etwas abändern. Immer, wenn mein 80er mal weider Vallisneria nana Ableger produziert, wollte ich mir noch ein paar in dies Becken holen. Und von den Anubias wird bestimmt noch die eine oder andere mit Microsoren ersetzt.
Der Hintergrund ist Krepppapier, der bleibt bestimmt nicht so. Aber weiß war zu hell, schwarz zu düster, deshalb ist es erst mal so blau.

Ihr könnt ja mal was dazu sagen. Ist halt mein erstes steiniges Becken mit wenig Pflanzen, da hab ich noch kein Händchen für.

Bis dann!
Baggi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 64er.jpg (172,8 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64er2.jpg (146,5 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64er3.jpg (152,8 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64er4.jpg (183,4 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64er5.jpg (176,3 KB, 34x aufgerufen)
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2011, 22:20   #84
Jessi82l
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Bodman
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Also ich finde es schon mal echt gut gelungen

Das ist ja doof, das du bei dir die Fische nicht bekommst.


Grüssle Jessi
Jessi82l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 06:44   #85
neumarkt
 
Registriert seit: 28.09.2010
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 148
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Baggi,

Freut mich sehr, dass du dir ein Schneckenbuntbarschbecken eingerichtet hast. Das Layout ist perfekt, wird aber so nicht bleiben! Die Multis werden dir das Becken umbauen. Besorge dir vor dem Einzug der Fische mindestens noch doppelt soviele Schneckenhäuser wie Fische. Mein Tipp, nimm dir auch gleich eine ordentliche Truppe so 6-8 Fische, alle die du später dazu einsetzt ( vor allem Männchen), werden erstmal ausgeschlossen und müssen sich oft wochenlang ruhig in einem Eck verhalten. Hast du evtl. jemanden, der in die Nähe von Nürnberg oder Regensburg kommt, ich würde dir gerne von meinen Fischen abgeben.

PS: die Anubien, die so dicht am Boden sitzen, werden dir die Multis ziemlich sicher mit Sand zubuddeln.


Grüße

Tom
neumarkt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 09:02   #86
Baggi
Standard

Hi Tom!
Schön, dass du mal reinschaust!
Die Fische können da nach Herzenslust wühlen, das ist kein Problem. Alle Steine sind große Brocken und liegen auf der Bodenplatte auf, da können sie nix dran rütteln.
Wenn sie die Anubien einbuddeln, macht das nichts, ich hole sie dann wieder raus. Die sind erst mal eh nur so für mein Auge drin, ist nicht gesagt, dass sie dort bleiben. Ich denke, die kommen nach und nach in mein 200er und ich hole Ableger von dort hier rüber. Mal sehen, wie sich das so entwickelt.

Leider kenne ich in deiner Ecke von Deutschland niemanden, aber vielen Dank für dein Angebot!
Ich habe aber grad den Tipp bekommen, das es ganz nah bei mir einen Fischzüchter gibt. Den kannte ich gar nicht! *freu*
Da fahre ich auf jeden Fall mal vorbei und schaue, was die so haben... laut Stockliste sind die Tiere vorrätig! *Spannung*

Bis dann!
Baggi
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 14:19   #87
Baggi
Standard

Hi zusammen!
Dank eines Tipps im Flowgrow bin ich auf eine Züchterin hier in der Ecke aufmerksam geworden und heut morgen mal hingedüst. Genau wie die Stockliste es sagte, hatten sie die Multifasciatus da. Und so habe ich mir sechs Tiere mitgenommen, in der Hoffnung, dass sie sich bei mir wohlfühlen und sich schön einleben. Bin mal gespannt! Noch sind sie sehr zurückhaltend, aber ich hoffe, das wird schon.
Hier noch ein Foto. Das Wasser ist etwas schmutzig, der Filter ist neu und ich habe zur Nitritpeakvorbeuge den Vlies des 200ers reingebaut. Nebel des Grauens in den ersten Minuten...

Bis dann!
Baggi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 64er.jpg (297,1 KB, 42x aufgerufen)

Geändert von Baggi (03.12.2011 um 16:38 Uhr)
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 14:50   #88
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Schön, dass Du die Barsche bekommen hast. Sieht doch super aus das Becken, freue mich auf spannende Berichte und Bilder. Viel Erfolg! Ist ja auch ein richtiger Brocken dabei (rechts unter dem Schneckenhaus). Haben die Kleinen schon mit Umbauarbeiten begonnen

Geändert von Berlin42 (03.12.2011 um 14:53 Uhr)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 17:40   #89
FischFreak
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Minden
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sieht geil aus! Welche Barsche sind das jetz genau und welche Wasserwerte hhaste ?
FischFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 22:04   #90
Baggi
Standard

Hi!
Der pH Wert ist bei 8, also ganz passend.
GH ~10, KH ~15 alles Ratestäbenwerte, aber das geht schon so.
Die Fische sind sechs Neolamprologus Multifasciatus, die man in so kleinen Artenbecken halten kann.
Noch sind sie schüchtern und buddeln nicht, aber ich hoffe, das wird schon.

Bis dann!
Baggi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 64er 1.jpg (165,5 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64er 2.jpg (127,8 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64er 3.jpg (173,3 KB, 31x aufgerufen)
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.12.2011   #90 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baggis Fish-Tank (200-Liter-Gesellschaftsbecken) Baggi Becken von 161 bis 250 Liter 210 23.02.2013 08:09
Baggis Fish-Tank (54er Scape) Baggi Becken von 54 bis 96 Liter 21 29.01.2011 21:14
Baggis filterloses Schnecken-Becken :o) Baggi Nano-Becken 12 18.11.2010 00:12
60l Schmetterlingsbuntbarsch Oase Maddogg Archiv 2010 9 25.08.2010 12:49
Schreibtisch.... neu Gast Archiv 2003 6 30.06.2003 15:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:55 Uhr.