zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2016, 20:26   #11
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Barbe

Was glubschi damit meint ist...... du kannst nicht einfach ein bild aus dem internet nehmen und wieder unter deinem namen einstellen.

Du kannst das bild löschen und dein becken fotoknipsen, ist dann auch ein echts bild.

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.03.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.03.2016, 20:26   #12
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 655
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Wie gesagt habe ich mit Sumatrabarben keine eigenen Erfahrungen. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass dann, wenn 11 Tiere eines Gruppenfisches gehen auch 14 gehen sollten. Trotzdem würde ich warten, wie sich das Becken mit adulten Tieren ausnimmt, weil sich die Frage der Aufstockung dann leichter beobachten lässt.

Vielleicht hast Du ja auch Freude daran, Deine Tiere zu vermehren. Das würde freilich ein weiteres Becken als Aufzuchtbecken notwendig machen, aber wenn Dich der Aquaristikvirus wirklich befallen hat, wird es ohnehin viele Gründe für Zweitbecken geben.

Hast Du Dich schon für eine Dornaugenart entschieden? Im Handel sind regelmäßig nur drei der existierenden Dornaugen zu bekommen:

- das Gefleckte Dornauge (pangio kuhlii),
- das Zimtfarbene Dornauge (pangio pangia) und das
- Riesendornauge (pangio myersi).

Vermeide möglichst den Fehler, der mir unterlaufen ist, die Arten zu kombinieren.

Ich hatte damals meinen Händler gefragt, ob die Zimtfarbenen Dornaugen mit den anderen einen Schwarm bilden, was er bejaht hat. Kollege Schneckinger hat hierzu aber eine treffende Analogie, die ich mir gemerkt habe: Pferde, Esel und Zebras sind alles Tiere der Gattung equus, die der Not gehorchend auch zusammen grasen und sich paaren werden. Trotzdem ist die Artgerechte Haltung eine Herde der Art und nicht der Gattung.

Gruß!

Algerich

Danke: (1)
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 20:29   #13
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hi,

ja, das Bild muss raus, da hat Glubschi vollkommen recht.

Barbe, du kannst, wie Ruth schon gesagt hat das Bild austauschen.

Danke: (1)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:00   #14
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hey

Vorallem ist es für uns auch schön zu sehen wie das originalbecken aussieht, wenn die tiere darin schon fast alle sterben.......

lg
ruth

Danke: (1)
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 15:22   #15
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Hallo Algerich

Ich liebäugele mit dem gefleckten Dornauge. Ich sah sie bei Fress..., muß aber demnächst mal fragen ob er die anderen auch hat...

Rutchen,
die Aussage war nun auch nicht unbedingt...Schwamm drüber

Ein tolles Forum hier was Spass macht...
Ich liebäugele auch mit Dornaugen und Welse....bin da noch nicht ganz sicher..kann man eigentlich 2 Welsarten kombinieren?
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 16:17   #16
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Holger,

Eröffne doch einen Thread bei den Besatzfragen.
Hier soll doch das Aquarium vorgestellt werden.
Hier schauen auch nicht alle Leute rein, vielleicht auch einige, die was dazu sagen können?

Zu deinem Aquarium:
Ich habe auch ein Lido, und es ist nicht einfach, es bis nach oben zuwachsen zu lassen und zu dekorieren.

Ich würde eine Wurzel in der Mitte (hinten) platzieren, möglichst hoch soll sie sein. Und ziemlich weit oben Javafarn oder Anubias aufbinden. Rechts (oder links) Wasserpest, die wächst sehr schnell und ist nach einer Woche oben. Links (oder rechts) eine Echinodorus, zB Ozelot oder Red Chamäleon, dann hast etwas Farbe.
Im Mittel-Vordergrund würde ich einen Busch Cryptocoryne wendtii brown setzen, von vorne gesehen etwas außer der Mitte. (Mittig sieht zu arrangiert aus)
Für die andere Seite im Vordergrund passen Sagittaria subulata/ Zwergpfeilkraut, Cryptocoryne parva oder C. x willissii oder Pogostemon helferi/ Kleiner Wasserstern.

Dann hast was grünes, was braunes, etwas Wurzel...

Dornaugen passen schon, in Kombination mit Sumatrabarben weiß ich nicht...
Welse? Richtung Panzerwelse? Richtung Antennenwelse?

Grüße Katrin

Danke: (1)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 16:29   #17
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin

Danke. Richtung Panzerwelse....Pandawelsgrupe und Bänderwelsgruppe zusammen dacht ich?

Danke für die Tipps..in Zukunft unter Besatzfragen.

LG

Geändert von Holger74 (16.03.2016 um 16:32 Uhr)
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 16:52   #18
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 638
Abgegebene Danke: 76
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Zitat:
Pandawelsgrupe und Bänderwelsgruppe zusammen dacht ich?
Wie bei den Barben auch: entweder das eine oder das andere. Du hast einfach ein doch recht kleines Becken.

Danke: (1)
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 15:18   #19
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Liebe Mitglieder

Ich werde und hab teilweise schon die Ratschläge der Mitglieder umgesetzt.

1) Ich werde auf einen 2. Schwarm verzichten
2) Ich werde nur 1 Welsart halten
3)Ich habe noch eine zusätzl. Pflanze gekauft für mehr grün im Becken
4)Eine Kokusnuschale mit Löchern zum Verstecken.

Gleichzeitig hab ich darüber nachgedacht und die indirekten Ratschläge das alle Fische eye catcher sein können wenn sie in der richtigen Umgebung leben zu herzen genommen. Es bleibt bei den einen Schwarm.
Gekauft habe ich als eye catcher stattdessen ein großes Lochgestein

LG
Holger
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 15:26   #20
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hey Holger,

klingt doch gut.

Zeig doch mal Bilder von dem Becken, ich glaube wir sind alle sehr gespannt wie dein Becken aussieht.
Zeig doch mal endlich Bilder von deinem Aquarium und den Fischen!
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.03.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein 240er Juwel :) Fabiian Becken von 161 bis 250 Liter 147 06.12.2016 13:10
Mein Juwel Rio 400 Joy87 Becken von 251 bis 400 Liter 16 12.07.2014 12:30
Mein Juwel Marion505050 Becken von 251 bis 400 Liter 41 25.04.2014 19:00
Juwel Rio 240 - Mein 1. Aquarium Fishmaster Becken von 161 bis 250 Liter 7 04.11.2012 19:53
Mein neues Juwel Rio 400 Jazzman Becken von 251 bis 400 Liter 7 26.12.2010 18:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.