zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2014, 08:41   #1
Waterman442
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein neues Dennerle NanoCube 60L

Hallo Liebe Zierfischforum Gemeinde.
Ich versuche mich jetzt auch mal in einem Forum und hoffe dass ich das hinbekomme

ich habe aber mir ein NanoCube 60l gekauft und möchte einfach Fotos reinstellen und von euch ein Feedback bekommen. Auch sehr gerne Anregungen eurerseits!

Zuätzlich habe ich noch eine Dennerle 11W Lampe (da mir 2 Stk. als zu wenig erscheint) und einen 2kg Garnelenkies (ebenso von Dennerle) dazugekauft

ich werde erst am Samstag (02.02.2014) Pflanzen und Wasser reinlassen da ich wegen meinen hartem Wasser (21gh und 17kh) die Dennerle Compact 130 kaufen werde.

Ziel ist es, 2/3 Osmosewaaser zu verwenden um auf ca. 6kh runterzukommen.
Gedüngt wird aussließlich mit MicrobeLift Produkten, habe da nur die beste Erfahrung gemacht (hatte mal ein 450l Becken)

Auch zur Wasserstabilisierung werden nur Microbe Lift Produkte verwendet


Ich möchte ein reines Garnelenbecken (Armano und Cristal Red) und das Ganze ein wenig Aquascape mäßig machen -mal sehen

ich hab ein Paar Fotos eingefügt, was haltet ihr vom Hardscape?


Morgen kommen dann noch die Pflanzen rein, zumindest der Rest davon
ein paar sind schon drinnen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto 1.jpg (73,6 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 2.jpg (56,1 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 3.jpg (56,9 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 4.jpg (49,0 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 5.jpg (42,3 KB, 46x aufgerufen)
Waterman442 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.01.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.01.2014, 09:08   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hallo,
klingt schon mal vielversprechend
Bei geplanten Besatz mit Crystal Red würde ich das Wasser nicht verschneiden, sondern komplett Osmosewasser verwenden und dieses mit Spezialsalz aufhärten, da weißt du, was du hast. Und warum nicht gleich die Dennerle 190, ist nicht sooo viel teurer und die Investition lohnt sich, es geht einfach schneller.
Zum Hardscape: Das Lochgestein (ist es echt :-) ?) kann aufhärten, das mußt du beobachten (KH messen), wäre für die CR auch nicht so gut.
Die Amanogarnelen sind da nicht so empfindlich.
Viel Spaß mit deinem 60l Würfel!
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 09:15   #3
Waterman442
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hy Öhrchen Das ging ja schnell mit ner Antwort

Ich bin mir Ehrlich gesagt noch nicht sicher welche Garnelen rein kommen
Also bei der Armano bin i ma sicher, jedoch würde mir auch die Blaue Tigergarnele sehr gut gefallen

Beim Megazoo in Linz haben sie die 130 grad im angebot um 49,99,- da war die Entscheidung für mich klar

ja, der Stein ist echt, bin gespannt wie die Werte mitspielen
Gestern war das Wasser bei KH 6 und GH um die 8

Blöde frage: Was ist CR?^^

Ich halte dich/euch eh am Laufenden
Waterman442 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 10:21   #4
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Waterman442 Beitrag anzeigen

Blöde frage: Was ist CR?^^
Denke mal Öhrchen kürzt damit Crystal Red ab
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 14:33   #5
Waterman442
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von matscher83 Beitrag anzeigen
Denke mal Öhrchen kürzt damit Crystal Red ab
Aja, das klingt Logisch :-)
Waterman442 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 17:26   #6
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Hardscape ist jetzt noch nicht so spektakulär- was soll man da bisher groß anders machen?!
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 17:42   #7
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hi,

hört sich doch schon mal ganz vielversprechend an. Da bin ich mal gespannt was du daraus machen wirst.

Außerdem hatte ich mir diesen Cube auch überlegt aber es ist dann doch eine Nummer kleiner geworden.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 22:21   #8
Waterman442
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Lorelei: so ein Becken is halbwegs schwer einzurichten
60l wären besser lang und ned hoch.. Also die abmaße des Beckens

@Hannah: hast. Du auch Fotos von deinem Cube?
Ich hab mir auch überlegt ob i ma den 30ger nehmen soll, hab mi aba dann für das 60er entschieden :-)
Waterman442 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 23:14   #9
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Waterman442 Beitrag anzeigen
@Hannah: hast. Du auch Fotos von deinem Cube?
Ich hab mir auch überlegt ob i ma den 30ger nehmen soll, hab mi aba dann für das 60er entschieden :-)
Hi,

ja ich habe ihn gleich vorgestellt und sollte mal neue Bilder machen. Guckst du hier!
Ich hab auch echt lange überlegt ob ich den oder den größeren nehmen soll da ich ursprünglich überlegt hatte es für Nachwuchs zu nehmen.

Egal, heute sind Sakura und Crystal red drin.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 00:37   #10
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Waterman,

da ich mich auch schon seit geraumer Zeit mit dem Thema Aquascaping beschäftige (Hauptaugenmerk auf Hardscapes da ich keinen grünen Daumen habe) würde ich dir empfehlen gleich mehr Struktur ins Becken zu bringen. Den Sand/Kies würde ich eventuell nochmal um einige Kilogramm aufstocken un nach hinten recht stark ansteigen lassen. Hab bei meinem 30L Cube vorne 4cm Kieshöhe und hinten 15cm und muss sagen, dass das Ergebnis ausgesprochen gut ist und das ganze extrem Räumlich macht. Finde auch den Weiß/Schwarz Kontrast sehr stark und dementsprechend nur geringfügig "natürlich/harmonisch". Auch denke ich, dass du mit einer größeren udn eventuell verzweigteren Wurzel besser fahren würdest. Aber wie immer ist das alles natürlich vom persönlichen Geschmack abhängig
Bin gespannt auf den weiteren Fortschritt!
Carter ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.02.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
60liter, aquascape, cube, dennerle nano cube 60, nano

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dennerle NanoCube 30 Liter Serega Besatzfragen 9 28.01.2013 10:53
Mein neues Projekt: 10L Dennerle Cube mit 10W LED Beleuchtung blood3d Nano-Becken 4 21.09.2012 21:08
Mein NanoCube 20L Nibbler Nano-Becken 4 30.07.2011 10:12
20 l Nanocube v. Dennerle blumenfee Nano-Becken 11 06.02.2011 20:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.