zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2016, 15:08   #1
Heikow
 
Registriert seit: 03.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.988
Abgegebene Danke: 76
Erhielt: 553 Danke in 319 Beiträgen
Standard 112l A. borellii

Moin,

Click the image to open in full size.

eigentlich hatte ich nen anderen Besatz geplant, aber beim Ausräumen des Beckens haben sich zwei Borelliimädels bemerkbar gemacht, die bereits seit Monaten sehr versteckt im Becken lebten und welche ich eigentlich für tot hielt. Egal dachte ich mir, dann eben ein Apistogramma Artenbecken mit 1.3 Tieren. Gesagt getan und am Anfang des Monats ein Pärchen auf unserer Börse dazu gekauft.

Ich hatte etwas Bedenken, da meine bisherigen Erfahrungen mit Weiberüberschuss bei Buntbarschen durchweg sehr schlecht waren. Und diese Bedenken waren berechtigt. Das "neue" Weibchen wurde von den beiden alten extrem attackiert. Nachdem eines der alten Weibchen dann anfing zu brüten, dachte ich es würde besser. Dann aber kam sie aus ihrem Unterstand, quietschgelb, mit Jungfischen im Gepäck und agressiver als je zuvor. Am selben Tag hab ich dann das unterdrückte Mädel herausgefangen und seitdem läuft es besser.

Click the image to open in full size.
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 17:13   #2
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.276
Abgegebene Danke: 58
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

sieht top aus das Becken. Sehr interessant, da ich auch vorhab mittelfristig mal A.borelli zu halten. Übrigens hab auch ich mir ein verkrautetes Becken mit Brasil. Wassernabel überlegt ;-) Da weiß ich ja, wen ich nach Nachwuchs fragen muss. In Hamburg bin ich mind. einmal pro Jahr
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.09.2016   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.09.2016, 18:34   #3
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.070
Abgegebene Danke: 559
Erhielt: 89 Danke in 76 Beiträgen
Standard

Moin
Dein Becken sieht sehr gut aus!
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 16:33   #4
Heikow
 
Registriert seit: 03.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.988
Abgegebene Danke: 76
Erhielt: 553 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Berlin42 Beitrag anzeigen
Übrigens hab auch ich mir ein verkrautetes Becken mit Brasil. Wassernabel überlegt ;-)
Hab bissl ausgedünnt. Zu viel Kraut will ich nicht ^^ Wassernabel isses übrigens nicht, sondern irgendsoein anderes wucherkraut. Genügsam kommt es mit leichter co2 Düngung und den Ausscheidungen der Fische klar.

Click the image to open in full size.

Jo, wenn Nachwuchs durch kommt, kannst anklingen. Aber ich füttere nicht gesondert. Die kleinen müssen also mit dem klarkommen, was sich in Matte und mulmecken an kleingetier so aufhält.
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 17:10   #5
Captain_Charisma
 
Registriert seit: 01.01.2014
Ort: NRW
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 20 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hi Heikow,

und hat Nachwuchs überlebt? Denn obwohl du ausgedünnt hast, gibt es ja noch ganz gut Versteckmöglichkeiten.
Captain_Charisma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apistogramma borellii opal - 112l Knitter Besatzfragen 2 20.06.2016 18:07
Gechlechtsbestimmung Apistogramma Borellii Rejoin Fische 2 17.01.2015 19:19
A. Borellii und Garnelen. dela09 Archiv 2010 8 18.06.2010 21:28
Apistogramma borellii heinz-bert Archiv 2002 6 28.01.2002 00:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.