zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2011, 20:38   #1
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard MP Aufzuchtbecken 54l

Sers.

Mal wieder eine neue Vorstellung

Das Becken ist in dem Sinne nix besonderes, und dient wie der Titel schon sagt nur als reines Aufzuchtbecken für unsere Orangesaumbuntbarsche, wenn sie das nächste mal laichen etc.

Leider ist eine Aufzucht in unserem 450er Becken nicht möglich, da es dort einfach zu viele Fressfeinde gibt.

Das Becken ist ein standard 54l Becken von MP Eheim mit der üblichen Ausstattung alá:

Eheim Filter 2008
Jäger Heizer mit 50 Watt
15W Leuchte von Osram (865er)

Maße: 60x30x30cm

Stehen tut das ganze auf einer kleinen Kommode die wir billig beim Discounter erstanden haben. Da die Kommode von den Maßen leider nicht ganz denen des Beckens entspricht (59,5x29,5cm Oberfläche), habe ich einfach ein Stück Spanplatte auf die Maße 60,5x30,5x0,8cm zuschneiden lassen und darauf passend ein Stück normale Aquarienunterlage geklebt, da das Becken ja leider keine Kiesblende besitzt die zugleich als Schutz dient (wie z.B. bei den Hagen/Elite Becken).

Beleuchtet wird das ganze wohl nicht mehr wie 6-7 Stunden am Tag, da wir keinen großen Wert auf prallen Pflanzenwuchs legen

Der Bodengrund besteht aus einer Mischung übriggebliebenen JBL Manado sowie dunklem Kies mit einer Körnung von 2-4mm. Optisch nicht der Bringer, aber günstig.

Dazu ist noch eine Wurzel sowie 3 Echinodoren und ein paar Stängelpflanzen mit an Bord, die zumindest ein bisschen Grün mit einbringen sollen. Außerdem noch etwas Hornkraut und Schwimmfarn und ein paar Basaltsteine.

Bilder werde ich nachher mal machen, wenn das Becken nicht mehr ganz so trüb ist (habe eine Filtermatte vom Bioflow aus dem großen Becken ganz ausgedrückt [] sowie ein paar Starterbakterien die noch über waren mit reingetan).

Soweit wars das dann erst mal. Werde dann alles auf dem laufenden halten und hoffe, dass unsere Barsche dann mal bald wieder "Lust" verspüren.

LG

Christian
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.05.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.06.2011, 22:51   #2
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Nabend.

Hier wie versprochen, auch wenn etwas verspätet die Bilder.
Mit dabei auch die brutpflegenden Barsche.

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN5683.jpg (62,3 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN5691.jpg (72,8 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN5695.jpg (71,8 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN5709.jpg (59,2 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN5716.jpg (64,8 KB, 63x aufgerufen)
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:13   #3
Baggi
Standard

Hi Flare!
Total schön, was du aus dem kleinen Becken gemacht hast!!
Und viel Erfolg bei der Aufzucht, so muß es doch was werden.
Bis dann,
Baggi
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 10:11   #4
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hey,

wieso nichts Besonderes?
Es gibt bestimmt Aquarianer,die wären froh das Becken so schön hin zubekommen...
Nemo68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 18:03   #5
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Huhu.

Danke für euer Lob.

Zitat:
wieso nichts Besonderes?
Naja, weil ich im Grunde nur Resteverwertung betrieben habe. Auch um die Einrichtung selbst musste ich mir keine großen Gedanken machen, sondern habe eher alles nach Gefühl gemacht. Vielleicht gefällt es auch deswegen

LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 19:24   #6
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Sers.

Auch hier mal ein Bildupdate. Ich habe meinen Willen dazu verloren, dass Becken ein wenig zu gestalten, die Barsche erledigen das schon ganz alleine

Dunkel ist das Wasser durch Erlenzapfen und Eichen- & Buchenlaub. Den kleinen gehts soweit gut und sie wachsen verhältnismäßig schnell. Auf dem zweiten Foto habe ich mal versucht so ein Kerlchen zu erwischen, aber die Makro-Funktion gibt bei dem Licht und der Größe der Jungtiere leider nicht mehr her

LG

Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN5874.JPG (216,8 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN5878.JPG (248,2 KB, 39x aufgerufen)
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 21:18   #7
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
schönes becken,
aber wieso orangesaumbuntbarsche? das sind cichlasoma nigrofasciatum .oder auch zebrabuntbarsche.
da wirst du aber sicher probleme bekommen die jungtiere loszuwerden.

ahja habe in dem anderen fred dein grosses becken gesehen> sehr schön!

Geändert von rio (28.06.2011 um 21:37 Uhr)
rio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 22:12   #8
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Sers.

Wie oben beschrieben sind die da eigentlich nur übergangsweise drin, dass die Jungtiere kriegen war gar nicht geplant. Entsorgen würd ich die aber auch niemals.

Loswerden werd ich die schon, ich hoffe nur alsbald, insbesondere wegen dem Wachstum, damit das Becken frei wird für (hoffentlich bald) anstehenden Rivulatusnachwuchs.

LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2011, 23:43   #9
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Nabend.

AUch hier mal ein Update. Zwischenzeitlich hatten wir ein paar arge Probleme mit Algen. Die sind aber größtenteils wieder weg. Hab ein wenig im Becken umgestaltet
Die Kleinen wachsen und gedeihen derweil immer noch sehr gut.

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN6158.JPG (205,8 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN6177.JPG (235,3 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN6184.JPG (241,9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN6188.JPG (239,8 KB, 13x aufgerufen)
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.07.2011   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufzuchtbecken!!! xenia77 Archiv 2009 6 14.07.2009 22:29
Aufzuchtbecken Schneggelsche Archiv 2009 9 15.06.2009 15:53
Aufzuchtbecken BigProphet Archiv 2004 2 22.03.2004 16:45
Aufzuchtbecken acki3 Archiv 2003 11 05.02.2003 22:46
Aufzuchtbecken Doro Archiv 2001 1 21.06.2001 17:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.