zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2015, 09:38   #11
survivor
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: 59909 Bestwig
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Aber die Steine dafür sollten dann schon von der Oberfläche porös sein, oder gehen da auch glatte Steine?
survivor ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.09.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.09.2015, 16:47   #12
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo auch glatte Steine gehen.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 10:54   #13
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi, und haste deine Bewohner schon bekommen?
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 19:17   #14
survivor
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: 59909 Bestwig
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Joa fast, habe similis statt multifasciatus bekommen. Verstecken sich leider noch.
survivor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 21:28   #15
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Oh, sehr schön, bin auf Bilder gespannt und auf Berichte.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 10:46   #16
survivor
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: 59909 Bestwig
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So, endlich habe ich mal die Zeit Euch zu berichten.

Das einsetzen der drei similis lief problemlos ab. Sie versteckten sich erstmal hinter dem Filter. Nach kurzer Zeit inspizierten sie erstmal vorsichtig ihre neue Umgebung. Leider habe ich eines nicht bedacht, die Drachensteine sind nicht wirklich bei similis geeignet, da sie die vielen Löcher scheinbar den Schneckenhäusern vorziehen.

Nur ein Weibchen hat die Schneckenhäuser angenommen. Das andere Weibchen hat den linken Stein untergraben und hält sich lieber dort auf. Das Männchen sehe ich leider gar nicht mehr, hat sich ein großes Loch im Drachenstein ausgesucht und lässt sich gar nicht mehr blicken. Selbst beim füttern lässt sich das Männchen nicht blicken. Die Beleuchtung habe ich etwas mit Alufolie gedämmt, hatte den Eindruck das sie es so hell nicht so sehr mögen.
Die Aufsitzpflanze ist rausgeflogen, das mit dem binden hat nicht so funktioniert. Durch die Pflanzen habe ich mir wohl Scheibenwürmer eingefangen. Ich hoffe das die von selber verschwinden.
Überlege ob ich die Drachensteine nicht auch rausnehmen sollte. Möchte aber nicht unnötig viel im Aquarium rumwurschteln. Und ob ich das Männchen auch tatsächlich herausbekomme ist eher unwarscheinlich.

LG Dirk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sbb1.jpg (193,2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg sbb2.jpg (230,8 KB, 45x aufgerufen)
survivor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 11:18   #17
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi,
Na da bin ich ja mal gespannt ob sich das Männchen zeigt. Bei meinen Multis war das Problemloser, die haben sofort ihre Schneckenhäuser angenommen und das Männchen war auch immer präsent.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 11:42   #18
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Weil ich auf den Bildern meine, eine Anentome helena herum schnecken zu sehen, kann die (nicht) ein Problem für das Gelege werden?


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 12:09   #19
survivor
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: 59909 Bestwig
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das waren leider die einzigen Schnecken die ich bekommen konnte. Und irgendwas muss ja die Futterreste vernichten. Oder wie macht ihr das?
survivor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 12:16   #20
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Puh, jetzt wo Shar das geschrieben hat hätte ich da aber auch bedenken. Raubturmdeckelschnecken hätte ich nicht rein gesetzt. Dann lieber schauen das man "normale" TDS übers Forum bezieht und sich schicken lässt.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.10.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneckenbuntbarsch, Besatzfrage Fighti Archiv 2004 2 07.03.2004 09:49
Frage zu Schneckenbuntbarsch Fischibo Archiv 2004 3 26.01.2004 17:59
schneckenbuntbarsch Lisachen Archiv 2003 9 10.11.2003 15:54
Schneckenbuntbarsch Phips Archiv 2002 3 14.08.2002 12:42
Schneckenbuntbarsch Phips Archiv 2002 2 22.07.2002 22:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:47 Uhr.