zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2011, 11:00   #11
GreenMira
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Kreis Lichtenfels/Franken
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hi

Das Becken läuft prima. Hab nun angefangen zu Düngen (Easy Life Profito und Carbo) und die Pflanzen wachsen prima! Das Becken steht erst 3 Wochen und das Moos hat schon gute 5cm zugelegt (das Stringy, das Flame und Javamoos wächst auch super!!!)

Mittlerweile ist die zweite Brut Darios geschlüpft. So um die 10 Stück hab ich rausgefangen (gar nicht so leicht die Kleinen überhaupt zu entdecken), aber mindestens 3 sind noch im Becken. Aber die werden schon durchkommen.

Die Krebse haben sich schon gehäutet und ich glaub es geht allen gut. Mein Darioweibchen hab ich nun schon 2 Tage nimmer gesehen. Aber ich schätz mal, sie sitzt irgendwo im Moos. Hab sie auch manchmal ein paar Tage im Nano nicht gefunden weil sie sich so gut versteckt hat.

Meine Yellow Fire hab ich mittlerweile auch. Von privat gekauft. Allerdings war ich mir doch unsicher, ob ich die wirklich schon mit den Darios zusammen setzen soll, da die Nelen vielleicht noch ein bissl klein sind. Sie leben jetzt erstmal im 40er Aufzuchtbecken (sind 17 Stück) und dürfen noch ein bissl wachsen bis sie umziehen.

So viel an aktuellen Geschehnissen
GreenMira ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.08.2011   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.08.2011, 22:21   #12
GreenMira
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Kreis Lichtenfels/Franken
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hi

Also das Yellowbecken ist nun eingerichtet und die kommen vorerst mal überhaupt nicht in den Würfel.

Die Pflanzen wachsen was das Zeug hält. Nur was mich ein bissl nervt ist, dass mein "Gras" das ich online gekauft hab nicht das ist, was ich bestellt hab sondern wohl eine Vallisnerie, die nun schon die dreiviertel Beckenhöhe hat Die muss ich noch austauschen bzw umsetzen.

Aber meine Darios haben nun schon zum dritten Mal abgelaicht im Würfel Hab grad wieder welche abgefischt und in ihr Aufzuchtbecken umgesiedelt. Davon hab ich mittlerweile auch zwei, da es so viele Babies sind. Mein 20L Nano, in welchem Babies in der Größe von ca 1,5 cm bis 0,5cm (ca. 11 Stück, weiß ich aber nicht genau, da die Eltern vorher in dem Becken waren) und ein 2,5L Becken in welchem die ganz kleinen Minis in der Größe von 2mm drin sitzen (ca. 20 Stück) aber die seh ich nie, die sitzen da im Moos und wachsen hoffentlich. (Dann kommt das nächste Platzproblem )

So viel für heut
GreenMira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 22:27   #13
flashmaster
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HY Mareike

echt schick geworden der Cube, gefällt mir richtig gut
schau aber zu das du dein No3 etwas nach oben bringst , sonst werden, so fürchte ich die Algen nicht lange auf sich warten lassen und die Pflanzen anfangen zu mangeln , immerhin hast du ganz gut Licht übern Becken
aber ist nur ein Tipp , kann auch so gut gehen

meinste mit Gras die E.vivipara? die wird locker 30-40cm hoch
wenn du was kleines suchst nim die E.parvula obwohl die auch nicht nur 3cm wird sondern auch locker 8cm hoch
oder Neuseelandgras oder Utricularia graminifolia
flashmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 02:53   #14
GreenMira
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Kreis Lichtenfels/Franken
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hi

Nee mit Graspflanze mein ich nicht die vesuvius. Sondern die wahrscheinlich doch Vallisnerie. Die ist schon über die Hälfte der Beckenhöhe gewachsen. Muss mir mal überlegen, ob ich die nach hinten verfrachte, ganz rauswerf oder ob ich es so lasse.

Die Ambulie kommt gar nich gut. Einen Teil hab ich schon mit Cabomba ausgetauscht, die wächst gut. Im Hintergrund ist sie komplett verschwunden. Werd die Tage nochmal Cabomba kaufen gehen und setzen.

Das Moos wächst immernoch super! Genauso wie die Echinodoren und der Wasserkelch. Die Regenschirmpflanze hinten rechts ist da, hat einige neue Halme aber so hoch wie ich dachte wächst sie irgendwie nicht.

Mit Algen hab ich im Moment noch überhaupt keine Probleme. Ich hoffe das bleibt so. Gedüngt wird mit Easy Life Profito und Carbo.

Die AS sind schon gut gewachsen. Auch die Darios pflanzen sich regelmäßig fort. Hab mittlerweile um die 20 Larven abgefischt (sind noch welche drin, find die nich alle mit ihren 2mm). Heut hab ich nen ca. 0,7cm Dario rausgefischt und ins Kinderbecken umgesetzt.
Leider macht mir mein Dario Männchen Sorgen. Das ist seit heute ganz blass und apathisch. Im Moment finde ich es überhaupt nicht. Dem Weibchen gehts aber gut.

Die Krebse seh ich immer mal wieder. Die Häuten sich brav und ich glaub es sind 2 Männchen und 1 Weibchen. Sie haben sich auch noch ein bissl besser ausgefärbt.

Nochmal ein aktuelles Foto und das wars für heute. Leider ist das Bild etwas unscharf, bekomm irgendwie kein besseres hin.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 125.jpg (56,3 KB, 68x aufgerufen)
GreenMira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 09:33   #15
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi Mira,

sieht super aus was du da angestellt hast. Bin gespannt wie es wird wenn das Grün noch etwas zulegt.
Hast nette Ideen drin.

Jazzey
Jazzey_F ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 09:39   #16
zwergbuntbarsch1000
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: bei Berlin
Beiträge: 844
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich finds auch echt schick, mir gefällts!
zwergbuntbarsch1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 07:52   #17
flashmaster
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hy Mareike

das Gras könnte tatsächlich eine Valli sien oder aber auch Sagittaria subulata o.ä.
das wird auch immer als kleinbleibend verkauft , kann aber unter bestimmten Bedingungen locker mal 50-60cm lang werden.
bei der Ambulie könnte es sein das sie zu wenig Licht abbekommt und /oder ihr Makronährstoffe fehlen ,
die solltest du, denke ich mal, auch mit zudüngen ,
Phosphat ist meist durchs füttern genug vorhanden , also würde ich erst mal nur Nitrat zudüngen und beobachten
also mit z.B. AR Makro Nitrat oder EL Nitro


der Strahler hat zwar 60W , aber er leuchtet den Randbereich nicht besonders gut aus , ausserdem sind die Kompaktleuchtstofflampen da drinn lange nicht so "lichtstark" wie zum Beispiel eine T5
kurz man verpulvert ziemlich viel Energie die nicht im Becken ankommt
zu mindest denke ich das da PLL o.ä. verbaut sind , kannst du mal ein Bild vom Strahler machen , also von den Röhren?

ansonsten entwickelt sichs ja echt gut , gefällt mir immer besser
flashmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 14:34   #18
GreenMira
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Kreis Lichtenfels/Franken
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hi

Danke für die Infos. Um die Anubie brauch ich mich nich mehr arg kümmern, von der ist nur noch verschwindend wenig vorhanden. Hab gestern 2 Bund Cabomba gekauft und werd die einsetzen. Ein paar Ableger hab ich schon ne Weile im Becken und die wächst viel besser.

Durch das Füttern kommt nicht wirklich viel Phosphat ins Becken. Da da mittlerweile an Fischen nur noch mein Darioweibchen (und ein paar Babies die aber noch so winzig sind, dass man sie nur alle heilige Zeiten mal sieht) drin ist und die Darios ja nur sehr wenig Futter brauchen und das auch nur lebend...die fünf Nauplien oder Mikros machen glaub das Kraut nicht fett.

Ja das mit dem Licht hab ich mir auch gedacht. Auf Dauer will ich den Strahler da nich drüber lassen. Der ist nur provisorisch da drauf. Die Halterung sieht auch nich so dolle aus. Hab mal im Laden geschaut, da gibts ne 50er Würfel Kombi und die wird mit 4 (glaub) 8 Watt T8 beleuchtet. Hab mir da vorher echt nen Kopf drum gemacht weils immer hieß T8 gehen für Tiefen ab 50cm nicht mehr und und und. Aber so arg lichthungrige Pflanzen hab ich da ja nich drin. Also werd ich es mal mit drei oder vier T5 Röhren probieren. Aber dazu muss erstmal wieder ein bissl Geld in die Kasse kommen. Bis dahin tuts der Strahler. (Sind übrigens ganz normale ESL drin)

So wenn ich nu die neuen Pflanzen eingesetzt hab gibts neue Fotos. Bis dahin wars das erstmal
GreenMira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 08:16   #19
flashmaster
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hy Mareike
bei deinem Würfel würde ich auf 1x 70W HQI zurückgreifen
wäre die optimale Beleuchtung für den Würfel finde ich , 4x8W ist auch nicht gerade prickelnd , das wirds auch nicht besser wachsen wie bisher
bei T8 schon gar nicht , die 50cm Höhe sind einfach für die T8 schon hart die Grenze
kenn das selbst von meinem 480er , das ist auch 50cm hoch
wenn du magst mach ich mich mal schlau was ausser dem 70er Hqi noch passen würde
wobei es gibt nichts effektiveres , zumindest wenn man ihn mit einem EVG betreibt
flashmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 21:52   #20
GreenMira
 
Registriert seit: 25.02.2011
Ort: Kreis Lichtenfels/Franken
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hi Bryan

Danke für das Angebot. Wie gesagt, das mit der neuen Beleuchtung wird noch ein bissl dauern. Ich hab mich wegen der Beleuchtung im Vorfeld schon total verrückt gemacht. Und wenn ich jetzt seh, wie gut die Pflanzen schon mit der aktuellen Lichtsituation wachsen hab ich mir vorgenommen, das nu ganz entspannt anzugehen.

Hab heut die Cabomba gesetzt und werd mal schaun, wie die sich nu entwickelt.
GreenMira ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.09.2011   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
125l - Fischsuppenbesatz Keksdose Archiv 2011 5 21.07.2011 07:47
Gesellschaftsbecken - 125L Isa211 Becken von 97 bis 160 Liter 32 07.02.2011 19:19
Erstbesatz 125L neuling Archiv 2010 7 15.10.2010 16:44
Unterschrank für 125l Tobias_87 Archiv 2010 2 22.06.2010 19:59
Besatz 125l knorri Archiv 2004 7 03.03.2004 18:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.