zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2011, 00:02   #1
Anni89
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Home sweet home Vol. 2 (112l)

Hallo,

manche haben ja mein kleines Aquarium schon gesehen
(http://www.zierfischforum.info/becke...-home-54l.html).

Nach langem überlegen (seit vorgestern :-D ) habe ich mir überlegt, ein größeres Aquarium zu kaufen.
Eigentlich wollte ich mir etliche Grey´s Anatomy Staffeln kaufen, die jemand günstig angeboten hatte, aber irgendwie reizte mich ein größeres Aquarium doch mehr.

Ich hatte mir schon ein 200l rausgesucht, nur war das ausgerechnet heute dann schon verkauft.
Danach fand ich dieses und fand es gleich toll.
Sofort angerufen, vorbeigefahren und gekauft.
Zu Hause gleich Scheuermilch und Co. rausgekramt und gesäubert...
(war nen Scherz ;-) )
Jetzt haben sie ein neues "sweet home".
Und ich sitz jetzt nur noch davor *g*

Inhalt:
- JBL CristalProfi i100
- Heizstab
- Deko, ...

Fischbestand:

- 3 Guppys
- 10 Neons
- 2 Dalmatinermollys
- 1 Apfelschnecke
- 2 Turmdeckelschnecken

Was noch alles in Zukunft gemacht wird:
- mehr Pflanzen (hab einige weggeschmissen, da die nicht mehr so schön waren & hab nun ja wesentlich mehr Platz)
- anderes Termometer
- schwarze Rückwand

Hier ein Bild auf die schnelle.
Werden aber noch welche folgen, wenn auch mehr Pflanzen und so drin sind :-)

Click the image to open in full size.


Liebe Grüße
Anni
Anni89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.07.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.07.2011, 19:42   #2
Anni89
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich hab heute mal ein wenig aufgestockt, was Fische und Pflanzen angeht :-)

Click the image to open in full size.


Was meint ihr wieviel Pflanzen kann ich reintun?
Habe jetzt 9 Stück drin.

Fischbestand:
- 9 Guppys
- 15 Neons
- 2 Dalmatinermollys
- 1 Apfelschnecke
- 2 Turmdeckelschnecken

Ich bin noch am überlegen, ob die Dalmatinermollys weg kommen, da ich gelesen hab, dass die mind. 5 Stk. sein sollen.

Wie viel könnte ich dann noch so an Guppys reintun?
Wenn überhaupt noch.

LG Anni
Anni89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 19:51   #3
creed77
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 270
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

oh mein Gott, mit natur naher Aquaristik hat das aber nix mehr zu tun, aber Geschmackssache.

Naja, es gibt da so ne Faustregel das bei neu eingerichteten AQs 80% der Fläche bepflanzt sein sollte. Ich habe in meinem 200l Becken bestimmt 20-25 Pflanzen drin, inklusive sämtlicher Vallesneria Ableger.
creed77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 20:15   #4
Anni89
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ja ich weiß, ist ein "bissl" kitchig :-D

Na dann kauf ich die Tage noch mehr Pflanzen, wollte nur erstmal nachfragen, wieviele ca.

LG Anni
Anni89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 21:10   #5
rio
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: pdm
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
und wenn du nicht weisst wo du die einpflanzen sollst ,schmeiss den kitsch raus^^.
den javafarn in der mitte besser aufbinden (auf die wurzel),ansonsten hole dir noch mehr schnellwachsende pflanzen(hornblatt(frei schwimmend),wasserpest ,schwimmpflanzen..)
das kann noch eventuell auftretenden algenproblemen vorbeugen.
die stengelpflanzen rechts ,2-3 cm auseinander setzen(als gruppe).

viel spass noch..

Geändert von rio (19.07.2011 um 21:13 Uhr)
rio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 21:22   #6
Anni89
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
was habt ihr denn alle gegen die schöne Burg *lach*

Dankeschön, werde erstmal kurz googlen, welche Pflanzen jeweils gemeint ist und werde dies umsetzen *g*

Algenprobleme hatte ich zum Glück bisher nicht (im 54l), aber ich bin lieber still... :-)

LG Anni
Anni89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 08:45   #7
Oleger
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Ca. 30 km entfernt von Hamburg
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,
An deiner Stelle würde ich ersteinmal mehr Bepflanzen.
Das mit den Mollys,ich würde entweder noch 3 dazukaufen oder die 2 weggeben.Mit den Guppys kannst du ruhig noch 5-10 reintun kommt drauf an wie du das mit den Mollys machst.
Viel Spaß mit deim Aquarium.
Oleger
Oleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 08:59   #8
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo und guten morgen Anni,

hast du denn irgendwas vom alten Becken mit reingemacht? Bodengrund, Filter oder Wasser? Du musst aufpassen wegen Nitrit habe auf deinen ersten Bildern gesehen das das Wasser milchig ist was entweder Bakterienaktivität sein kann oder eben frisch eingerichtet. Nicht das dir nächste Woche die Fische hops gehen.

lg

Micha
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 11:02   #9
Anni89
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

@Oleger
Mehr bepflanzen werde ich aufjedenfall noch mehr.
Hab ja jetzt einen Shop gefunden, wo es richtig schöne gibt, die auch gar nicht so teuer sind (ok bei dem Weg kommt es glaube ich auf das gleiche raus).

Ich glaube ich werde die Mollys weggeben.
Passen mir persönlich nicht so ins Becken, da die nicht so ruhig sind wie die Neons und Guppys.
Dann hole ich mir lieber noch ein paar Guppys :-)

@Michabuaka
Sand habe ich neuen reingemacht, da mir der alte viel zu fein war.
Filter ist auch ein anderer.
Das Wasser habe ich aus dem alten Becken reingemacht, damit es für die Fische ist wie ein großer Wasserwechsel.
Habe zum Anfang aber auch "Bakterien aus der Flasche" reingetan und selbstverständlich Wasseraufbereiter.
Tests habe ich auch ganze Zeit durchgeführt (glaub viel zu viele, aber egal, lieber ein bissl mehr als zu wenig), da ich auch Angst hatte, dass die Werte den Rahmen sprengen würden, befindet sich aber alles im normalen Bereich.

LG Anni
Anni89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:02   #10
Oleger
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Ca. 30 km entfernt von Hamburg
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Das ist eine gute Idee mit den Mollys und deb Guppys.
Viel Spaß mit deim Aquarium.
Oleger
Oleger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.07.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Home sweet home 54l Anni89 Becken von 54 bis 96 Liter 16 18.07.2011 21:29
Cherax Hoa Creek Home - 200 Liter Maddogg Becken von 161 bis 250 Liter 40 11.10.2010 16:54
SOS style and home- SOS die armen Fische!!! foerschi Archiv 2004 4 25.05.2004 17:51
54L., 112L. und ICH Sbgmike Archiv 2004 1 22.02.2004 15:11
112l und 22 GH Dudy Archiv 2001 1 21.12.2001 02:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.