zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.05.2018, 21:27   #1
Iso_100
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Kennt jemand diese Fische

Hallo zusammen

Ich möchte ein Aquarium kaufen und dort wäre unter anderem
diese beiden Fische dabei
Nun möchte ich gerne wissen was es für welche sind und
ob man sie mit in ein Gesellschaftsbecken integrieren kann?
Wo zb auch Neons untergebracht sind Click the image to open in full size.Click the image to open in full size.

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
Iso_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 21:39   #2
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.392
Abgegebene Danke: 502
Erhielt: 242 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hallo Iso.

Beim Barsch habe ich keinen Schimmer.

Der Wels könnte ein Platydoras costatus, ein Liniendornwels sein. Aber ohne Garantie.

LG Balu

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.05.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.05.2018, 22:56   #3
Iso_100
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hey balu

Ich danke dir
für deine Einschätzung
Und Hilfe dann werde ich später mal Googlen

Aber wenn der kleinere ein barsch ist dann wird er wohl schlecht mit den Neons Harmonieren :-)
Iso_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 23:00   #4
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 916
Abgegebene Danke: 251
Erhielt: 281 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hi Iso,

beim Wels bin ich bei Balu.

Der Barsch könnte ein junger Paratilapia sein, welcher keine Ahnung. Mir kam da aber auch der Modename Jack Dempsey (roccia) in den Kopf, da gibts sehr viele Abarten, aber das wäre dann ne komplett andere Richtung. Habe ich aber nie gepflegt. Würden aber mit Neons generell nicht funktionieren. Die werden recht groß.

Aber das mit den Barschen ist nur geraten...

Tom

Danke: (1)

Geändert von carpenoctemtom (16.05.2018 um 23:02 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 23:25   #5
Iso_100
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hey recht herzlichen Dank euch beiden

Ich bin ja in einigen verschiedene Foren angemeldet
Aber so flott wie hier habe ich zuvor noch nie erlebt
Das einem Hilfe und Anteilnahme Angeboten wird :-)

Wenn ich das nun richtig verstanden habe dann
Würde der Wels gehen aber der Barsch nicht?
Oder beide nicht?

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
Iso_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 23:35   #6
Iso_100
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Habe mal Wikipedia befragt und ich denke der Wels wird leider nichts für mich
Denn

Eigentlich ist der Liniendornwels ein Allesfresser (Omnivore), der Futtertabletten,*Algen, Flockenfutter, Sticks, aber auch Jungfische oder Insektenlarven nicht verschmäht.

Die Fische werden bis zu 30*cm lang und über 30 Jahre alt (aktuell ist ein 34 Jahre altes Exemplar bekannt). Sie zeichnen sich durch ihre schöne Färbung und durch ihre Dornen und Stacheln aus. Die Stacheln verhaken sich sehr leicht in Netzen und die Fische sind fähig ein Gift zu produzieren, das auch für den Menschen gefährlich werden kann. Deswegen sollte er niemals mit der Hand oder einem Kescher gefangen werden, sondern mit einem Glas. Der Liniendornwels ist sogar imstande, ein Sekret abzusondern, das für Beifische tödlich sein kann. Die Geschlechter kann man äußerlich nur schwer unterscheiden und somit ist auch die Nachzucht bis jetzt nur selten geglückt. Einzige Erfolge gab es, als man eine Gruppe von Fischen in mit*Hormonen*versetztes Wasser gab.

Ich denke da lasse ich besser die Finger weg
Denn mir würde die Erfahrung fehlen und er räumt mir nachts vielleicht das Becken leer :-)
Zitat:
Zitat von Iso_100 Beitrag anzeigen
Hey recht herzlichen Dank euch beiden

Ich bin ja in einigen verschiedene Foren angemeldet
Aber so flott wie hier habe ich zuvor noch nie erlebt
Das einem Hilfe und Anteilnahme Angeboten wird :-)

Wenn ich das nun richtig verstanden habe dann
Würde der Wels gehen aber der Barsch nicht?
Oder beide nicht?

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
Iso_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 09:34   #7
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 916
Abgegebene Danke: 251
Erhielt: 281 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Moin,

gute Entscheidung denke ich. Die Welse brauchen viel Platz und Gesellschaft der eigenen Art. Ein großes Welsbecken oder ein Becken mit großen Barschen wäre ideal.

Der einzelne Barsch müßte auch bestimmt werden, vielleicht erkennt ihn ja noch jemand. Und braucht dann auch Platz und Gesellschaft der eigenen Art. Auch keine Tiere für ein klassisches Gesellschaftsbecken.

Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 16:32   #8
Iso_100
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

In dem Becken was ich kaufen wollte
Befindet sich noch ein Tiger Oskar 30cm und ein
Saugwels 40cm
Da denke ich werde ich den Tieren keinen Gefallen tun
Sie auch weiterhin zusammen zu halten und sie passen alle nicht
Zu meinem gesellschaftlichen Becken und ob man die in einer Zoo handlung (Geschäft) abgeben kann ist auch fraglich

Deswegen werde ich besser vom Kauf absehen
Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Moin,

gute Entscheidung denke ich. Die Welse brauchen viel Platz und Gesellschaft der eigenen Art. Ein großes Welsbecken oder ein Becken mit großen Barschen wäre ideal.

Der einzelne Barsch müßte auch bestimmt werden, vielleicht erkennt ihn ja noch jemand. Und braucht dann auch Platz und Gesellschaft der eigenen Art. Auch keine Tiere für ein klassisches Gesellschaftsbecken.

Tom
Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
Iso_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 16:45   #9
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 916
Abgegebene Danke: 251
Erhielt: 281 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Jetzt schüttel ich mich erstmal durch.

Auf Grund Deines letzten Post, denke ich, daß das mal ein echt tolles Becken gewesen sein muß. Vermutlich hielt der Vorbesitzer Pfauenaugenbuntbarsche und Jack Dempsey Buntbarsche (welche auch immer) mit großen Welsen, was durchaus gut funktionieren kann. Sah bestimmt klasse aus. Falls das Becken groß genug war und das nicht immer schon so ein Sammelsurium war.

Der Barsch auf dem Bild könnte daher tatsächlich ein übrig gebliebenes Jack Dempsey-Jungtier dieses Bestandes sein.

Ist natürlich weiterhin rein spekulativ.

Daher die Frage, wie groß ist das Becken? Dann könnte man Tips zum Besatz geben.

Tom

Geändert von carpenoctemtom (17.05.2018 um 16:48 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 17:06   #10
Iso_100
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Das Becken ist 120cm und hat 260 Liter

Wie gesagt ich bin halt (nur)
Einer der sich für das Becken interessiert

Habe selbst ein 100X50X40 Becken und wollte mich etwas vergrößern
Iso_100 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt jemand diese Pflanzen? bigbird6696 Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 6 22.05.2014 14:56
Kennt jemand diese Fische? [Bild anbei] NeuLing_XO Archiv 2004 3 15.05.2004 13:09
Kennt jemand diese Pflanze Sternschnuppe1234 Archiv 2003 3 17.02.2003 14:34
Kennt jemand diese Krebschen? Laudi Archiv 2003 6 09.02.2003 19:01
Kennt jemand diese Fische? DanielR Archiv 2001 7 25.08.2001 22:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.