zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2017, 23:25   #31
Yoko
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

super, danke
Yoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 22:55   #32
Yoko
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

mir wurde gesagt, von dort, wo ich auch die Garnelen gekauft habe (habe dort mit einer netten Frau lange telefoniert, bevor ich die Garnelen eingesetzt habe heute morgen) dass ich den super-rote Antennenwels 2-3 in mein Aqua tun kann zusammen mit 10 Guppys.
Obwohl dort steht, dass der Wels 15 cm wird, meinte die Dame, dass die Welse noch nie so gross bei ihnen geworden seien und ich diese problemlos einsetzen könnte.
Hat jmd. Erfahrung damit ?
Yoko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.08.2017   #32 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.08.2017, 23:10   #33
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 744 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Wenn du diese Welse halten willst, sollte das Becken von den Grundmaßen her schon größer sein.
Unter 80cm Beckenlänge für einen Wels und 100cm für mehrere Welse, sind schon angebracht.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 23:28   #34
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.357
Abgegebene Danke: 668
Erhielt: 657 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Yoko Beitrag anzeigen
mir wurde gesagt, von dort, wo ich auch die Garnelen gekauft habe (habe dort mit einer netten Frau lange telefoniert, bevor ich die Garnelen eingesetzt habe heute morgen) dass ich den super-rote Antennenwels 2-3 in mein Aqua tun kann zusammen mit 10 Guppys.
Obwohl dort steht, dass der Wels 15 cm wird, meinte die Dame, dass die Welse noch nie so gross bei ihnen geworden seien und ich diese problemlos einsetzen könnte.
Hat jmd. Erfahrung damit ?
@Yoko,
diese Aussage ist aber sowas von unrichtig
Ich habe eine einzige super rote Antennenwelsin - richtig, sie ist jetzt nach knapp 3 Jahren ausgewachsen - gut 15 cm lang !
( meine wirkt durch den Schleierbehang noch etwas imposanter - übrigens :
ihr Name ist Pauline )
Paulinchen lebt mit 12 Hexenwelsen ( ca . 8 - 10 cm und sehr schmal) als Bodenbesatz in meinem 330 Liter Becken, Kantenlänge 1.50 m .
Und das braucht sie an Platz.
Sie ist wesentlich aktiver als früher meine braunen Antennenwelse , welche auch nur so 10 - 12 cm max. waren.
Pauline hat ihre Konkurentin ( braune Antennenwelsin ) totgejagt, als diese ca. halbwüchsig war.
Deshalb würde ich niemals wieder 2 Antennenwelse , egal, welchen Geschlechts, in einem Becken halten - es sei denn, dieses würde so 1000 l
fassen.

Antennenwelspärchen vermehren sich übrigens allzu fleisssig - keiner will den Nachwuchs.

Frag mal hier nach kleineren Harnischwelsen, kriegst bestimmt Tipps .

http://www.l-welse.com/

Danke: (1)
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 23:29   #35
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.130
Abgegebene Danke: 818
Erhielt: 250 Danke in 199 Beiträgen
Standard

Ich habe keine eigene Erfahrung, nur überall mitgelesen. Bei Antennenwelsen geht es eher nicht um die zu erreichende Größe und das Schwimmverhalten, sondern um die Reviergröße, da ist wohl zu wenig Platz für drei auf der kleinen Grundfläche.

Ich habe meinen L144 lieber ins 240l Becken gesetzt.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 23:33   #36
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.306
Abgegebene Danke: 244
Erhielt: 630 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Yoko Beitrag anzeigen
Obwohl dort steht, dass der Wels 15 cm wird, meinte die Dame, dass die Welse noch nie so gross bei ihnen geworden seien und ich diese problemlos einsetzen könnte.
Ohne jetzt unbedingt lästern zu wollen...aber hat diese nette Dame auch gesagt, warum diese Welse bei ihnen noch nie so gross geworden sind?
Weil sie vorher verkauft wurden - oder weil sie vorher starben? Click the image to open in full size.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 23:42   #37
Yoko
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ok, dann werde ich das mit dem Wels nicht machen, er würde ja sowieso nur die Garnelen stören, wenn er immer am Boden rumlungert
Yoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 23:44   #38
Yoko
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

@Otocinclus
nein hat sie nicht gesagt, aber dabei etwas gekichert als sie es sagte
Yoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 10:57   #39
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 60 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich würde an deiner Stelle auch nur 1-2 Sorten wählen. Auch würde ich dann die Einrichtung dem anpassen. Falls du Neons nimmst würde ich das Lochgestein durch noch mehr Holzwurzeln ersetzen, da diese Fische eher weicheres Wasser mögen.
Bei Guppys würde ich dagegen Holz durch Steine ersetzen,da diese das Wasser geringfügig aufhärten was Guppys ganz gerne mögen, wie wir selbst bei uns zu hause sehen können.
Du hast somit den "Fehler" gemacht wie ich ihn auch machte...und sicherlich viele Einsteiger...man richtet sich das Becken ein und überlegt dann was für Fische...eigentlich gut, denn es gibt ja Leute die kaufen erst die Fische usw...aber falsch bleibt es trotzdem...erst muß man wissen welche(!!) Fische man halten will und dann(!) was für diese am besten ist.

Sol keine Belehrung sein, ich machte es bei meinem Aquarium damals( auch ein 120 Lido) genauso wie du. Übrigens ein schönes Becken optisch, für viele Fischarten dagegen supoptimal, da die Länge meist bedeutender ist als die Höhe.
Trotzdem lässt sich was schönes daraus zaubern!

Viel Spass mit deinem neuen Juwel!
Holger
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 11:03   #40
Yoko
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi Holger,
ja alles gar nicht so einfach, aber ich bin am überlegen, ob ich evtl. nur Garnelen und Schnecken in dem Becken halte, weil mir die Garnelen so sehr gefallen

LG
Yoko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[HILFE] LIDO 200 Gewölbte Sicht bei Juwel Lido 200 MarioYam Technik und Zubehör 1 14.02.2016 11:46
Besatz Juwel Lido 120 ok? Steffi1609 Einsteigerforum 7 07.01.2014 13:36
Juwel Lido 200 sabine* Becken von 161 bis 250 Liter 0 22.09.2013 07:20
Juwel Lido 200 sabine* Einsteigerforum 9 01.09.2013 06:20
Juwel Lido 120 Nemo78 Archiv 2010 0 11.02.2010 16:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.