zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2012, 21:57   #1
Ssannchen
 
Registriert seit: 06.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 120l Gesellschaftsbecken

Hallo liebe Aquarianer,

ich habe ein 120l Eckaquarium.

Filterung: Tetra tec vom Nachbarn ausgeliehen, ich werde mir eine eigene kaufen. Schwanke noch zwischen Eheim Biopower 200; Fluval u4 oder Eheim Aquaball 180.


Heizung: Tetra Heizstab 100 Watt


Beleuchtung: vorne Aqua Glow 18W T8 hinten Daylight


Bodengrund: schwarzer Kies von "Rosis Aquarienkies" 2-4mm


Deko: 2 Terrakottatöpfe
1 Muschelgehäuse
1 Wurzel
1 Moosball
1 Bund Hemianthus Culitrichoides "Cuba"
2 Bund Cabomba Caroliniana
1 Bund Heydotis salzmani
1 Bund Hygrophila difformis und ein 3 Keramikröhrchen,die an den Wurzeln der Pflanzen waren,zwecks Bakterienbildung.


Besatz:
3 Ohrgitterwelse Otocinclus macrospilus(sollen noch 2 dazu)
10 Neonsalmler Paracheirodon innesi
1 Apfelschnecke Pomacea bridgesi
1 lila Zebrarennschnecke Vittina coromandeliana
dazu hätte ich gerne später noch ein Paar Zwergfadenfische
Colisa lalia und evtl 10 Kristallrote Zwerggarnelen Caridina
cantonensis 'Crystal Red'



So,das erst mal zum Aquarium. Achso, es läuft erst seit ca. 24. Mai diesen Jahres.
Tips und Ratschläge sind sehr Willkommen.


PS.: Die Bilder sind mit meinem Handy aufgenomen. Das Aquarium ist eigentlich nicht soooo hell
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2012-06-11 18.29.06.jpg (64,6 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2012-06-11 18.29.15.jpg (47,1 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2012-06-11 18.29.33.jpg (47,8 KB, 37x aufgerufen)

Geändert von Ssannchen (11.06.2012 um 22:45 Uhr)
Ssannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.06.2012, 22:57   #2
Fischnator
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Gefällt mir gut dein Becken, nur sind es für meinen Geschmank noch etwas wenig Pflanzen, naja viel. Breiten sich deine noch aus.
Als Filter kann ich dir den Aquaball nur empfehlen, da er sehr leise arbeitet.
Wenn du dir Zwrgfafis einsetzt solltest du noch unbedingt ein Paar Schwimmpflanzen dazutun die benötigen sie nämlich für ihren Schaumnest Bau.
Hast du dich schon für eine Farbvariante der Zwergfadenfische entschieden?
Fischnator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 23:12   #3
Ssannchen
 
Registriert seit: 06.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke Fischnator.

Ja, Pflanzen sollen noch hinzukommen. Ich denke,nächsten Monat geht´s weiter mit dem Aquarium. Ist ja leider auch oft eine Geldfrage.


Die Zwergies gefallen mir eigentlich Recht gut in Ihrer Wildform
https://encrypted-tbn3.google.com/im...WWfudDjcQ0kqV9


oder der roten Nachzucht.
https://encrypted-tbn0.google.com/im...P_RxYxgCxLoY0F
Ssannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 23:19   #4
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sanne!

Mir gefällt dein Becken auch gut, allerdings sind die Töpfe in der Größe doch etwas zu viel des guten.
Otos nicht auf 5, bitte auf 10.
Bei den Zwergfadenfischen: Die rote Züchtung ist viel anfälliger auf Krankheiten.
Die Wildform brütete während nebenan die roten an Fischtuberkulose litten. Abgesehen davon, die Wildform gefällt mir ohnehin besser.
Pauli V. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:30   #5
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,


zum Filter: Solltest du dir Eheim Biopower 200 zulegen stell dich drauf ein, das Teil mindestens einmal die Woche zu säubern - spätestens nach sieben Tagen ist das Ding konstruktionsbedingt dicht (ich hab in einem meiner Becken exakt dieses Modell). Mich stört das nicht da ich eh einmal die Woche gärtner, und dementsprechend eh im Becken rumfuhrwerke, aber es gibt auch Leute die das nervt (gab schon etliche Threads zu dem Filter).
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 14:05   #6
Fischnator
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Also ich hatte auch mal die rote und die Naturform der Zwergfafis,
mir gefällt die Naturform auch besser, aber Pauls Aussage kann ich nicht bestätigen bei mir waren beide zusammen im Becken und nachdem die Naturform krank war ging es dem anderen immer noch gut.
Fischnator ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.06.2012   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
120l Großgarnelen und Co.? xXbellaXx Archiv 2011 5 21.12.2011 16:18
Besatz für ca. 120l joe133 Archiv 2011 4 25.06.2011 20:32
120L Gesellschaftsbecken FischFreak Becken von 97 bis 160 Liter 23 22.05.2011 16:18
120L Welsbecken FischFreak Archiv 2010 38 10.12.2010 18:28
120l Geröllbiotob Mr.chaca chaca Archiv 2009 31 05.09.2009 14:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:31 Uhr.