zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2011, 18:28   #101
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Schade, es gab nur noch 2 Betta Edithae. Sahen allerdings nicht so wirklich gesund aus in dem Becken, habe die Finger von gelassen und mir stattdessen sicherheitshalber 6 Betta Simplex bestellen lassen, 4m/2w. Nichtsdestotrotz wird am Samstag ein kleiner Ausflug zu Aquarien Meyer eingeplant. Man kann ja nie wissen...
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.10.2011   #101 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.10.2011, 22:37   #102
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hier für zwischendurch mal ein Foto vom Becken nach der Ausdünnung meiner Schwimmpflanzendecke. Ist aber immer noch mehr als genug da, also wer gegen Porto etwas davon haben möchte, einfach melden ;-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_4160.jpg (41,9 KB, 74x aufgerufen)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 18:43   #103
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Es gibt Neugikeiten bzgl. meiner Wasserwerte. Fragt mich nicht wie ich das geschafft hab, aber die GH ist endlich im grünen Bereich. Mir kam heute die zündende Idee, einfach mal einen richtigen Wassertest zu kaufen, weil ich an der Korrektheit dieser Billig-Teststreifen doch eher zweifel. Und siehe da, folgende Werte habe ich soeben ermittelt:

Temp. 25-26°C
KH 6°d
pH 7,2
GH 11°d
NO² 0 mg/l
NO³ 0 mg/l

Die Torffilterung erfolgt mittlerweile sowohl im HMF als auch über den Aquaball, zudem habe ich seit Sonntag wieder Erlenzäpfchen ins Becken geworfen.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 19:01   #104
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Namnd Markus,

und beim pH bist du dir sicher, bei Torf und Erlenzapfen?
Da würde ich eher einen pH zwischen 6 und 6,5 erwarten.
heiko22091971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 20:02   #105
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Auf den Einwand hab ich schon gewartet ;-) Hab bisher nur zum Probieren einen hochwertigen Tröpfchen-GH-Test gekauft, PH wird aber die Tage folgen! Nehme auch an, der Wert ist deutlich niederiger als 7,2

Könnte mir echt in den Arsch beißen, dass ich mich siet letztem Jahr auf diesen Streifentest verlassen hab.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 08:48   #106
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Moin Markus,

Zitat:
Könnte mir echt in den Arsch beißen, dass ich mich siet letztem Jahr auf diesen Streifentest verlassen hab.
Warum?, deine Tiere haben dir doch den nicht genau ermittelten pH-Wert nicht übel genommen, oder?

Zitat:
PH wird aber die Tage folgen!
Auch hier musst du aufpassen. Ich habe meinen pH-Tropfentest einfach wieder weggeworfen. Warum?, ich pansche auch gern mit Erlenzapfen und Laub. Dadurch hat das Wasser schon ne Grundfärbung. Und bei der feinen Farbabstufung der Testskala, nun da würd ich dann auch nix drauf geben.

Besser ist, mal nen elektronischen pH-Messer anschaffen oder ausleihen.
Ich hab mir den hier zugelegt:
http://www.top-messtechnik.com/jtlshop/index.php?a=349
Ist nicht soooo teuer und die Wasserfarbe ist dem Gerät völlig wurscht.

Und den hier hätt ich gern gehabt, war aber nicht im Budget als ich einen brauchte.
http://www.top-messtechnik.com/jtlshop/index.php?a=377
Denn da war noch die Anschaffung des Leitwertmessgerätes.
http://www.top-messtechnik.com/jtlshop/index.php?a=309

Und wenn ich mir heute ein neues Gerät zulegen würde, würde ich mir das hier kaufen:
http://www.top-messtechnik.com/jtlshop/index.php?a=953

Geändert von heiko22091971 (14.10.2011 um 10:01 Uhr)
heiko22091971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 21:18   #107
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Danke für die Tipps Heiko, son elektrischer Messer ist natürlich echt was feines. Mal schauen, was der Weihnachtsmann so bringt. Bei den Dauertestgeräten hast Du natürlich echt die beste Kontrolle, da kann man nach dem Wasserwechsel direkt prüfen wie sich die Werte verändern. Nicht schlecht...

Na mal schauen, mein dGH-Test ist einer, der mittels Tröpchenzugabe in eine AQ-Wasserprobe eine Färbung von rot zu grün verursacht. Denke mal, da ist die leicht dunkle Wasserfarbe nicht sonderlich von Bedeutung. Oder irre ich mich da?

Habe jedenfalls ein besseres Gefühl, als bei den Teststreifen. Die haben immerhin noch vorgestern eine GH von 14-21 ermittelt. Mit dem Tröpfchentest ist der Wert 11 ermittelt worden.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 21:32   #108
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Namnd Markus,

bei den Tropfentests hab ich immer mit der doppelten Menge Wasser und der doppelten Tropfenanzahl gemessen.

Normale Messung: 5ml Wasserprobe = 1 Tropfen = 1°
Doppelte Menge : 10ml Wasserprobe = 2 Tropfen = 1° so kannst du auch auf x,5° messen.

Den Farbumschlag kannst du auch bei leicht eingefäbten Wasser nicht übersehen. Der geht von rot/lila nach grün. Glaub ich.
heiko22091971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 07:55   #109
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Moin Markus,

wie schauts denn mit den Betta simplex aus? Sind die schon eingezogen?
Oder hats nicht geklappt?
Ich habe da noch nen Kontakt. Der kann zur Zeit ein Grüppchen, 3/1 abgeben. E-mail Adresse schick ich dir gleich per PN.
heiko22091971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 14:56   #110
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

3m/1w wäre top! Da machen wir was, alles weitere per PN.

Gruß
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.10.2011   #110 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
70 Liter "Südostasien" HansDieterTV Becken von 54 bis 96 Liter 6 25.07.2011 20:56
Provisorisches „Südostasien“-Becken - 54 Liter Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 175 18.06.2011 14:19
54l Südostasien? Zwegfadenfische? Passt das? Isa211 Archiv 2011 10 09.01.2011 19:12
Südostasien-Becken DarkGinger Archiv 2010 17 24.07.2010 17:43
Berlin, Berlin, Wer Kommt Aus Berlin derKINGsizei Archiv 2009 1 23.10.2009 20:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.