zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2011, 15:33   #1
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein neues 112L Becken :-)

Hallo zusammen

Habe endlich ein neues größeres Aquarium...

Hier die Bilder:
http://www.zierfischforum.info/members/danilina88-albums-mein-neues-112l-aquarium.html

was ich alles im Vergleich zu meinem 54L Becken anders geamcht habe:

- 3D Rückwand statt Folie
- Feiner schwarzer Kies statt groben hellen ( Meine welse fühlen sich seitdem richtig wohl und sind super aktiv)
- Nährboden für meine Pflanzen
- Futterring, damit sich das Futter nicht im ganzem Becken verteilt
- Investiert in schöne Pflanzen z.B eine große Anubias (Mutterpflanze)
- Co2 Anlage für die Pflanzen
- Besserer Filter

Mein Besatz zur Zeit:

5 Zwergpanzerwelse
1 Betta Splender Pärchen, wobei Sie oder Er später noch umgesetzt wird.

Hoffe es gefällt Euch.

Viele Grüße
danilina

Geändert von danilina88 (18.04.2011 um 15:36 Uhr)
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.04.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.04.2011, 16:34   #2
Diskus1996
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,
also für mich sind das ein paar zu viele Pflanzen, sonst sieht es aber schön aus!
Diskus1996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 16:52   #3
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

ich finde viele pflanzen super.
allerdings würde ich versuchen sie irgendwie zu strukturieren (hintergrund;mittelgrund,vordergrund) o.ä.
also hinten hohe pflanzen und vorne eher kleinere.
rio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 17:19   #4
spuk85
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rio Beitrag anzeigen
hi,

ich finde viele pflanzen super.
allerdings würde ich versuchen sie irgendwie zu strukturieren (hintergrund;mittelgrund,vordergrund) o.ä.
also hinten hohe pflanzen und vorne eher kleinere.
hey...bin auch der Meinung... erkundige dich mal welche pflanzen groß werden und schnell wachsen und welche klein und langsam wachsen ..und dann richtest du es wie eine Treppe ein...von klein nach groß.

denn wenn sie erst mal richtig anfangen zu wachsen erkennst du bald gar nichts mehr.. wenn du möchtest dann ändere es lieber jetzt solange die pflanzen noch locker sind ...denn haben sie erst mal halt gefunden wäre es schade drumm alles raus zu reißen.

jedoch ist das immer eine Geschmackssache... jeder wie er möchte...
schön sieht es trotzdem aus. besser als 3 pflanzen Stängel.
spuk85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 17:42   #5
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey

da habt Ihr recht... allerdings sieht es auf den Bildern auch echt chaotisch aus, ich werde versuchen die Pflanzen etwas beizubehalten (also in der Länge)
Hatte heute beim Wasserwechsel schon versucht ein paar Pflanzen um zu siedeln, hat aber nicht geklappt, die Wurzeln sind schon relativ fest im Boden. Aquarium läuft jetzt etwa 5 Wochen
ich würde gerne noch den Boden etwas begrünen, (weiß nicht genau wie die Pflanze jetzt heißt) damit so ein schöner grüner Teppich entsteht... oder meint Ihr das wäre dann zu viel? Ist das eigentlich gut sooo viele pflanzen zu haben? Wasserqualität etc.
Habe bisher nur gutes gelesen...aber vielleicht habt Ihr ja auch andere Erfahrungen (Algen etc.)
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 18:02   #6
spuk85
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja wenn sie schon fest sind dann lass sie drinn...wäre schade drumm

Dann heißt es ab und zu mal kürzen.

Probleme mit zu vielen pflanzen...hab ich noch nix von gehört...wasser quali ist doch dann gerade gut..

was flächenbildenes kann ich dir nicht empfehlen da experimentiere ich auch gerade noch rumm...kann dir aber mal ein tip geben wenn du ein guten aqua laden bei dir hast lass dir doch mal ein Katalog von tropica geben. da steht alles sehr gut beschrieben drin über pflanzen, licht, größe, schwierigkeitsgrad usw... also mir hat es schon geholfen. gerade bei der auswahl der pflanzen.kannst du zur not auch bei tropica bestellen...
spuk85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 19:08   #7
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich kann Dir auch ne gute Seite empfehlen, wenn Du sie nicht sogar schon kennst:
http://www.aquarium-guide.de/

Ich werde nächste Woche mal los und mir meinen neuen Fischbesatz aussuchen... Habe so gar keine Ahnung...
Werde mich dann auch mal nach dem Katalog erkundigen...
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 19:45   #8
SiXX
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Heyho. Sieht auf den ersten Blick wirklich super aus, dein Becken. Vor allem, wenn du Betta's drin hast, werden die sich über den Dschungel freuen. Solange du den Boden noch im Blick behalten kannst, wegen Mulmansammlungen, eventuellen Futterresten oder Kadavern (kann ja immer mal vorkommen, nichts gegen gein Becken), ist doch alles supi. Als eventuellen Besatz könnte ich mir noch gut Honigguramis (Colisa chuna) oder (falls zu kriegen) Buschfische (Microctenopoma fasciolatum) vorstellen. Natürlich nur, wenn du auf Labyrinther stehst

Grüße, SiXX
SiXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 20:43   #9
danilina88
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe ja jetzt nur das Betta Pärchen und die 5 kleinen Welse im Becken...
Angenommen ich würde ein Kampffischbecken haben wollen, könnte ich ja noch 2 Weibchen dazu setzen!? Könnte ich denn dann auch noch einen Schwarmfisch dazu setzen? Wenn ja welche? Die Guramis finde ich interessant, besonders den küssenden.
Oder meint ihr ich soll das Betta Männchen allein halten und dann einen ganz anderen Besatz wählen? ich bin do hin und her gerissen... Das Betta Pärchen alleine in einem 25L Becken ist zu klein oder?
Für Tipps und Anregungen jetzt schonmal danke
danilina88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 20:57   #10
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das bettapärchen in 25 liter geht nicht.
ich würde den bettamann ins 25 er tun. die corys aufstocken vllt auf 10.
hmm n schwarmfisch vllt ruhige salmler n schwarm zitronensalmler vllt.
also keine flossenzupfer ,
obwohl das kafi weibchen eventuell auch wieder gestresst wird! hmmm...
wenn das becken gut eingefahren ist(algenaufwuchs) könntest du es auch mit nem schwarm otos probieren. hier kannst was über diese gattung lesen.
http://www.remowiechert.de/otos.html

hoffe das ist i.o.

Geändert von rio (18.04.2011 um 21:04 Uhr)
rio ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.04.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
112l becken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues 112L Becken einrichten/bestzen nelima Archiv 2010 4 25.07.2010 17:41
Mein neues becken bella Archiv 2010 13 07.01.2010 14:25
Mein 112l Labyrinther Becken Lilli Archiv 2008 2 14.12.2008 13:25
Nach 3 jahren wieder mein 112l Becken aufgebaut Schaukeljupp Archiv 2008 11 18.09.2008 21:10
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 17:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.