zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2011, 21:00   #11
ÆQUIDENS
Standard

Hallo

Betta splendens bitte immer einzeln halten, besonders die Männchen. Diese Fische kommen in der Natur nur zur Paarungszeit zusammen und gehen danach wieder getrennte Wege. Auch anderer Beibesatz kann Streß und dadurch Krankheiten, Aggression und verkürzte Lebenszeit auslösen. Dies muß auch nicht immer sofort sein, sondern kann schleichend kommen. Die Weibchen lassen sich zwar oftmals besser vergesellschaften, dennoch können die auch recht zickig werden.

Wennst ein Artenbecken mit Kampffischen haben willst und dabei mehrere Tiere vergesellschaften möchtest, dann guck dich doch nach anderen Betta Arten um z.B. imbellis, brownorum usw.
ÆQUIDENS ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.04.2011   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.04.2011, 21:06   #12
spuk85
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hier hab mal ein link gefunden zwecks den pflanzen guide

http://www.baseshop.com/anycat/tropi...katalogde.html
spuk85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:18   #13
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja, echt schwierig wenn ich beide im 112er lasse, die corys aufstocke und noch 2 Weibchen dazu setzte? Könnte ich doch vielleicht eine Gruppe Salmler dazu setzen (7 Schmucksalmler oder ähnliches?!) Habe gelesen dass Kampffische eigentlich gut zu vergesellschaften sind.?! Würde es unter denn Kampfmädels nicht zu kämpfen kommen wenn Sie nicht aus einem Wurf sind? Habe da mal sowas gehört....

Jetzt habe ich schon aufgestockt... und immernoch ist es so schwierig
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:21   #14
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Spuk...
danke coole Seite... hier kann man sich ja echt tolle Anregungen holen
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:24   #15
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also das Männchen könnte ich umsetzten, das wäre kein Problem..

zu dem Weibchen dann noch 2 weitere weibchen setzten ider diese, die ich ja schon habe, alleine lassen? und nur ein paar Salmler dazu setzen?

Das Problem ist, das ich das Betta Pärchen ja schon habe... und ich eigentlich noch einen anderen Besatz geplant hatte... dieser sollte dann möglichst zu den `Bettas passen
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:30   #16
ÆQUIDENS
Standard

Das Männchen auf jedenfall einzeln setzen. Dazu ein passendes Becken einrichten, wenn noch nicht geschehen.

Die Weibchen können wie gesagt auch sehr zickig werden. Es ist nicht selten, daß sich diese untereinander auch bekämpfen oder andere Fische angreifen. Betta splendens sind generell Charaktertiere. Da kann man keinen 100%igen Rat geben was gut geht und was nicht, außer man hält sie einzeln. Allerdings solltest dir im Klaren sein, daß die Weibchen eben auch Einzelgänger sind und ggf. gestreßt werden können durch Beibesatz. Allerdings sind die nicht so aggressiv wie die Männchen.
ÆQUIDENS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:33   #17
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
ja das ist ja das problem ,wirklich passen tut zu den bettas fast nichts.
corys vllt. sonst halt ruhige ,nicht flossenzupfende tiere . bettas sind halt schnell gestresst.
zum wohlbefinden der fische ,ein artbecken !zur vermehrung ,kurzfristig damenbesuch oder ein grösseres becken dicht bewachsen zur haremshaltung.(wirklich vermehren ist ne ganz andere sache).
rio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:37   #18
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

... würde bedeuten,

das Männchen umsetzen, das weibchen alleine im 112l Becken und die corys auf ca. 10 aufstocken?

hmmmm, also ich bin ehrlich das klingt was langweilig...
Das die Weibchen sich dann bekriegen, hätt ich keine Lust drauf...
klar werde ich am Ende im Intresse der Tiere handeln aber es muss doch noch ne Alternative geben echt schade...

Ich mag meine Kampfis aber so ein bisschen Abwechslung im Becken wäre auch nicht schlecht
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:44   #19
ÆQUIDENS
Standard

Dann gibts ja nicht viel Möglichkeiten.

Entweder 2 Becken je 1 KaFi oder 3 Becken (2x für KaFi, 1x 112 Liter für normalen Besatz) oder 1 Becken 1 KaFi, 1 KaFi vermitteln und das 112 normal besetzen.
ÆQUIDENS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:46   #20
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
jop,.hier kannst ja mal guggen wie die bettas so leben, schöner bericht
http://www.google.de/imgres?imgurl=h...E47_4AbP_5ijCQ
rio ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.04.2011   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
112l becken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues 112L Becken einrichten/bestzen nelima Archiv 2010 4 25.07.2010 17:41
Mein neues becken bella Archiv 2010 13 07.01.2010 14:25
Mein 112l Labyrinther Becken Lilli Archiv 2008 2 14.12.2008 13:25
Nach 3 jahren wieder mein 112l Becken aufgebaut Schaukeljupp Archiv 2008 11 18.09.2008 21:10
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 17:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.