zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2018, 16:26   #1
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 449
Erhielt: 142 Danke in 101 Beiträgen
Standard B. urophthalmoides, Längsbandzwergbärbling dazu?

Hallo!

Ich habe heute im Zoofachhandelsgeschäft ein paar ganz kleine Fischlein gesehen, die ziemlich munter durchs Becken zogen. Es handelt sich dabei um Boraras urophthalmoides, die im Fressnapf kreativ als "Grüne Längsbandzwergbärblinge" bezeichnet werden. Da ich im 60er ja immer noch sehr schüchterne C. pygmaeus habe, dachte ich, dass sie gut zueinander passen und den Panzerwelsen ein bisschen Sicheheit geben könnten.

Ich bin mir wegen der Strömung und der Oberflächenbepflanzung unsicher. Strömung ist auf jeden Fall vorhanden, habe einen JBL Mattenfilter im Becken. Die Bepflanzung besteht aus Cryptocoryne wendtii und undulatus und ein Drittel der Oberfläche ist mit Wasserlinsen bedeckt. Könnte das trotzdem passen? Und wie siehts mit der Ernährung aus?

Beckengröße ist 60 x 30 x 30 cm, das Becken läuft seit zwei Jahren.
Düsseldorfer Leitungswasser, pH bei 7,8 KH bei 9 und GH bei 13. Habe ich aber schon lange nicht mehr selbst gemessen.

Was meint ihr dazu? Ich will keinen Schnellschuss machen, bin allerdings ziemlich begeistert von den Kleinen. Aber wenn es nicht passt, kann ich das akzeptieren.

Ciao, Susanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171009_090757201.jpg (94,1 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von Snausen (12.05.2018 um 16:28 Uhr)
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 18:27   #2
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 558 Danke in 358 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne,


scheint gerade niemand hier zu sein, der eigene Erfahrungen mit den kleinen Kerlchen hat.

Ich hab sie auch nicht. Hab deshalb mal ein bisschen rumgesucht und nicht viel Ermutigendes für dich gefunden.


Nach den Angaben auf interaquaristik scheint es ja noch zu passen, auch der ph-Wert.


https://www.interaquaristik.de/tiere...oides/a-20950/



"Der pH-Wert für Boraras urophthalmoides sollte zwischen 6,5 und 7,7 liegen und der Härtebereich bei ca. 5 bis 20° dGH."


Aquarium Guidegibt allerdings den ph-Wert mit 6,0 bis 7,0 an.


http://www.aquarium-guide.de/boraras...thalmoides.htm
Wäre bei dir wohl schon etwas grenzwertig.




Auch hier:


http://www.diebrain.de/bo-info.html


wird ein leicht saurer ph-Wert empfohlen.


"Ein leicht saurer PH Wert wird benötigt, zwischen 5,8 und 7 wäre gut. Eine niedrige Gesamthärte ist sinnvoll, zwischen 0 - 10 wird empfohlen."


Und auch hier:

https://www.einrichtungsbeispiele.de...ides_slnk.html
wird von einem ph-Wert über neutral abgeraten.


"Boraras urophthalmoides fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 23-26°C, pH-Wert 6.0-7.0, Gesamthärte 3-15°dGH. Wichtig ist, dass die Schwanzfleckbärblinge an weiches Schwarzwasser angepasst sind. Optimal ist deshalb eine Filterung des Aquariums über Torf. Eine Haltung der Bärblinge in hartem Wasser mit höherem pH-Wert ist nicht zu empfehlen."


Aber vielleicht findet sich hier noch jemand, der aus eigener Erfahrung weiß, dass es unter deinen Bedingungen auch klappen kann.




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.05.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.05.2018, 18:40   #3
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 449
Erhielt: 142 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Otocinclus,

diese widersprüchlichen Angaben habe ich auch gelesen und genau deshalb noch mal nachgefragt. Vielleicht meldet sich ja jemand mit Haltungserfahrung.

Ciao, Susanne
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 18:46   #4
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 809
Abgegebene Danke: 270
Erhielt: 130 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne.

Ich kenne jemand der Boraras seit 25 Jahren züchtet. Er empfiehlt grundsätzlich Schwarzwasser zur Haltung. Sie lieben es keimarm, sprich pH eher 6 wie 7 oder höher. Auch was Strömung angeht sind die kleinen Bärblinge eher an Wasserbewegung statt Strömung interessiert. Von daher würde ich sie nicht zu den Corys setzen.

Gruß Balu

Geändert von dumdi65 (12.05.2018 um 18:49 Uhr)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 20:34   #5
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 260
Erhielt: 206 Danke in 126 Beiträgen
Standard

Also ich könnte falls gewünscht zu Boraras brigittae und Boraras maculatus etwas beitragen, beide hatte ich. Und ich gehe mal auf Grund der engen Verwandtschaft davon aus, dass sich die Haltung nicht grundlegend unterscheiden kann.

https://www.zierfischforum.info/erfa...l-und-60l.html
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 08:17   #6
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 449
Erhielt: 142 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Moin,

vielen Dank für eure Antworten. Ich sehe schon, dass es mit den kleinen Fischlein nichts werden wird. Es sei denn, es meldet sich noch jemand mit anderen Erfahrungen zur Haltung in hartem Wasser.

Ciao, Susanne
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
boraras urophthalmoides, corydoras pygmaeus

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cpo + Boraras urophthalmoides Schwanzfleckbärbling HelterSkelter Archiv 2010 1 22.05.2010 10:12
was dazu ? MichiundIrene Archiv 2009 6 27.12.2009 09:51
Apistogramma sp. 'Harlekin', Rasbora urophthalmoides [333xx] Dani H. Archiv 2004 2 30.05.2004 10:29
Suche 10 Boraras urophthalmoides Amira Archiv 2004 0 19.05.2004 18:49
SBB und was dazu? Thomasius Archiv 2004 6 02.01.2004 16:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.