zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2018, 16:57   #41
Isabell-
 
Registriert seit: 03.12.2017
Ort: Hilden
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 109
Erhielt: 17 Danke in 12 Beiträgen
Standard

hallo liebe Birka


In einigen Beiträgen verwendest du Abkürzungen, die mir noch nicht geläufig sind...
Was ist O.T. oder TS ? gibt´noch mehr Abkürzungen, die ich kennen sollte ?
CPO = Krebs, hab ich zumindest so verstanden... ist das richtig ?

Es tut mir wirklich Leid, daß ich mich da so blöd anstelle, aber manchmal weiß ich einfach nicht was ihr da schreibt...

Ich war noch nie in nem Forum, in nem Aquarium Forum erst recht nicht da wir da ganz neu im Thema sind, und weiß daher überhaupt nicht was so alles übliche Abkürzungen sind...

es wäre total lieb, wenn du mich aufklären könntest...

Liebe Grüße
Isabell
Isabell- ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2018   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.01.2018, 17:04   #42
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 3.158
Abgegebene Danke: 1.049
Erhielt: 1.365 Danke in 867 Beiträgen
Standard

Hi, Isabell

bin zwar nicht Birka, aber kann ich auch beantworten...

OT = Off/Out off topic = Thema verfehlt

TS = Thread starter, bei mir heißen die TE, Thread Ersteller

CPO= Die Abkürzung des lateinischen Namens Deiner Zwergflußkrebse, richtig (Cambarellus patzcuarensis var. Orange)

Gruß Tom

Edit: Was mir grade einfällt, wenn Du z.B. 1,3 Endler Guppies o.ä. liest, heißt das 1 Männchen, 3 Weibchen. Die Zahl vor dem Komma steht immer für Männchen, die Zahl hinter dem Komma für Weibchen.

Danke: (1)

Geändert von carpenoctemtom (12.01.2018 um 17:27 Uhr)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 17:18   #43
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Isabell- Beitrag anzeigen

Ich hoffe natürlich nicht, daß wir Krankheiten bekommen, wenn wir uns von den Kangalfischen anknabbern lassen...

Soviel ich gehört habe, werden diese Fische auch für medizinische Zwecke eingesetzt eben um Menschen mit Hautkrankheiten wie Neurodermitis etc. sanft die Hautschüppchen abzuknabbern.

Und sollte nun einer von uns ein Granulom bekommen, weiß ich ja nun auch Bescheid und würde es sofort behandeln lassen.

Hallo Isabell

Überleg mal wie viele Aquarianer, Zoofachverkäufer, etc. täglich in Aquarien rumhantieren. Oder die viele Menschen, die Hände, Füße etc. in Becken mit Kangalfische "stecken", damit medizinische Ziele erreicht werden sollen.

Deshalb, lass Dich von solch einer übertriebenen Panikmache nicht irritieren.

Danke: (1)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 18:00   #44
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Isabell, hi

aber klar, mach ich doch gern

TS = der Themenstarter - hier also die Themenstarterin Isabell.
Aufmerksame User schreiben dann auch der bzw. die TS.

OT = Off Topic - im Internet ein Beitrag oder eine Bemerkung , die außerhalb des vorgegenen Themas ist , eigentlich sogar, dass nicht auf das eigentliche Thema eingegangen wird.

Wikipedia erklärt das gut und verständlich:

https://de.wikipedia.org/wiki/Off-Topic

CPO = orangener Zwergflusskrebs
, nicht einfach "Krebs "
Es gibt da schon noch einige Andere, die auch in Glasbecken gehalten werden.
Schau mal:

http://www.wirbellosen-aquarium.de/krebse/

Sind schöne Kerle dabei - aber wenn ich wissen will, ob es auch wirklich realistisch ist,
z.B. so einen blauen Florida Krebs in mein Becken zu setzen, google ich weiter, explizit nach "blauer Florida Krebs "

Ich hab jetzt mal mehr als eine Antwort auf deine Frage geschrieben - gleich ein Beispiel, wie leicht man zum OT abtriften kann.

Wie schon im anderen Thread von mir angemerkt, sind aber diese "Verlängerungen " eines Originalthemas meist aufschlussreich und interessant , eröffnen wieder ganz andere Blickrichtungen - und deshalb werden sie meist gern geduldet - und noch ausgebaut.

Ich kannte auch einige forentypische Abkürzungen nicht, als ich hier eingestiegen bin
( woher auch)
Ich hab dann manchmal einfach direkt gefagt , aber schon, um einen Thread damit nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen -" zu zerreißen " im Forendeutsch - hab ich mir angewöhnt, mir meine Infos bei Google selber anzulesen .

Echt, dabei hab ich schon viel gelernt - es geht ja nicht nur um das Verstehen von Forensprache - immer wieder tauchen in den Beiträgen Fakten , oft Fischarten mit Haltungsbedingungen u.ä. auf -
um die und ihre Zusammenhänge zu begreifen, ist Google eine tolle Erfindung.

Das meinte ich auch mit meiner Antwort für dich gestern im Thread - egal, ob es um Besatzfragen ( als grobe Basis ist das Aquarium Guide - http://www.aquarium-guide.de/index.htm - da ganz o.k.) oder andere aquaristische Wissensgebiete geht - ich google erstmal.

Dann frag ich nach entsprechenden Erfahrungen und Wissen im Forum, oder auch , wenn ich bei Google zu Detailangaben einfach zu wenig finde.

Und wenn ich im Laden Fische sehe , die mir gefallen, glaube ich weder dem Verkäufer , ( sein Auftrag ist primär zu verkaufen ) noch den vagen, meist auch noch falschen Angaben auf den Schildchen am Becken.

Ich gehe ins Netz - und informiere mich dort - möglichst auf verschiedenen Seiten.
( die Angaben sind gerade im aqu. Bereich leider oft sehr wiedersprüchlich - man muß sich den goldenen Mittelweg aus allem zusammen suchen.)

Und um mein O.T. hier jetzt mal so richtig ausführlich auszuweiten:

Es gibt ganz tolle Bücher ( ich erwähnte es auch gestern) für Einsteiger, Fortgeschrittene, Kinder.
Gerade die Bücher für Kinder lohnen die Anschaffung - so einfach beschrieben, dass jeder Anfänger davon profitieren kann - und fast immer wunderschöne Farbfotografien.
( deine Töchter werden die Bücher mögen - den Text kannst du dazu vorlesen.

Und dann wissen die kids schon VOR dem Gang ins Fachgeschäft, was richtig oder falsch ist, was auch an Besatz geht oder nicht)

Und nun zurück zum Anfang, weg vom OT, zurück zum Anliegen der TS.

WW = Wasserwechsel
TDS = Turmdeckelschnecken
PHS = Posthornschnecken
BS = Blasenschnecken

Falls dir davon was neu ist - mehr fällt mir spontan nicht ein
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 18:13   #45
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wasserwelt Beitrag anzeigen
Hallo Isabell

Überleg mal wie viele Aquarianer, Zoofachverkäufer, etc. täglich in Aquarien rumhantieren. Oder die viele Menschen, die Hände, Füße etc. in Becken mit Kangalfische "stecken", damit medizinische Ziele erreicht werden sollen.

Deshalb, lass Dich von solch einer übertriebenen Panikmache nicht irritieren.

@ Isabell,
lese das gerade von Wasserwelt .
Meine Meinung dazu ist, dass übertriebene Panikmache nicht angebracht ist.
Trotzdem sollte man diesen Aspekt nicht gänzlich ignorieren.

Es gibt aber auch noch eine Reihe anderer Gründe, warum speziell in Händlerbecken nur die Verkäufer - und das ist leider auch zu häufig, geht aber nicht anders - fassen sollen.
Also, nicht nur keine Kinderhände , auch keine Kundenhände im Händlerbecken.

Es macht ja auch durchaus Sinn, ist sogar sehr wichtig , dass ins "ZU Hause Becken " nicht dauernd reingefasst wird.
Wobei die Aspekte beim Händlerbecken noch mal etwas anders aussehen.

Wenn dich das noch näher interessiert, kannst du natürlich einen neuen Thread aufmachen.
Oder du stellst deine Frage einfach hier:

https://www.zierfischforum.info/allg...ne+kurze+Frage
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 18:34   #46
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.098
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 147 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Hey

Weitere gängige Abkürzungen sind tww fürTeilwasserwechsel und sbb, was für Schmetterlingsbuntbarsch oder aber auch für Scheibenbremsbelag steht. Hab da mal ne köstliche Anekdote erlebt.

Danke: (1)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 18:52   #47
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vanjimmy Beitrag anzeigen
Hey

Weitere gängige Abkürzungen sind tww fürTeilwasserwechsel und sbb, was für Schmetterlingsbuntbarsch oder aber auch für Scheibenbremsbelag steht. Hab da mal ne köstliche Anekdote erlebt.
@Jimmy, hi

Scheibenbremsbelag ist gut
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 19:22   #48
Isabell-
 
Registriert seit: 03.12.2017
Ort: Hilden
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 109
Erhielt: 17 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Danke
Jetzt weiß ich auch was ein TDS hier ist...

Ich kann dir gar nicht sagen wieso, liebe Birka, daß ich deine Nachrichten immer irgendwie als feindselig oder herablassend wahr nehme. Hab ich dir irgend was getan ? Womit habe ich dich so verärgert ?
Du hast mich Tierquäler genannt... und jetzt redest du mit mir, wie mit einem dummen Kind...
Ich bin weder Naturblond, noch sonst wie verstrahlt. Und natürlich kenne ich auch Googel... Sonst wäre ich wohl kaum hier... Wir haben auch tatsächlich 2 Aquarienbücher extra für kids... und die haben wir uns vor dem ersten 60ltr. Becken im Juni geholt und natürlich auch komplett durchgeschaut... da schlagen wir immer noch zwischen durch mal nach...

Übrigens, wenn ich TDS googel, wie du mir rätst, kommt da zu erst die Abkürzung für "thermische Desorptionsspektroskopie" bei raus... das hat wohl wenig mit der Turmdeckelschnecke zu tuen...
Noch schlimmer ist WW = WeightWatchers.... was hier ein Wasserwechsel ist...

Und ohne zu wissen, daß "OT" "off Topic" heißt... schmeißt mir Wikipedia tolle Sachen raus... Football begriffe, ohne Titel bei der Kunst, overtime für Verlängerung... oh, und auch offenen Türe... bei der Jugendhilfe... einem Dekret im Vatikan,.. und noch viele Sachen...

Als Neuling kann ich die Abkürzungen nicht kennen, nur vermuten und herleiten. Und sorry, wenn ich noch mal nachfrage, was gemeint ist.... wenn ich es nicht verstehe... dennoch interessiert bin was ihr schreibt, finde ich das legitim. Mich dann dumm darzustellen find ich dann eher arm...

Mir ist nicht daran gelegen hier unangenehm zu sein, aber das find ich so nicht schön und das möchte ich so nicht...
Vom TS an den...
na siehst du, hattest doch wieder recht die Abkürzung für den "vorherigen Beitragsschreibenden" kenn ich auch nicht... vielleicht VB oder englisch LC ? ich bin halt doch blond geworden...
Bitte behandle mich nicht als wäre ich dämlich.
Ich versuche erst mal jedem respektvoll gegenüber zu treten.
Tieren, Menschen, egal woher.

liebe Grüße

Isabell

PS... ich wollte nicht in die Politik abdriften.... aber Respekt vor anderen Lebewesen und natürlich auch menschen sind Grundrechte.


sorry, jetzt hab ich ja was angerichtete.... das wollte ich so nicht... sorry...

Danke: (1)

Geändert von Isabell- (12.01.2018 um 19:38 Uhr)
Isabell- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 19:46   #49
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Isabell, hi

ja, dann sorry - die vielen gutgemeinten Worte hätte ich mir wohl besser gespart.

Keine Ahnung, warum du mich als herablassend , gar feindseelig empfindest.

Nee, ich halte dich weder für dämlich, noch wollte ich dich hier so hinstellen.

Du kennst mich nicht - deshalb kannst du nicht wissen, dass sowas nun wirklich nicht meine Art ist.
(Das macht hier überhaupt keiner. )

Es war auch nicht alles so ganz ernst und eng zu sehen , ich schreib gern mal etwas "lockerer".

Aber natürlich wollte ich dich nicht beleidigen, sondern dir helfen - Pardon also nochmal.

Übrigens hab nicht ich dich "Tierquäler " genannt, sondern Thommy Fisch hatte geschrieben, dass es Tierquälerei ist, Goldfische in 30 l zu halten - und dem hab ich mit dem "Danke Button " zugestimmt , weil ich das auch so sehe.

Ja, schade, dass du meine Angebote zum Helfen udn Beraten so mißverstehst -
aber kann man dann nicht ändern.
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 20:10   #50
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.098
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 147 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Hey!

@ Isabell : Ich kenne Birka nicht gut, eigentlich so gut wie gar nicht. Aber über eins bin ich mir ziemlich sicher : Nämlich das Sie ein viel zu liebengewürziger Menschist, um bösartig oder feindselig zu sein. Das in eigener Sache.

Zur Auflockerung erzähl ich mal meine Anekdote... Ich bin beruflich Komissionierer in der KFZ Ersatzteil Branche. Arbeite in einen mittelgroßen Betrieb im Zentrallager ( 22 Niederlassungen ). Nun hatte ich seinerzeit die Situation, das ein Scheibenbremsbela nicht vorrätig war, den ich verschicken sollte. Ich rufe also in besagter Filiale an und hau einen da wohl recht neuen Mitarbeiter nur um die Ohren, er möge Kollegen XYZ ausrichten, er bekommt seinen sbb nicht.. Darauf kam die Nachfrage " Seinen was? " und ich sagte, da in Gedanken schon weiter, seinen Schmetterlingsbuntbarsch. Und legte auf. Kurze Zeit später rief mich dann Kollege XYZ an nach dem Motto wo habe ich denn einen Schmetterlingsbuntbarsch bestellt? Und was ist das überhaupt? Ich ihm am Telefeon seine bestellte Artikelnummer genannt, er sagte nur " Scheibenbremsbelag " ich sagte nur meine ich ja, diese Abkürzung hat bei mir doppelte Bedeutung, egal wie, zwei gestresste Menschen haben köstlich über unseren Abkürzungswahnsinn gelacht.

Übrigens, um dich, Isabell nun komplett zu verwirren, WW kann Wasserwechsel, Wasserwerte oder WorldWar bedeuten, das ist dann bitte aus dem Zusammenhang zu entnehmen.
Nein ernsthaft, man wird recht schnell " fachidiotisch ", setzt also vorraus, das auch jeder Newbe auf dem Gebiet alle Abkürzungen und " Szeneausdrücke " versteht und kennt. Dem kann natürlich nicht so sein, also, wenn Du irgendws nicht verstehst, frag nach. Niemand benutzt Abkürzungen um andere zu verwirren, man geht, da man schon " Zu lange dabei " ist, einfach davon aus, das alle die selbe Sprache mit den selben Bezeichnungen und Abkürzungen sprechen. Klappt nicht immer.

Danke: (2)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2018   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
aal, besatz, cpo, dornauge, garnele, gestaltung, guppy, neon, wels

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche interessanten Besatz dbatt Einsteigerforum 13 18.04.2016 06:41
Einen schönen guten Morgen Norge Archiv 2004 8 09.03.2004 20:23
Wer hält einen interessanten Brackwasserfisch? Angie* Archiv 2003 16 11.10.2003 01:18
Einen schönen Nikolaustag...... Thomas P. Archiv 2002 6 06.12.2002 21:34
Einen schönen ersten Advent Rainer Archiv 2002 16 02.12.2002 20:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.