zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2018, 20:04   #91
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard Sie schafft die Häutung vermutlich nicht...

2014 kam sie zu mir, meine Krebsine.
Ganz klein und jung, siehe die allerersten Fotos hier.


So. Gestern Abend lag sie eine Weile auf dem Rücken, drehte sich dann und verhielt sich ganz normal.
Ich merke schon seit Tagen dass eine Häutung ansteht.

Wie sorgt man am Besten vor?
Bestes, abwechslungsreiches Futter, regelmäßige Wasserwechsel mit etwas Calcium und Magnesium, viel Sauerstoff,
biologisch funktionierendes Aquarium.

Ist alles da wie immer, ich lass niemals nach oder werde zu faul zum Wasser wechseln.
Habe dann noch einen zusätzlichen Extrawasserwechsel gemacht und bin langsam mit 2°C runter.

Heute Morgen ging es dann los. Sie machte viele Pausen und wirkte von Anfang an erschöpft. Ich drehte den 350er Eheim auf volle Leistung um ihr wenigstens die Atmung zu erleichtern.

Dann saß ich neben ihr aber man kann ja mit nichts helfen.
Ich habe unzählige Videos gemacht, freute mich noch, so nah dabei sein zu können - ist ja auch ungemein spannend, wie der Rückenpanzer aufbricht und sich das Tier herausschält, mit "neuen" Augen, und sogar aus jedem Fühler schlüpft.

Heute Mittag bin ich dann zum lieben kleinen alten Pferd gegangen, mir wurde es emotional auch langsam zu viel.
Und ich hoffte dass sie herauskommt während ich bitte weg bin.

Um 16 Uhr war sie eigentlich schon fast draußen, aber sie verlor eine der neuen Scheren mit der alten. Puhaaa.

Nun ist sie zu erschöpft, da stimmt etwas nicht.
Sie kann auch die eine Schere nicht koordinieren und ich habe den Eindruck, Krebse härten "falsch" aus wenn sie so komisch auf ihren Beinen liegen.
Normalerweise bringen sie alles in Position und sorgen für Beweglichkeit, ziehen sich dann auch schnell zurück.

Um 19 Uhr habe ich mir die Hände gewaschen und die arme Krebsine vor ihre Höhle gesetzt und aufgerichtet.
Recht dankbar schaffte sie zwei cm zurück.

Sie macht aber immer noch Bewegungen zwischendurch wie beim Häuten und kippt auf die Seite. Ihre Beine sind nicht intakt beziehungsweise sie kann sie entweder nicht ansteuern oder sie sind komisch ausgehärtet.

Sehr schwer zu beurteilen ob ich sie jetzt töten soll.
Da sie ja draußen ist aus allen und "nur" eine Schere verloren hat sehe ich eigentlich keinen Grund dafür.

Habe sie ja vom Sofa aus voll im Blick und werde wohl einfach weiter warten...

Hoffentlich packt sie das noch einmal. Mir ist schon klar, dass sie vermutlich fast alle bei genau so etwas versterben.
Es ist ein Kraftakt.

Aber sie ist ja höchstens 5 Jahre alt.

Schreibt ja wieder jeder etwas anderes oder aber vom anderen ab.
Es ist wohl alt?

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.06.2018   #91 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.06.2018, 20:19   #92
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.779
Abgegebene Danke: 594
Erhielt: 672 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Hi Sonne,

ich drück der Hübschen natürlich die Daumen. Und auch Dir. Leider kommt jetzt das Aber. Aber bei meinen CPOs mußte ich es ähnlich auch beobachten und dann haben sie nur noch ein paar Tage gemacht. Ich fürchte, trotz bester Pflege wird es ihre letzte Häutung gewesen sein.

ABER ich hoffe, ich liege falsch. Deine Schönheit ist mit CPOs ja nicht wirklich zu vergleichen...

Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 21:19   #93
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Sonne, hallo

das klingt ja schon sehr traurig .

Deine Krebsine und du, ihr wart für mich ein Gespann sozusagen.


Ich weiß nicht, was in der Literatur angegeben ist, wie alt diese Krebse werden können - ich verwandele das Wort mal in " könnten".

Denn das ist meine langjährige Erfahrung , bei Fischen zwar, aber ich denke, man kann es vergleichen.
Angegeben wird oft das evtl . mögliche Alter - ausgehend von bestmöglicher Haltung und Pflege - aber das ist nicht der allgemeine Schnitt.


Ich z.B. hatte im letzten halben Jahr 2 x einen - für mich natürlich bitteren, weil keinerlei Ursache erkennbaren - Verlust bei meinen Maroni Buntbarschen.


Die Barsche sind ca. 5 Jahre alt, lt. Literatur können sie ein doppelt so hohes Alter erreichen.

Natürlich grübelt man,geht in sich, ob man was falsch gemacht hat - obwohl doch eigentlich auf der Hand lag, dass man alles nach besten Wissen und Gewissen getan hat, genau wie die Jahre vorher.

Ich hab mich dann damit getröstet, dass die Fische ein schönes Leben bei mir gehabt haben - in der Gruppe, mit Platz genug, abwechslungsreichem Futter, dem passenden Beckenlayout, "Spielzeug " (Mooskugeln, Herbstlaub), ja, und das war doch richtig und gut.


Würde mich freuen, wenn Krebsine nun gehen muß, und du könntest dich genauso trösten wie ich mich.

alles Liebe
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 21:20   #94
karindle
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Südlicher Schwarzwald
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Oh je, Sonne. Ich drücke deiner wunderschönen Krebsdame beide Daumen!


LG
Karin
karindle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:57   #95
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard ...

Danke Tom, Birka, Karin


Krebsine ist tot.


Heute Nacht um 2 dachte ich noch, sie schafft es vielleicht doch,
um 4 kippte es und um 5 Uhr rührte sie sich nicht mehr.


Um 6 bin ich eingeschlafen. War eine dumme Nacht aber nun mache ich es so dass ich meinen eigenen oberschlauen Ratschlägen folgen werde:


An das Schöne denken mit meiner Krebsine,
mich daran halten was ich gesagt habe: 96 Liter sind im Prinzip zu klein das habe ich erkannt als sie immer größer wurde.
Deshalb bleibe ich dabei für dieses Becken keinen Krebs mehr.


Ach ja: vorwärts denken gell.
Es wird nicht leer stehen bleiben, das ist es, was ich anderen hier raten würde.


Und nun gehen wir einkaufen und machen einen Abstecher in den Aquarien-Laden.


Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC07684.jpg (71,6 KB, 24x aufgerufen)

Danke: (2)

Geändert von Sonnentänzerin (30.06.2018 um 11:00 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 02:24   #96
Piaelliott
 
Registriert seit: 27.03.2017
Ort: USA
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Liebe Sonne,

Eine ganz einfuehlsame Geschichte ueber die wunderschoene Zeit die du mit deiner Krebsine verbringen durftest. Mein Beileid, ich wuensche dir dass bald die schoenen Erinnerungen ueberwiegen.

Liebe Gruesse
Pia

Danke: (1)
Piaelliott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 21:37   #97
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo


So, ich habe ausgeheult.


Das Becken ist neu eingerichtet, ganz anders als bisher.
Die Bewohner sind ganz KLEIN. Dieses Mal ist das Becken also auf jeden Fall groß genug.
Und dass sie mir gefallen dürfte, wer mich ein klein wenig kennt, kaum verwundern



Es folgt dann natürlich eine eigene Beckenvorstellung



Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC06815.jpg (77,7 KB, 19x aufgerufen)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 21:43   #98
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

was vergangen ist kehrt nicht wieder;
doch ging es leuchtend nieder,
leuchtet's lange noch zurück.


Wenn Du das Deiner Krebsine widmen kannst und für die neuen Kerlchen, die das Becken bevölkern gilt, dass


jedem neuen Anfang wohnt ein Zauber inne,


dann ist das wohl das schönste Erleben, das einem die Aquaristik bescheren kann.


Beste Grüße und viel Freude mit Deinem Becken wünscht


Algerich

Danke: (1)
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 17:07   #99
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Da hast Du so recht, Algerich


Geschafft:


Hier geht es nun weiter, freudig denkt man zurück und freudig ist auch die Gegenwart


https://www.zierfischforum.info/beck...tml#post874800


Gruß Sonne


ENDE
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
krebsbecken

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.