zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2018, 12:25   #1
flugwaps
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: zu Hause
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Betta unimaculata Anzahl / Verhältnis sie:er

- Größe des Beckens?
Antwort:120

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:60x40x50

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 4 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: pH:6.8,NO2:0,005,KH:7,NO3:0,025,Temp.:25-26°C

Eigene Beschreibung : 120L Juwel Lido mit CO2, Bodenheizer, Osmose
derzeitiger Besatz: 5 siam. Rüsselb. , ~20 Amanos, 2+1 Betta unimaculata
Fragestellung: Welche Konstellation für Uni's

Seit einer Woche wohnen drei Unis bei mir, eine Dame mit zwei Kerlen.
Nun bin ich mir nicht sicher ob die Konstellation 2:1 (laut Literatur) die richte Wahl war.
Die Dame ist der Chef, vertreibt den kleineren und hat Liebesspiele mit dem großen.
Auch da ist Sie die Anstifterin.
Ich mach mir einfach Sorgen daß Nr. 2 zu kurz kommt.
Ich sehe ihn ja nur noch zum Fressen.
Zum Glück ist der Bewuchs sehr gut und es gibt gute Versteckmöglichkeiten.

Was sind Eure Erfahrungen mit B. unimaculata ? Wieviele und in welchem Verhälniss leben sie in Euren Becken ?


Grüße, Ralf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 65A07917.jpg (138,1 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 65A07844.jpg (331,4 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC09907.jpg (373,1 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 65A07915.jpg (390,1 KB, 34x aufgerufen)

Danke: (1)
flugwaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 13:39   #2
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 775
Abgegebene Danke: 91
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Hallo, ich kann dir leider zu den genannten Fischen nichts hilfreiches sagen, möchte aber anmerken, dass dein Becken wirklich toll bewachsen ist!

Danke: (1)
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.06.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.07.2018, 20:49   #3
flugwaps
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: zu Hause
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Update :
Madame und Nr.1 brüten wieder. Diesmal konnte ich beim Ablaichen und Eier aufnehmen zuschauen. Mal schauen ob Nr.1 durchhält ;-)
Nr.2 habe ich aus dem Becken genommen da er zu sehr unterdrückt wurde.
Wenn's Babyfotos gibt lade ich sie Euch hoch.

Schönen Abend,
Ralf.

Danke: (1)
flugwaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 21:07   #4
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.531
Abgegebene Danke: 565
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf.

Ich hätte da mal eine Frage. Haben deine Betta am Schwanzstiel einen dunklen Fleck? Auf dem einen Bild scheint es so zu sein.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 21:16   #5
flugwaps
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: zu Hause
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,
ja , haben sie. Gut zu sehen hier :
https://ralf-adler.de/photo/m/#!Albu...7175617269756d
Ist das richtig oder falsch ?
Ich finde den Schnurrbart von Madame interessanter 😁
flugwaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 21:28   #6
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.531
Abgegebene Danke: 565
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Hi,

dann hast du leider keine B. Unimaculata, sondern B.Ocellata. Laut Linke ist genau dies der Unterschied der beiden Arten. Auch haben die Ocellata einen Augenfleck. Deutscher Name Augenfleck-Kampffisch.

Mir ist dieser kleine Unterschied auch erst nach mehrmaligem betrachten der Bilder aufgefallen.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 22:09   #7
flugwaps
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: zu Hause
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,
das stimmt mich nun garnicht traurig .
Als ich mich beim Zoohändler in die verguckt hatte
kannte ich sie noch nicht mal beim Namen
Hab sie beide lieb

Danke Dir fürs gute Auge !
Werd mich nun in die Richtung schlau machen.
Und meinem Händler die Info weitergeben.
Er ist ja auch Killyfisch Experte vom Eisenacher Stammtisch.
Da ist er wirklich fit.

Schönen Abend,
Ralf.
flugwaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 22:25   #8
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.531
Abgegebene Danke: 565
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Hi Ralf,

das freut mich und ich hoffe das du noch viel Freude an ihnen hast.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 20:26   #9
flugwaps
 
Registriert seit: 15.06.2018
Ort: zu Hause
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Nachzucht, aber wie ?

Hallo liebe Aquarianergemeinde,

inzwischen ist das Becken sehr gut eingefahren. Wasserwerte und Bewuchs kann ich mir nicht besser wünschen.
Um es den beiden Bettas so richtig gemütlich zu machen sind sie nun allein im Becken außer einer einstelligen Anzahl Garnelen.
Mein Wunsch es es ja nun Nachwuchs zu haben.
Die beiden balzen auch ständig, nur ist sie zu forsch und läßt ihn nicht zu Ende brüten.
Also kommt ein zweites Becken her um die beiden nach dem Ablaichen zu trennen.

Frage : Wer kommt ins Kurzzeit-Einzelzimmer ? Sie oder er mit der Brut ?
Wer von Euch hat Erfahrung mit der Nachzucht ?

Wäre schön wenn sich jemand findet der ebenso vernarrt ist die "gemütlichen Großen" .

Schönen Abend und viele Grüße.
flugwaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 22:01   #10
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.531
Abgegebene Danke: 565
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Hallo.

Ich habe mit den zwa keine Erfahrung, doch ich denke das er mit ziemlicher Sicherheit die Eier entweder schluckt, oder ausspuckt wenn du ihn versuchst zu fangen. Von daher würde sich deine Frage, wen herausfangen, von alleine beantworten.

Danke: (2)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
betta unimaculata

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betta unimaculata Becken 80 x 50 cm -m1- merlins Becken von 97 bis 160 Liter 22 18.06.2018 21:46
Es ist soweit: Betta Unimaculata 240l Dion91 Becken von 161 bis 250 Liter 3 28.01.2016 23:49
Betta unimaculata " Muara Wahau " US_Boy26 Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 1 18.08.2015 08:40
Verhältnis m/w zu den fischen ? ? ? Eva&Rainer Archiv 2009 10 09.07.2009 13:32
UOA mit Verhältnis 1:2 Jens Pallmer Archiv 2002 6 15.01.2002 05:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.