zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2011, 20:18   #11
Jannis
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
hier die versprochenen Bilder:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6133.jpg (53,8 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6131.jpg (58,2 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6136.jpg (45,9 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6138.jpg (62,0 KB, 78x aufgerufen)
Jannis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.09.2011   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.09.2011, 08:43   #12
Oleger
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Ca. 30 km entfernt von Hamburg
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,
ein sehr, sehr schönes Becken.Die Garnelen sehen auch schön aus.Die Pflanzen sind alle sehr schön.Ich finde Sand boden auch immer sehr schön.
Oleger
Oleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 09:55   #13
bierfisch
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Schön hast dus gemacht. Ich hab bisher nur mittleren Kies genommen, weil ich es mir sehr schweirig vorstelle mit so einem Sand etwas mit der Mulmglocke auszurichten. Hat jemand Ideen wie man sowas verhindern könnte?
bierfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:25   #14
Barschinator
 
Registriert seit: 04.09.2011
Ort: Kleve
Beiträge: 474
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jannis
Das Becken sieht nicht schlecht aus,
ich würde jedoch noch einige niedrig wachsende Pflanzen ins Becken setzen um den Vordergrund zu füllen.
Solltest du noch Fische ins AQ setzen empfehle ich dir auf einen richtigen Innenfilter umzusteigen.
Nochmal eine Faustregel: 80% vom AQ müssen bepflanzt sein und 80% aller Pflanzen sollten schnellwachsend sein.

LG Nils

(40, 54, 54, 200, 300, 700 Liter AQ)
Barschinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 23:32   #15
Jannis
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo.
Danke für die Tipps! Was für Pflanzen kannst du mir denn empfehlen?
Und wieso reicht ein Schwammfilter nicht für Fische?
Jannis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 23:41   #16
Barschinator
 
Registriert seit: 04.09.2011
Ort: Kleve
Beiträge: 474
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo jannis

Ich kann dir alle Arten von Schwertpflnazen (langsam wachsend empfehlen) es gibt auch kleine für den VG dann noch Vallisnerien (schnell) und Indischer wasserfreund
diverse gräser weiss nicht wie die heissen ( sehr gut geeignet für garnelen)
ein schwammfilter erzeugt nicht genügend strömung um die áusscheidungen deiner fische zu verwirbeln und aufzusaugen ( für quarantäne und zuchtbecken sind die gut geeignet aber nicht für gesellschaftsbecken wie deins
aber für garnelen gut geeignet, weil die garnelen nicht mit starker strömung zu kämpfen haben und garnelen generell mehr aufnehmen als ausscheiden *grins*

LG Nils
Barschinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 15:11   #17
Jannis
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Moin, zusammen.
Wollt' mich auch mal wieder melden.
Es hat sich nämlich einiges getan in meinem Becken..
1. Ich hab alles ein bisschen umgeräumt und die Pflanzen sind ziemlich start gewachsen ( Musste auch schon einiges wieder rausholen ^^)
2. Die Garnelen sind gewachsen und ich warte noch immer auf Nachwuchs
3. Es ist ein Schwarm von 13 blauen Neons eingezogen.

Jetzt gefällt mir mein Becken noch besser
Allerdings krieg ich von den Neons keine vernünftigen Bilder hin.
..
Nächstes Projekt ist, irgendwie den Hintergrund abzudunkeln.. ( Folie, Pappe oder so) ma gucken ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6612.jpg (60,3 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6607.jpg (53,1 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6601.jpg (54,6 KB, 34x aufgerufen)
Jannis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:24   #18
Baggi
Standard

Hi Jannis!
Warum hast du so wenig Wasser im Becken? Das sieht ziemlich seltsam aus. Hat es einen Defekt, dass du es nicht bis oben befüllst?

Bis dann,
Baggi
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 21:07   #19
Beginner2011
Standard

Hi,

würde dir auch empfehlen das Wasser aufzufüllen - die Neons werden sich über den zusätzlichen Schwimmraum bestimmt nicht beschweren.

Und keine angst wegen dem Froschbiss, da kann nichts passieren!

Gruß
Beginner2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine 200 Liter-Welt Nemo68 Becken von 161 bis 250 Liter 16 24.07.2011 06:54
Meine 60 Liter Pfütze omniscentia Becken von 54 bis 96 Liter 5 18.09.2010 09:43
Gesellschaftsbecken - 420 Liter + meine beiden kleinen ;) xXBacardiXx Becken von 401 bis 600 Liter 10 16.01.2010 02:22
Moi Moi hier sind meine 180 Liter=-) Skalar1998 Becken von 161 bis 250 Liter 0 31.10.2009 20:55
180 Liter Sind meine Bewohne zu viel?? loeschzicke Archiv 2009 5 26.04.2009 12:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:30 Uhr.