zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2011, 18:52   #1
Blup
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: zwischen Bielefeld und Osnabrück
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 22 Danke in 7 Beiträgen
Standard L 38 Artbecken - 125 l

Hallo zusammen,

ich habe es schon ganz lange vor und bin nie dazu gekommen. Jetzt aber endlich: Hier ist die Vorstellung unseres L 38 Artbeckens. Es wurde bereits im Mai aufgestellt.

Click the image to open in full size.

Volumen: 125 l
Maße: 80 x 35 x 40 cm
Wasserparameter:
GH: 13
KH: 5
PH: 7,5
Wassertemperatur: ~ 28 °
Untergrund: Sandboden
Pflanzen: Anubias, Echinodorus und Hornfarn
Besatz: 5 L 38, Blasenschnecken, Flache Posthörnchen

Die Welse stelle ich noch einmal extra vor:
Cora, die Tapfere:
Click the image to open in full size.

Mistro, der Geheimnisvolle:
Click the image to open in full size.

Tario, der Verwegene:
Click the image to open in full size.

Belzo, der Schöne:
Click the image to open in full size.

Felia, die Glückliche:

Click the image to open in full size.

Die L 38 wohnten vorher in unserem Gesellschaftsbecken. (Die Fotos stammen noch aus dem alten Becken. Im neuen dunkleren Becken werden die Fotos leider nicht ganz so gut.) Um den Temperaturansprüchen aller gerecht zu werden, haben wir für sie das Artbecken eingerichtet. Auch die weitere Einrichtung ist extra auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.
Wenn ihr nachlesen wollt, wie es ihnen vorher im Gesellschaftsbecken erging und wie sie zu ihren Namen gekommen sind, könnt ihr hier nachlesen.
Wenn ihr ein Video der fünf in ihrem neuen Becken sehen wollt (aufgenommen ca. eine Woche nach Umzug), könnt ihr es hier anschauen.

Liebe Grüße,
Kerstin

Geändert von Blup (20.09.2011 um 19:16 Uhr)
Blup ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.09.2011   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.09.2011, 19:02   #2
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo Kerstin,

deine Bilder gehen leider nicht (liegt daran, dass wir User keinen Zugriff auf das andere Forum haben, wo die Bilder angelegt sind).
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 19:17   #3
Blup
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: zwischen Bielefeld und Osnabrück
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 22 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ups, sorry! Danke für's Bescheid geben, Sascha! Jetzt sind sie aber sichtbar, oder?

LG, Kerstin
Blup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 21:16   #4
zwergbuntbarsch1000
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: bei Berlin
Beiträge: 844
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
richtig schönes Aquarium mit tollen Fischen!
Das Video ist auch schön, wie die Welse durchs Becken wuseln
zwergbuntbarsch1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 22:54   #5
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo kerstin,

jo - klappt... sieht gut aus. Aber ich würde noch ne dunkle Folie oder sowas in den Hintergrund packen. Schafft mehr illusion nach hinten ^^
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 22:18   #6
Baggi
Standard

Hi Kerstin!
Das ist schön geworden und die Welse sind sehr niedlich!
Ein Hintergund würde wirklich noch was ausmachen. Und ich frage mich, warum du das Becken nicht bis oben füllst? Kann man mit dem Wasser nicht bis an die Abdeckung bei einem Juwel-Aquarium?

Auf jeden Fall viel Spaß mit den Süßen!
Bis dann,
Baggi
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 10:24   #7
Blup
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: zwischen Bielefeld und Osnabrück
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 22 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke, ihr drei!

Ja, das mit der Abdeckung... Eigentlich hatten wir es immer vor. Nur irgendwie komme ich nie dazu, das Stück dunkle Pappe, an das wir eigentlich gedacht hatten, zu besorgen. Inzwischen bin ich auch ein bisschen unsicher, ob das Becken dann nicht zu dunkel wird. Es hat generell schon eine schwächere Beleuchtung und mit dunkler Rückwand wird ja noch mehr Licht verschluckt. Deswegen sind wir ein bisschen unsicher. So oder so ist es ja keine Sache, die sehr wichtig für die Fische ist, sondern es geht ja um unsere Optik.

Doch, man kann wunderbar bis oben hin füllen beim Juwel. Wir haben den Wasserstand nur etwas tiefer gelassen, damit das Wasser mehr von oben hereinsprudelt und so mehr Sauerstoff ins Becken kommt. Bei den höheren Temperaturen war mir das das sicherste. Es sähe sonst zwar etwas besser aus, aber die Fische stören sich ja nicht dran und so ist die Gefahr eines Sauerstoffmangels noch geringer.

Also ihr seht: Das Becken ist nicht in erster Linie optisch für den Menschen eingerichtet, sondern es ging uns einfach darum, es zu einzurichten, dass die Welse sich dort richtig wohl fühlen. Die Optik war Nebensache beim Einrichten.

Ja, die Welse sind wunderbar! :-D Unsere Lieblinge!

Liebe Grüße,
Kerstin
Blup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 12:44   #8
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Blup,

nen feines Becken hast Du da :-) ! Willste die Welse denn auch zur Zucht animieren ?

Mein Juwel ist, nach dem der Innenfilter da raus ist, bis knapp unter die Querleiste mit Wasser gefüllt. Bei kleineren Becken ist jeder Liter kostbar.

Das Düsenrohr kann auch ruhig unter der Wasseroberfläche sein. Hauptsache, die Wasseroberfläche wird bewegt, sofern man einen verbesserten Gasaustausch möchte. Bei 5 Welsen und ein paar Schnecken ist der Sauerstoff nicht zu knapp. Zumal sich die Welse noch zusätzlich mit selbigem versorgen könnten.

Was den Hintergrund anbelangt, würd ich auch was Dunkles anbringen. Ich denke, die L-Welse mögen es ehh nicht so hell.

Viel Spaß mit dem Becken und poste mal regelmäßig wie es sich entwickelt !
glubschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:58   #9
Blup
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: zwischen Bielefeld und Osnabrück
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 22 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,

dann aktualiesiere ich endlich auch mal wieder. ;-)

Leider bin ich immer noch nicht zum Hintergrund gekommen. Ich nehmen mir das immer vor, aber irgendwie komme ich nie dazu... Aber ich schaffe es bestimmt noch mal irgendwann. ;-)

Der Wasserstand ist inzwischen aber angehoben und dafür sicherheitshalber ein zusätzlicher Sprudler angebracht.

Das Becken sieht jetzt so aus:
Click the image to open in full size.
(Die Farben sind nicht wie in Original, ich hatte einen besonderen Fotomodus an, aber das Foto gefällt mir so gut, weil Felia so schön im Bild auf einer Wurzel positioniert ist.)

Wie man vielleicht sehen kann (wenn auch nicht gut, sie sind ein wenig verschwommen) sind die L 38 nicht mehr allein, sondern die Guppys leben bei ihnen.
Es handelt sich um die Weibchengruppe, die vorher in unserem Gesellschaftsbecken schwamm. Allerdings ist vor wenigen Wochen leider eines gestorben. Unser erster Fischtod...Wir wissen leider nicht voran es lag, nehmen aber an, es war etwas Inneres. Der Stamm, den wir haben, ist ja leider kein sehr gesunder. Die meisten haben Wirbelsäulenverkrümmung. Deswegen werden sie auch immer männerlos bleiben. Es sind jetzt also nur noch 11 Damen.

Und natürlich wäre die Zucht mit diesen Welsen für mich der absolute Traum! ;-)

Ich zeige noch mal von jedem der L 38 ein relativ aktuelles Foto.

Cora lässt die Kamera ganz dicht an sich rankommen:
Click the image to open in full size.

Mistro ist weniger begeistert von der Kamera und zeigt seine männliche Pracht:
Click the image to open in full size.

Tario beim Essen:
Click the image to open in full size.

Belzo wollte leider nicht lange genug stillsitzen, deswegen ist er diesmal nur unscharf dabei:
Click the image to open in full size.

Felia beim Essen in einer sehr fotogenen Position:
Click the image to open in full size.

Die fünf sind einfach klasse!

Liebe Grüße,
Kerstin
Blup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 14:21   #10
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
das sind wirklich ganz tolle und lebhafte Tiere. Super. Da sind meine 448er nie so extrem lebendig gewesen.
Macht ihr sehr gut.

Jazzey
Jazzey_F ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.11.2011   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
artaquarium, artbecken, l038, l38, peckoltia

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Artbecken 54l, welche Art? Seeschlange Archiv 2010 10 27.06.2010 21:10
Prachtkopfsteher Artbecken Lake28 Archiv 2009 4 09.10.2009 21:15
L200 Artbecken FAb Archiv 2003 1 19.10.2003 17:21
Artbecken Dudy Archiv 2002 1 02.12.2002 11:14
artbecken nur für panzerwelse! Fussel Archiv 2001 15 18.09.2001 01:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:11 Uhr.