zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2014, 22:31   #1
JessesGirl
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard Mein erstes Aquarium - 126 Liter für Erbsen

Hallo ihr Lieben

Voller Stolz präsentiere ich euch mein allererstes Aquarium.Gestern morgen angekommen, dann ein paar Pflanzen kaufen gegangen.
Am Abend innert 2 Stunden das Möbel aufgebaut, Sand gewaschen, bepflanzt und aufgefüllt.

Da war es allerdings noch sehr leer, weil ich mich erstmal herantasten wollte.

Click the image to open in full size.

Heute nochmals losgezogen, weitere Pflanzen und eine Wurzel geholt. Bisher sieht es so aus:

Click the image to open in full size.

Sobald das Becken eingefahren ist, werden Erbsenkugelfische und ein paar Schnecken einziehen.
Fragen, Lob und Kritik sind jederzeit erwünscht, da ich absoluter Neuling auf dem Gebiet bin.
Liebe Grüsse
Andrea
JessesGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.12.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.01.2015, 11:40   #2
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

na das sieht ja schon gut aus Lass es noch etwas zuwuchern... und halte uns auf dem Laufenden!

LG
Eva
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 12:14   #3
Gerhard
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Aichach
Beiträge: 1.107
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo
schaut gut aus !!!

Was ist das für ein Sand ?

Gruß

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 17:32   #4
JessesGirl
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Danke euch

Ja im Moment sind die Pflanzen noch rar gesät, hoffe aber dass da bald richtig wuchern. Sonst hole ich halt noch was dazu.

Es sind zwei Sorten Sand. Einmal "normaler" Aquariensand von Hornbach, das Andere ist ein etwas feinerer (und teurer) Quarzsand aus einem Zoofachgeschäft.
Hatte zuerst etwas zu wenig Sand gekauft und mich dann für einen Anderen entschieden, damit man mit dem Mischen noch etwas Struktur hinein bringt.
JessesGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 23:31   #5
Mimi90
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Nordrhein Westfalen- Porta Westfalica
Beiträge: 793
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,
das wikrt mit dunkler Rückwang gleich ganz anders. Gefällt mir gut, sehr schick!
Wenn du die Stängel der gebündelten Pflanzen etwas weiter auseinander pflanzt sehen die Pflanzen gleich nach mehr aus ;-)

werde mich hier mal einklinken, bin auf Entwicklungen gespannt.

Lg
Mimi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 00:03   #6
JessesGirl
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Dankeschön

Wusste eben Anfangs nicht so recht, welche ich gebündelt lassen muss, und welche man weiter auseinander nehmen kann. Hatte die im Qualipet gekauft und eher mässig freundliche Beratung, da hatte ich irgendwie keine Lust mehr, nachzufragen :/

Die letzten Drei habe ich dann bei Zoo Thun gekauft, sie hat mir gleich die Pflanzen ausgepackt und auseinander genommen, die ich einzeln einsetzen soll. Habe dann in der Folge bei ein paar Qualipet-Exemplaren alles noch etwas auseinander gezogen. Die Wasserpest (die aber sowieso schon im sterben liegt) habe ich weiter versetzt und die Anderen nur aufgelockert. Habe sowieso keine Ahnung, was das alles für Pflanzen sind. Nur dass die links vorne ein kleines Fettblatt ist, die Rote rechts wahrscheinlich eine Ludwigia... und eine Mooskugel ^^ Den Rest habe ich noch nicht herausgefunden.
JessesGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 19:34   #7
JessesGirl
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

So, heute Wasserwechsel mit Osmosewasser gemacht, jetzt ist der KH wie gewünscht bei 8. Habe dabei nochmals ein paar Pflanzen etwas auseinander genommen und den Schneckenbestand kontrolliert. Aus einer eingeschleppten Schnecke sind aktuell mind. 10 geworden.

Hier nochmals ein Foto mit der Kamera gemacht. Die Bläschen sind noch vom Wasserwechsel.

Click the image to open in full size.
JessesGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 20:38   #8
Mimi90
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Nordrhein Westfalen- Porta Westfalica
Beiträge: 793
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,
na das wird, gefällt mir!
Weißt du wie diese großblättrige, leicht rötliche Pflanze links neben der Wurzel heißt? Die habe ich auch, kenne aber den Namen nicht :-P

Mir ist es eventuell nach oben hin noch etwas kahl. Vielleicht noch eine Wurzel dazu, die in die oberen Regionen reicht? Oder ein paar Äste einfach reingelegt? Das wirkt oft sehr schick und natürlicher. Oder einfach die Schwimmpflanze Froschbiss mit langen Wurzeln?
Mimi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 21:06   #9
JessesGirl
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ich weiss leider auch nicht wie die heisst, kann sie auch bei den diversen Pflanzenseiten mit Sortierungsoptionen nicht finden.

Ja es ist oben definitiv noch zu kahl, ich hoffe ja dass die Pflanzen alle noch etwas in die Höhe gehen. Schwimmpflanzen kommen noch, möchte aber damit gerade noch etwas warten, damit die bestehenden zum Anfang genügend Licht haben.
JessesGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 21:54   #10
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.538
Abgegebene Danke: 693
Erhielt: 793 Danke in 494 Beiträgen
Standard

Hi
Die besagte Pflanze ist eine der vielen rotblättrigen Echinodoren, vielleicht die "kleiner Bär" oder "Altlandsberg".


Viele Grüße von Stefanie
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.01.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
126 liter, eheim, erbsenkugelfisch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erstes Aquarium 180 Liter GrafZwirni Becken von 161 bis 250 Liter 1 06.02.2014 16:26
Mein zweites erstes Aquarium - Gesellschaftsbecken - 60 Liter dieEvi Becken von 54 bis 96 Liter 20 12.05.2012 14:57
Mein erstes Gesellschaftsbecken 112 Liter sk8er-boi Becken von 97 bis 160 Liter 12 28.10.2011 21:35
Mein erstes Aquarium - 112 Liter frmedia6 Becken von 97 bis 160 Liter 45 10.02.2011 07:21
Mein erstes Becken 240 Liter AndyD Becken von 161 bis 250 Liter 9 02.12.2010 11:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.