zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2012, 17:22   #1
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Verkrautet & Low Tech (72l)

Hallo,
Ich möchte hiermit mein kleineres 72l Aquarium vorstellen .
Bepflanzung:
- Moos, Moos und nochmal Moos (höchstwahrscheinlich das meiste Stringymoos und ansonsten Javamoos oder Christmas?!)
- Süßwassertang
- ein paar eingeschleppte Stengel Eichblatt
- viele Crypto wendtii
- Javafarn

Alles sehr verwachsen, deshalb wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack. Wahrscheinlich das Gegenteil von einem Aquascape. Aber ich versuche alles, damit sich die Fische möglichst wohl fühlen Und bis jetzt tun sie das auch, es ist in den 2 Jahren noch kein einziger Fisch gestorben.
Insgesamt steht das Becken jedoch schon 3 Jahre, im ersten Jahr hab ich es ausschließlich als Krebsaquarium genutzt (Cambarelus sp. alabama). Im zweiten Jahr kamen 10 Perlhühner + Red Fire Garnelen dazu, diesen Juni 8 Pastellgrundeln.
Alle Fische nur von Privat (Zierfischbörse Balingen). Mit Zierfischhandlungen habe ich noch nie gute Erfahrungen gemacht.

Wasserwerte weiß ich nicht genau, pH 8, kH 12-14, gH ~ 18. Hab aber schon lang nicht mehr gemessen. Gedüngt wird nur ab und zu nach nem Wasserwechsel V30 (alle 2-3 Wochen 50%). CO2 wird nicht gedüngt. Beleuchtet wird mit 1*18W. Und gefiltert wird mit einem HMF, fast keine Strömung vorhanden.

Im Anhang ein paar Bilder, wie gesagt. Viele werden mich jetzt vielleicht kritisieren, weil das Becken nicht sonderlich "steril" ist und ich nicht ständig alle Pflanzen auslichte (wobei ich das immerhin bei fast jedem Wasserwechsel mache, sie wachsen nur so schnell ).
Aber den Fischen gefällts. Die Pastellgrundeln sind super gewachsen, die Weibchen zeigen einen Laichfleck. Die Perlhühner gehen leider ein wenig unter, vllt könnte ich den Schwarm noch aufstocken?

1. Bild: Frontansicht
2. Bild: Seitenansicht
3. + 4. Bild: Pastellgrundeln
5. Bild: Perlhühner

Hab noch mehr Fotos gemacht, die meisten sind halt nicht gut.. Hab mir erst ne neue Cam gekauft und bin noch nich so fit

Liebe Grüße,
Katharina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2773.jpg (58,3 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2887.jpg (26,0 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2817 klein.jpg (27,2 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2819.jpg (14,3 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2839.jpg (34,2 KB, 59x aufgerufen)
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.09.2012, 17:43   #2
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,
hab die Fütterung vergessen.
Gefüttert wird:
- hauptsächlich Mikrowürmchen
- normalerweise Essigälchen (aber der Ansatz ist leider eingegangen..)
- Granulat
- Frostfutter (Cyclops)
Die Pastellgrundeln fressen leider Red Fire Garnelen.. und Schnecken, bevor ich sie bekommen habe, hatte ich ne regelrechte Schneckenplage, jetzt seh ich nur noch selten welche und öfters leere Schneckenhäuser. Hab sie aber noch nie beim Fressen beobachtet .. leider..

Die rechte Seite des Bekens gefällt mir noch nicht so gut, wahrscheinlich fliegt dort das Moos ganz raus.. stattdessen fänd ich evt. große Sagittarien oder eine schmalblättrige Echi schön. Falls jemand die große Portion Moos haben will, bitte melden. Man sieht ja auf den Bilder, dass es sich wirklich um Top Qualität handelt

Falls noch mehr Bilder von den Fischen gewünscht sind könnt ich auch noch mehr hochladen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2831.jpg (67,9 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2832.jpg (76,6 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2833.jpg (81,5 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2879.jpg (33,6 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines Aquarium_1409_2842.jpg (61,5 KB, 34x aufgerufen)
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 18:18   #3
justus
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: herdecke
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi
hast pn
LG Justin
justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 18:29   #4
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.890
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich muss zugeben ich mag dein Becken mein kleines 30iger lasse ich auch so "verkommen", aber bei meinem 450Liter Becken kann ich das einfach nicht...

Ist das Javamoos was bei dir so wuchert? Bei mir ist mein ganzer Filter davon ganz zu, das sieht echt klasse aus, wenn es aus dem Becken und über den Filter wächst. Ich finde das bekommt über wasser eine ganz andere Strucktur.
Mollyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 19:12   #5
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

Danke!
Nein das meiste ist Stringymoos das komische ist, dass es erst eine woche nach dem Wasserwechsel so richtig zum wachsen anfängt; aber dann innerhalb 3-4 Tagen so extrem.. Unglaublich! Wenn man jeden Tag ein Bild machen würd könnt man richtig die Veränderungen sehen

Ja in meinem großen (160l) konnt ich das auch nie ich weiß aber auch nich wieso =)
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2012, 11:13   #6
sarah120l
 
Registriert seit: 01.09.2012
Ort: Viersen
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hallo

Das ist mal komplett was anderes und sieht auch gut aus. Moosparadies.

LG
sarah120l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2012, 14:03   #7
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hey,
Danke. Ja ist wirklich unglaublich viel Moos drin im Moment
Aber wie gesagt die rechte Seite wird ein bisschen frei gemacht. Kommt auch fast kein Licht mehr durch.
Die Fische leuchten so schön bei dem Schummerlicht, wahre Schönheiten! Ich könnte wetten, dass die Farben bei ner stärkeren Beleuchtung niemals so schön wirken würde.

Heute morgen konnte ich die Perlhühner wieder beim balzen beobachten. Leider konnte ich wieder keinen Laich entdecken, aber bei dem Moos ist das auch schwer und leider sind sie ja Laichräuber...
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 20:35   #8
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,
Hab mal bisschen geerntet. Habe vor hinten rechts Vallis zu Pflanzen und vorne rechts Echis (welche Art braucht wenig Platz?). Nun sieht es jedenfalls so aus
Freu mich auf Rückmeldungen aller Art.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kleines aquarium (2).jpg (40,8 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines aquarium (3).jpg (63,6 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleines aquarium (4).jpg (67,1 KB, 41x aufgerufen)
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 21:36   #9
justus
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: herdecke
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi katharina
was ist das für ein komischer brauner schmoddder auf dem boden???



LG Justin

Geändert von justus (05.10.2012 um 22:03 Uhr)
justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 22:01   #10
Brilli123
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: 72488 Sigmaringen
Beiträge: 174
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
1. es ist normalerweise üblich sich zu begrüßen/verabschieden
2. freundlichkeit is auch nie verkehrt

Ich weiß nicht was du meinst. Rechts ist brauner Kies, dahinter dunkelbraune Lavasteine,
Links ist dunkelgrüner Süßwassertang auf dem Bodengrund.

Schönen Abend noch
Brilli123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.10.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
biotop, pastellgrundeln, perlhuhnbärblinge, verkrautet

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizstab VITA Tech 75 Watt templer_2 Archiv 2010 2 06.06.2010 22:07
Jemand Erfahrung mit non-tech AQ?? BlueEyes294 Archiv 2009 19 16.12.2009 14:20
High Tech Aquarien L 134 Archiv 2003 3 23.05.2003 16:40
High-Tech=Erfolg? Kai Mattern Archiv 2002 8 04.11.2002 07:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:53 Uhr.