zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2012, 12:32   #1
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Quarantänebecken mit BT

Hallo alle zusammen,

es ist jetzt nun einen Monat her, seitdem ich mir bei Harry meine Rasselbande abgeholt habe.

Nachdem die Tiere wohl anfangs unter den anderen Wasserbedingungen oder an leichten Flosseneinschmelzungen gelitten haben, geht es ihnen mittlerweile gut.

Die Fische sind jetzt seitdem ca. 1cm gewachsen.

Abends ziehen sie aber alles zusammen ihre Bahnen um die Künstliche Wurzel herum. Kleinere Rangeleien gibt es auch um den Besten Platz unter der Wurzel.


Die Technik und Ausstattung des QB mit ca. 105L:

Regelheizer 100W (heizt auch beim Test ohne Fische das Becken auf bis zu 38C° auf Click the image to open in full size. )
Die Filterung übernimmt ein JBL CP 500, der jetzt ca. 8 Jahre auf dem Buckel hat und immer-noch wie am ersten Tag läuft.

Die erzeugte Strömung habe ich fast gegen null gebracht, indem ich einen Filter-schwamm über dem Auslass angebracht habe.

Meine Große Künstliche Wurzel dient als Unterstellmöglichkeit für die kleinen, die sie dankend angenommen haben.

Das Becken ist mit Glasscheiben abgedeckt und wird mit einer LED-Leiste leicht beleuchtet.

Zu guterletzt befindet sich noch eine Membran-pumpe mit Ausströmer im Becken.
Der Bodengrund wurde gestern mit etwas Sand bedeckt, um den Tieren die natürliche Nahrungsaufnahme zu ermöglichen.

Dass Wasser wir täglich gewechselt und der Bodengrund abgesaugt.

Gefüttert wird abwechselnd mit DiscusQuick, Mückenlarven, Artemia, Cyclops, Mysis und feinem Krill vermischt mit etwas Spinat.

Der Tag des Umzuges ins GB rückt immer näher.
Mittlerweile bin ich am Wasserabgleich angelangt und die Tiere stehen gut. Als Probefisch befindet sich seid zwei Woche ein Ancristus mit im QB.

Für Anregungen und Kritik bin ich jederzeit offen.



Gruß Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_2_MG_7606.jpg (38,4 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_2_MG_7605.jpg (220,5 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_2_MG_7604.jpg (39,7 KB, 50x aufgerufen)
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.05.2012, 12:35   #2
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

was bedeutet "Probefisch"bzw. wofür?
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2012, 12:45   #3
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo muzz,

im eine Bakterielle Unverträglichkeit zwischen den neuen Diskus und den jetzigen Bewohner des 550L Beckens auszuschließen, da zuvor ja schon eine Gruppe Diskus in dem Becken ein Zu Hause fand.

Diskus sind in der Hinsicht ja immer etwas heiklere Gesellen.
Jedenfalls in der Eingewöhnungsphase, gibt es bei vielen Haltern die meisten Todesfälle.

Dazu hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht aus dem Nachbarforum.
Leider treten solche Fälle in den Diskusforen fast täglich auf...
http://www.ph-diskus.de/Diskussionsf...12137&p=126325


Gruß Sebastian
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2012, 12:52   #4
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

merci....ist ja echt ne Kunst für sich, Diskus-Haltung......aber eine sehr schöne.
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2012, 13:04   #5
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Huhu,

dass finde ich auch!

Wenn die Tiere ausgewachsen sind und einem mit ihrer vollen Farbenpracht entgegen leuchten!

Es gibt für mich nix schöneres mehr .

Dabei muss ich dazu sagen, dass mit früher die Diskushaltung noch sehr suspekt war! Die Tiere die in den Zoohandlungen für 100€ angeboten werden und dort traurig und krank herum dümpeln, hatten sicher ihren Teil dazu beigetragen..

Was viele nicht wissen, ist dass es überhaupt nicht diesen extremen Wasseraufbereitungen und der gleichen bedarf.

Gerade, gut aufgewachsene, gesunde adulte Tiere verzeihen auch den ein oder anderen Fehler und sind schon sehr tolerant.

Aber dass schöne an den nicht zu hoch-gezüchteten Exemplare ist ja, dass sie sehr deutlich mit ihrem Verhalten und ihrer Färbung innerhalb von Sekunden ihren Gemütszustand zeigen können!

Demnächst kommen auch noch ein paar Bilder vom 550L Becken, dort hat sich ja auch ain bisschen was am Besatz und der Technik geändert.
Im Sommer soll es noch auf Sand umgestellt werden und eine Rückwand bekommen.
Dafür muss ich aber noch ein paar 12Stundenschischten einlegen .
Es soll ja auch ordentlich werden.

Gruß Sebastian
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2012, 14:03   #6
Redhead190909
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
schöne Tiere sind muss man schon sagen =)
wieviel haste dann insgesamt ?
Ist einfach schön anzusehen wie die kleinen groß werden und langsam mit der Zeit immer mehr Farbe bekommen =)
Was für welche sind denn das eig.?
Pigeon Blood oder Ringleoparen?
Gruß Red
Redhead190909 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2012, 14:45   #7
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Red,

ja, sie zeigen von Tag zu Tag mehr Farbe.

Es sind 10 BT = Brillant Türkis

Die Besatz-stärke dürfte optimal sein, da mein 550L Becken ja auch etwas bepflanzt ist


Anbei noch zwei Bilder auf die schnelle
Aber das Blitzen gefällt ihnen nicht, wie man sieht. Sie gehen schon immer in Deckung, wenn ich mit dem schwarzen Gerät herankommen

Gruß Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_2_MG_7618.jpg (43,7 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_2_MG_7615.jpg (229,7 KB, 34x aufgerufen)
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 18:17   #8
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

es ist vollbracht. Die Tiere sind heute umgezogen und erkunden dass neue Becken.
Ich hoffe, dass sie schnell den Zebralook sein lassen und mich dann wieder anstrahlen Click the image to open in full size. .

Daher geht es in diesem Thema ab jetzt weiter.

Sollten wieder Zöglinge in das Becken einziehen, dann gehts hier natürlich auch wieder weiter.
http://www.zierfischforum.info/becke...550-liter.html

Gruß Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMG_7674.jpg (243,4 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMG_7678.jpg (222,2 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMG_7680.jpg (216,1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMG_7681.jpg (233,5 KB, 32x aufgerufen)
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 12:50   #9
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,


dass Becken wird, solange keine Notfälle eintreten als Zwischenlager für meine Gärtneraktionen genutzt

Gruß Sebasitan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMG_8061.jpg (39,0 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_IMG_8062.jpg (37,1 KB, 26x aufgerufen)
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 13:12   #10
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Doppelpost

Geändert von HQ_seppel (27.05.2012 um 13:25 Uhr)
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.05.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quarantänebecken Mastermaku Archiv 2011 2 14.09.2011 01:07
Quarantänebecken quackenstecher Archiv 2003 2 30.05.2003 08:50
Quarantänebecken Wagatalla Archiv 2003 3 01.05.2003 10:03
Quarantänebecken SuseM Archiv 2003 16 13.01.2003 14:00
Quarantänebecken Boris Archiv 2001 8 06.06.2001 12:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.